Spielzeitzähler (Pokemon Platin)

Ich hab mal ne eher allgemeine Frage zur Mechanik des Spiels und hoffe, dass Spieler, die sich mit RGN oder anderen technischen Details auskennen, es mir mal erklären können.
Also... Der Zähler, der angibt, wielange man den aktuellen Spielstand schon gespielt hat, hat sein Maximum vor etwa 1 oder 2 Jahren erreicht und zählt seitdem natürlich auch nicht mehr weiter. Und weil ich ungefähr seit der Zeit auch auf keine Schillernden Pokemon mehr gestoßen bin, obwohl ich davor sogar schon fast monatlich eine Begegnung nach der anderen hatte, hab ich mich gefragt, ob das womöglich mit diesem Zähler zusammenhängen könnte oder ob das einfach nur Pech ist.
Ich hab mal versucht, mich mit dem Thema des Zufallszahlengenerators zu befassen in der Hoffnung, dass da was drin steht, aber so richtig schlau geworden bin ich daraus nicht. Jedoch scheinen zumindest auf dem ersten Blick lediglich Datum und Uhrzeit des DS-Systems eine Rolle zu spielen. Stimmt das?
-
Wer sich damit auskennt, möchte doch bitte so nett sein und es mir so erklären, dass auch ich das verstehe. Ich versuche jetzt schon seit Jahren ein ganz bestimmtes schillerndes Pokemon zu bekommen, aber weder das Radar, noch die Masuda-Zucht haben mich bisher an mein Ziel gebracht und weil es auch seit 1-2 Jahren keinerlei Zufallsbegegnungen mit schillernden mehr gab, obwohl die ne Zeit lang sogar monatlich auftraten, bin ich in Sorge, dass es an dem Spielzeitzähler liegen könnte, der etwa zur gleichen Zeit sein Limit erreicht hat.

Frage gestellt am 23. November 2014 um 23:47 von Chibi-Lina

2 Antworten

Das ist einfach nur Pech. In Gen4 ist die Chance auf ein Shiny einfach noch viel schlechter als in den neueren Spielen, auch bei der Masuda-Methode. Wenn du mal ne Zeit lang auf relativ viele Shinies gestoßen bist hattest du einfach ne Glückssträhne die jetzt leider vorbei ist.

Antwort #1, 24. November 2014 um 10:04 von SeriousDave

Dieses Video zu Pokemon Platin schon gesehen?
ja, ich kenne die wahrscheinlichkeit, daran liegt es jetzt nicht, aber wie gesagt hatte ich vor 2 jahren noch schillernde im abstand von nur einem monat gefunden und anfang februar 2013 hatte ich dann meine letzte begegnung mit einem schilldernden wingull gehabt und ich glaube zu der zeit zählte der zähler noch. nachdem der zähler bei seinem maximum von 999:59 spielstunden aufgehört hat zu zählen, kamen auch keine schillernden mehr und so hab ich halt 1 und 1 zusammengezählt und mache mir nun sorgen, dass ich mein wunschpokemon in platin jetzt gar nicht mehr bekommen kann.

Antwort #2, 24. November 2014 um 10:49 von Chibi-Lina

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Platin Edition

Pokemon Platin

Pokémon Platin Edition spieletipps meint: Fans freuen sich über zahlreiche Neuerungen, auch potenziell Interessierte sollten sich die neue Edition mal näher anschauen. Artikel lesen
81
Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Der Herr des Lichts ist zurück und hat noch einige offene Rechnungen. Um diese zu begleichen, formiert er eine (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Es ist ein großes Versprechen: Entwickler Bluehole will noch 2017 die fertige Version von Playerunknown's Battleg (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Platin (Übersicht)