Assasinen Rüstung (Skyrim)

Hi ich möchte Assasin/Dieb werden. Mit einer Tendenz zum Dieb. Welches Rüsstungsset empfehlt ihr mir? Lieber ein schon vorhandenes nehmen oder selber schmieden? Und wenn selber schmieden mit welchen Verzauberungen drauf?

Frage gestellt am 21. November 2014 um 14:04 von Fatalis1998

3 Antworten

Hohl dir Mods die Breton Knight Armor ist cool würde die nehmen http://www.nexusmods.com/skyrim/mods/59544/? oder die Nachtigallen Rüstung die du im späteren verlauf der Diebesgilden quest griegst.

Antwort #1, 21. November 2014 um 14:37 von DarkSoul3004

Sieh zu, dass du entzauberbare Stiefel mit der Lautlosigkeits-Verzauberung findest (ist selbst verzaubert besser als gekauft oder gefunden).
Schwere Rüstung macht mehr Lärm, also ist leichte oder keine für illegale und Schleich-Aktivitäten besser geeignet.

Antwort #2, 21. November 2014 um 20:15 von Cyara

Die Nachtigallenrüstung ist, wie von DarkSoul3004 erwähnt eine gute Wahl (wahlweise mit den Handschuhen der dunklen Bruderschaft kombiniert). Solltest du deine Handwerkskünste (Schmieden, Alchemie und Verzaubern) gut geskillt haben ist eine selbstgebastelte Rüstung natürlich die bessere Wahl. Dabei wählst du einfach eine Rüstung, die dir gefällt (aus dem Spiel oder aus einer Mod). Die Verzauberungen wählst du am besten danach aus, wie dein Charakter bevorzugt kämpft (Bogen, Dolche, Bogen/Dolch, Magie/Dolch etc.). Dann kannst du, falls du den Meisterperk in Verzauberung hast, sechs Rüstungsteile tragen, die du mit zwei Verzauberungen belegen kannst (ohne Mods). Das heisst du hast zwölf Verzauberungen, die du auf deine Ausrüstung verteilen kannst (ich belege meine Schuhe in der Regel mit Schleichen und Lautlosigkeit). Bei einigen Rüstungen, die du durch Mods bekommen kannst, ist es möglich eine Kapuze und ein Diadem zusammen zu tragen, was dir zwei zusätzliche Verzauberungen ermöglicht. Andere Mods ermöglichen es dir, auch an der linken Hand einen Ring zu tragen oder machen es dir möglich durch Perkpunkte die Anzahl von Verzauberungen pro Ausrüstungs-Teil zu erhöhen. Wie weit du diese Möglichkeiten nutzen willst, bleibt dir überlassen (Ich brachte, ohne Mods zu nutzen, zwei Charaktere auf Stufe 81 1/2 , was bis zum letzten Patch die Levelgrenze war. Bei den danach erstellten Charakteren nutzte ich nach und nach immer mehr Mods. Wie bereits erwähnt, kannst du nur selbst entscheiden welche Verzauberungen du deiner Ausrüstung verpasst. Das kommt darauf an, wie du spielst. Wirst du öfters beim Schleichen entdeckt und brauchst mehr Schutz und Regeneration für deinen Charakter, oder bist du ein perfekter Schleicher, der seine Gegner mit einem Schlag/Schuss erledigt und willst deshalb den Schaden deiner Waffen erhöhen. Diese Entscheidungen kannst du nur selbst fällen. Selbst wenn du am Ende mit deiner Wahl unzufrieden bist, kannst du Jederzeit einen Ersatz schmieden und dafür andere Verzauberungen wählen.

Antwort #3, 21. November 2014 um 20:21 von Astaroth1967

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
10 Dinge, die nur Gamer aus den 90ern vermissen können

10 Dinge, die nur Gamer aus den 90ern vermissen können

Die 90er. Es war ein ... anderes Jahrzehnt. Wir alle waren damals irgendwie simpler - unschuldiger vielleicht. Die Mode (...) mehr

Weitere Artikel

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)