Atheon Tipps und Tricks (Destiny)

Hallo Leute. Ich brauche euere Hilfe! Wir sind gestern mit 6 Leuten (alle mit Mikrofon) in den Raid gegangen. Unser Team baute sich wie folgt auf:
Jäger Level 26 (1x)
Warlock Level 27 (2x)
Titan Level 28 (1x)
Warlock Level 28 (1x)
und meine Wenigkeit Warlock Level 29.
Wir haben den Raid von Anfang an gespielt und hatten bis auf dem Teil mit dem Labyrinth auch ganz gut durchgehalten. Doch auch diesen sowie die weiteren Aufgaben konnten wir relativ stabil und solide lösen.
Allerdings ging es ja dann in die letzte Runde. Atheon erscheint und das Chaos beginnt. Nachdem nun seit dem Patch nicht mehr die letzten drei Spieler weggeportet werden hatten wir absolut kein System gegen den Boss und mussten somit nach ca. 1,5 Stunden aufgeben, da wir ca. 25 Mal hintereinander ohne nennenswerten Fortschritt krepiert waren.
Unsere Taktik war eigentlich ganz simpel: 3 Leute werden geportet, holen das Relikt laufen durch das Tor, ohne groß auf Orakel zu achten. Die anderen 3 Spieler halten das Tor offen.
Jetzt allerdings zur eigentlichen Frage: Ich habe gesehen (youtube) das Spieler sich in der Mitte sammeln, der Reliktträger das Schild aufbaut und alle anderen 5 Spieler auf Atheon feuern. Doch machte das bei uns immer wenig Effekt, da das Schild nur sehr kurz hielt und auch meistens nur zwei Leute schnell genug vor Ort waren um zu feuern.
Ist es vielleicht besser die "Relikt-Super" aufzuladen solange man im Portal ist um diese dann auf Atheon abzufeuern? Wenn ja wie oft muss das klappen um den Boss down zu bekommen?
Sorry für den vielen Text, allerdings haben wir gestern/heute einiges versucht und Atheon hat es nie wirklich interessiert. Ich glaube nicht, das wir ihm jemals mehr als 15% seiner Energie abziehen konnten.
Ich danke schon jetzt für euere Antworten.

Frage gestellt am 02. November 2014 um 11:22 von Kani-Stylaaa1004

11 Antworten

Ihr MÜSST ALLE Orakel zerstören, sonst ist es unmöglich ihn zu besiegen. Nur wenn alle Orakel zerstört wurden bekommt das ganze Team den "Rache der Zeit"-Buff ( 10-facher Schaden ). Außerdem kann das Schild dann aufrechterhalten werden ( das geht auch nur mit diesem Buff ).

Antwort #1, 02. November 2014 um 11:52 von TheSimonator

Fuuuuck! Danke für die schnelle Antwort. Das erklärt die Situation warum das Schild immer wieder runterging. Perfekt! Hast du vielleicht auch einen Waffentipp für die Orakel? Diese haben uns nämlich enorme Schwierigkeiten bereitet. Mit meiner voll aufgerüsteten legendären Handfeuerwaffe mache ich extremen Schaden, allerdings dauert das nachladen zu lange! Ist ein legendäres Automatikgewehr besser?

Antwort #2, 02. November 2014 um 12:14 von Kani-Stylaaa1004

Ich finde das exotische Automatikgewehr sehr hilfreich (Beim Zielen feuert es langsamer macht aber mehr Schaden)
sry grad kp wie des heißt :D

