Mach ich was falsch? (MH 3 - Ultimate)

Hallo
Ich hab mir Monster Hunter ganz neu gekauft und bin totaler Anfänger, habe es voher nie gespielt
Ich bin jetzt bei der Quest mit dem Qurupeco (Dem Feuervogel oder was auch immer) hab den auch schon soweit getötet nur hab ich dafür so krass lange gebraucht.. Insgesamt hab ich in dem Kampf 6 Wetzsteine und 7 tränke gebraucht
Muss das so oder bin ich zu Noobig? :D hab jetzt den Kriegshammer mit 520 Angriff
Mir kommt das so vor als wenn ich irgendwas falsche mache und das meine Waffe bzw. Rüstung viel zu low sind

Frage gestellt am 10. November 2014 um 21:32 von chickenLeg

5 Antworten

klar bist du noobig! schreibst ja selber bin totaler Anfänger ;-)
falsch machst du so wie du schreibst gar nichts! du musst halt üben. mit üben meine ich die Monster kennenlernen und deine waffen/Rüstungen/Sets kennenlernen. übe einfach bei jedem Monster weiter, bis du die leicht killen kannst.Und vergess nicht du kannst deine Sets verbessern mit der Zeit.

Antwort #1, 11. November 2014 um 07:43 von TinoTino

7 Tränke und 6 Wetzsteine sind an sich net viel, für viele Quests die für den Anfang herausfordernd sind sind 7 Tränke noch recht wenig und Wetzsteine verbraucht man vorallem bei Gegnern mit harten Stellen eh schnell. Wie TinoTino schon gesagt hat, ist bei Monster Hunter Erfahrung mit Monstern und der Nutzung deiner Waffe das A und O. Man wird gegen die meisten Monster noch oft genug kämpfen und lernt sie schnell in und auswendig sodass man manche locker auch ohne Schaden bewältigen kann. Wenn du Tränkeprobleme hast nimm immer 10 Megatränke und 10 Tränke + 10 Honig mit, damit du diese im Kampf, wenn dir die Megatränke ausgehen, nochmal zu 10 Megatränken kombinieren kannst. Wetzsteine an sich immer 20 dabei haben. Gelegentlich, wenn du online verbindung hast, kannst auch online eventuell gegen die Monster bei denen du Probleme hast mit anderen kämpfen und von denen lernen. Man lernt auch von anderen recht viel.
Was ebenfalls wichtig zu wissen ist, ist das Element deines Gegners unddie Elementschwäche deiner Rüstung. Die Anfangsrüstungen haben zwar da eh recht niedrige Werte in Sachen Elementstärke/schwäche, aber wenn Qurupeco, der Feuer nutzt, dich mal trifft und deine Rüstung Feuerresistenz -10 bis -20 hat, wirstordentlich den Unterschied bemerken. Noch dazu brennst du dann stärker und länger, auch wenn dies schnell durch paar mal Rollen beseitigt wird.
Klingt zwar alles nach viel Wissenschaft aber im Grunde lernt man alles aus Erfahrung, nur kleine Sachen wie Elementschwächen der Monster (die durchaus viel ausmachen) kann man ruhig dann über Internet nachschauen.
Auf jedenfall kanns auch nicht Schaden jede Waffenart mal bei leichten Gegnern zu testen und deine Favouriten zu finden, die dich dann eventuell das ganze Spiel über begleiten werden.
nur Bogen und Armbrust würde ich noch abraten zu testen und damit erst später wenn du deine 2 Begleiter im Offlinemodus hast oder Online spielst benutzen. Damit das Monster genug Gegner hat und abgelenkt ist, sonst ist man als Schütze (der dank der Schützenrüstung nur die hälfte an Verteidigung hat) schnell weg.

Antwort #2, 11. November 2014 um 11:41 von Wowan14

Ah okay das hilft mir schonmal weiter danke
Ich find es eigentlich ziemlich geil wenn man nach ner gefühlten halben stunde endlich den gegner wegekloppt hat und dann dieses erfolgserlebnis hat :D

Antwort #3, 11. November 2014 um 17:48 von chickenLeg

Dieses Video zu MH 3 - Ultimate schon gesehen?
Genau das ist auch eines der schönsten Dinge an Monster Hunter, besonders wenn man dann eine Quest macht die so verläuft das schon 2 Tode passiert sind, keine Tränke übrig sind, die letzte Minute läuft und dann man gewinnt. Super Gefühl.

Antwort #4, 11. November 2014 um 23:14 von Wowan14

ich mag das auch am liebsten. wo ich noch nicht so gute Waffen hatte, habe ich bei der Quest 2 höllen Zinogre, mal angezeigt bekommen nur noch 5 min. und habe kurz darauf den 2. h.Zinogre gekillt. so macht das hunten am meisten spaß bzw. man freut sich am Meisten. später, wenn du OP waffen hast wird das game lame. und man ist nicht so happy nach einer bestandenen Quest, weil es dann normal ist.

Antwort #5, 12. November 2014 um 18:56 von TinoTino

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Monster Hunter 3 Ultimate

MH 3 - Ultimate

Monster Hunter 3 Ultimate spieletipps meint: Action-Rollenspiel auf Basis von Monster Hunter Tri. Mehr Aufgaben und Ausrüstung machen das Paket auch für Spieler des Originals interessant. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Ein unerwartetes Wiedersehen in Kingdom Hearts

Ein unerwartetes Wiedersehen in Kingdom Hearts

Anstelle einer Einleitung gibt es diesmal ausnahmsweise eine DICKE, FETTE SPOILERWARNUNG!!! Auch wenn die Spiele Final (...) mehr

Weitere Artikel

PUBG und Fortnite verlangen ein weiteres Opfer

PUBG und Fortnite verlangen ein weiteres Opfer

In der heutigen Zeit wird der Games-Markt förmlich von "Battle Royale"-Spielen überflutet. An der Spitze steh (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MH 3 - Ultimate (Übersicht)