Fragen zur Story (SPOILER!) (Evil Within)

Hallo Leute,
Ich habe The Evil within kürzlich durchgespielt und wollte nun noch mal etwas bezüglich der Story wissen, da mir manches nicht ganz klar wurde...
1. Hat sich das gesamte Spiel in Ruviks Kopf abgespielt, da er sich teleportieren und Dinge schweben lassen konnten? Wenn Nein, warum bin ich am Ende in der Anstallt aufgewacht und die Stadt war komplett ganz.
2. Was hatte Lesslie für eine Rolle im Spiel gehabt? Und warum ist er am Ende des SPieles nicht in seinem "Bett" gewesen und außerhalb der Anstallt verschwunden?
3. Wie bin ich in diese Wanne gekommen (Am Ende) als ich an die Maschine angeschlossen war?

Frage gestellt am 26. Oktober 2014 um 15:01 von DragonBlood98

7 Antworten

1) Ja, spielte sich alles nur in seinem Kopf war, wortwörtlich. Vermutlich wurde man bereits vor dem Start des Spiels betäubt und an die Kopie der Matrix angeschlossen^^
-
2) Nun, Ruvik war ja nur noch ein Gehirn und hatte somit keinen Körper mehr, zudem sprach er oft davon, dass Leslie kompatibel wäre.
Die Vermutung liegt also nahe, dass er Leslies Geist in sich aufgenommen hat und somit in seinen Körper geschlüpft ist, damit er dieser falschen Welt entkommen konnte und um wieder unter den lebenden zu wandeln.
-
3) Wie in Punkt 1 erwähnt, wurde man wohl vor dem Start der Story bereits damit verbunden und somit sieht man das nicht. Vielleicht wird man das in einen der DLCs erfahren, aber da kann ich nichts dazu sagen.

Antwort #1, 26. Oktober 2014 um 16:17 von Lufia18

Kurz zusammengefasst : du bist an dem stem gerät angeschlossen und befindest dich in ruviks welt , wo er alles kontrolliert , er quält gerne andere menschen und sucht gleichzeitig nach einem kompatiblen körper für sich, welcher in diesen fall leslie war. Am ende schafft es sebastian aus der welt zu entkommen da er ruvik besiegt hat, ruvik hat es aber geschafft in leslies körper zu gelangen und ist somit geflohen.
Ps die ganzen kreaturen sind an dem stem gerät verstorbene menschen und wurden von ruviks verstand erschaffen.

Antwort #2, 29. Oktober 2014 um 15:55 von The_Reaper_94

Hört sich alles soweit ganz gut an. Was ich nicht verstehe sind die 2 welten zwischen dem Spiegel.
Kidman weiss meines erachtens auch so ziehmlich viel (Leslie) man Könnte daraus auch denken das da mehr dahintersteckt als nur die welt von Ruvik.
Denke aber mal rchtig aufschluss gibt uns dann die erweiterung mit Kidman.
Alles nur Vermutung !
Was denkt Ihr darüber ?

Antwort #3, 04. November 2014 um 13:03 von Toppi70

Dieses Video zu Evil Within schon gesehen?
Das mit Kidman werden wir schon noch verstehen mit den kommenden DLCs. Was ich aber auch interessant finde, ist die Rolle von Tatiana, der Schwester hinter der Spiegelwelt, die scheint auch mehr zu wissen und ich meine, man hat sie auch in der Endsequenz gesehen, wo Sebastian wieder aufgewacht ist, da ist sie im Hintergrund langgelaufen.
Könnte mir vorstellen, das Kidman freiwillig in diese Welt gegangen ist, weil sie die Mission hatte, Leslie zu beschützen und ich glaube auch, das man schon im Intro in der Traumwelt war, weil Ruvik in der realen Welt ja nur noch ein Gehirn ist, deshalb kann er eigentlich nicht erschienen sein, um Sebastian zu betäuben, als er sich die Videoaufzeichnungen angesehen hat, also deutet es darauf hin, das man bereits von Anfang an in seiner Welt ist und wahrscheinlich war es dann Kidman und ihr Team, das Sebastian und die anderen an das Stem Gerät angeschlossen haben.

Antwort #4, 06. November 2014 um 22:30 von dortmundpower

Kidman ist aber in der Welt um gerade den Leslie zu töten und nicht um Ihn zu Beschützen.
Wer ist das vermisste Mädchen mit den unbekannten namen?
In einem kapitel zum ende des Spieles Hin wird Ruvik ja abgeführt von 3 typen, die sehen sehr regierungsverdächtig aus oder nicht.

Antwort #5, 07. November 2014 um 12:45 von Toppi70

Kidman wollte Leslie aber nicht von Anfang an töten, sonst hätte sie es längst schon getan oder versucht, ihr ursprünglicher Auftrag war, ihn zu beschützen. Erst als sie zwischenzeitlich erfahren hat, das Ruvik ihn benutzen kann, um aus der Anstalt zu fliehen, wollte sie ihn töten.
Das Mädchen nehme ich an, wird Sebastians Tochter sein, die ja angeblicherweise verunfallt ist oder doch jemand ganz anderes, wer weiß...
Diese 3 "Regierungstypen" sind von einer Organisation namens Mobius, die werden wahrscheinlich die ganze Forschung finanziert haben, um am Ende selber Profit daraus zu schlagen.

Antwort #6, 07. November 2014 um 15:05 von dortmundpower

Also das vermisste Mädchen ist Kidman, als sie noch jünger war. Wenn man sich das Poster von dem vermissten Mädchen genau anschaut, kann man erkennen, das der durchgestrichene Name Juli Kidman ist.

Antwort #7, 07. November 2014 um 20:07 von dortmundpower

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Evil Within

Evil Within

The Evil Within spieletipps meint: Frustrierend hartes Horror-Spiel von Shinji Mikami, dem geistigen Vater von Resident Evil. Ein morbider und gruseliger Spaß. Artikel lesen
84
Das Phänomen Hello Neighbor: Von der Freude bei eurem Nachbarn einzubrechen

Das Phänomen Hello Neighbor: Von der Freude bei eurem Nachbarn einzubrechen

"Ich habe seine Fernbedienung, seinen Sessel, den gesamten Milch-Vorrat aus seinem Kühlschrank. Zusätzlich (...) mehr

Weitere Artikel

Windows 10: Anti-Cheat-Tool im "Fall Creators"-Update versteckt

Windows 10: Anti-Cheat-Tool im "Fall Creators"-Update versteckt

Microsoft geht mit dem neuen Windows-Update gegen Cheater vor. Das "Fall Creators"-Update bringt ein verstecktes Anti-C (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Evil Within (Übersicht)