Antwort #3, 02. November 2014 um 12:26 von Daniel3009

Dieses Video zu Destiny schon gesehen?
Am besten ist eine Waffe mit der Fähigkeit "Orakel Disruptor". Jede Waffe, die man im Raid bekommt, verfügt über diese Fähigkeit. Am besten sind mMn Scout-Gewehre ( hiebei dürfte "Vision der Konfluenz" die beste Wahl sein; bekommt man auch im Raid ). Automatikgewehre sind auch gut, aber nur die präzisen, die ne relativ hohe Schlagkraft haben und die Atheons Epilog. Waffen wie "Doktor Nope" oder die "Hexcaster ARC" würde ich nicht hernehmen ( wenig Schlagkraft, hohe Feuerrate, schlechte Präzision ). Waffen, die langsam nachladen, würde ich auch nicht empfehlen

Antwort #4, 02. November 2014 um 12:28 von TheSimonator

@Daniel3009 Suros regime ;)

Antwort #5, 02. November 2014 um 12:29 von TheSimonator

Danke für deine ausführliche Erläuterung. Gut das du es erwähnt hast. Ich hatte vor auf "Doctor Noppe" zu setzen. Ich schätze allerdings trotzdem das diese besser angebracht sein wird als meine legendäre Handfeuerwaffe sowie mein legendäres Impulsgewähr. Ich werd dich bei Gelegenheit einfach mal bei PSN anschreiben. Bis dahin! Gruß Kani

Antwort #6, 02. November 2014 um 15:17 von Kani-Stylaaa1004

hi,
doc nope, sowie das impulsgewehr taugen nichts um die orakel zu killen. Nimm lieber deine pistole oder ein legendaeres fusionsgewehr bis du was besseres hast.
Am besten ihr killt zu zweit immer ein orakel und dann das naechste. Wenn ihr nicht gleichzeitig nachladet ist das natuerlich von vorteil.
greetz

Antwort #7, 02. November 2014 um 15:43 von ps2fan

Eigentlich müsste es ja funktionieren, wenn sich der Schildträger um die Gegner kümmert und die beiden Anderen um die Orakel. Soweit mal der Plan. Ich finde es nur bekloppt, dass nicht mehr die letzten 3 Spieler geportet werden. Ich hab den Raid zwar noch nicht geschafft, allerdings ging es immer viel besser wenn jeder einfach wusste was er zu tun hat. Jetzt werden willkürlich Leute geportet und die erste Frage die sich stellt ist "wer nimmt das Relikt"?

Antwort #8, 02. November 2014 um 17:08 von Kani-Stylaaa1004

Allgemein find ich die Raid-Patches bis jetzt blöd. Jetzt wo man ihn nur noch so schwer runterschubsen kann, ist Atheon eine Plage geworden. Wir hatten ein komplettes Raid-Team aus Leuten Lvl 28+ und sind trotzdem gescheitert. Das kotzt einfach extrem an
Auf der Venus müssen die anderen beiden dem Reliktträger beim Minotaurus helfen, weil der Lvl 28 ist ( beim Lvl 26-Raid wohlgemerkt ). Granate von beiden auf ihn reicht normalerweise

Antwort #9, 02. November 2014 um 21:15 von TheSimonator

Okay danke für den Tipp!

Antwort #10, 02. November 2014 um 23:17 von Kani-Stylaaa1004

Kein Problem, hoffe es hilft :)

Antwort #11, 03. November 2014 um 13:39 von TheSimonator

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Destiny

Destiny

Destiny spieletipps meint: Exzellenter Online-Shooter, der vieles richtig macht, aber wenig neu. Mit weiteren Inhalten hat er das Potenzial zum Klassiker. Artikel lesen
83
Spiele, die euch mit harten Tatsachen konfrontieren

Spiele, die euch mit harten Tatsachen konfrontieren

Ob Battlefield 1 oder Call of Duty – WW2: Orientieren sich Spiele an bitterer Realität, dann meist nur, um (...) mehr

Weitere Artikel

Sniper haben es nicht mehr so leicht

Sniper haben es nicht mehr so leicht

Wer in den letzten Tagen Call of Duty: WW2 gespielt hat, wird vielleicht einige Änderungen mitbekommen haben. Vor (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Destiny (Übersicht)