Züchten wie einProfi? (Pokemon X)

Hallo Community,

ich habe Pokemon mal wieder für mich entdeckt und wollte gerne lernen wie man sich perfekte Pokemon züchtet. Kann mir einer von euch Großmeistern helfen?

Frage gestellt am 21. Dezember 2014 um 18:55 von Real_Yoshi

4 Antworten

Am besten benutzt su ein 6*31DV Ditto mit Fatumknoten. Und solltest wissen was für ein Wesen Sinn macht auf dem Pokemon. Sonst eigentlich nur drauf achten das physischen Angriffer mit physischen Attacken angreift und speziellen Angreifer mit speziellen Attacken.

Antwort #1, 21. Dezember 2014 um 20:35 von Germangame2000

Wo krieg ich denn so ein Ditto? Und woher weiß ich am Ende welche DVs vererbt wurden?

Antwort #2, 21. Dezember 2014 um 22:00 von Real_Yoshi

Ich versuch seiz 2monaten ein perfektes ditto (6*31) zu bekommen und bald ist es soweit du kannst eins sucjen eins tauschen usw

Antwort #3, 22. Dezember 2014 um 00:03 von gelöschter User

Dieses Video zu Pokemon X schon gesehen?
So ein Ditto zu bekommen ist echt schwer. In der Kontaktsafari(nach der Liga) kannst du Pokemon fangen, die schonmal garantiert 2 * 31DV haben. Man züchtet als Profi meistens nur auf 5 * 31 DV, da einer der beiden Angriffswerte vernachlässigt werden kann.
Der Ewigstein ist ebenfalls ein wichtiges Item. Damit kannst du das Wesen des Trägers zu 100% vererben. Wenn du direkt ein Pokemon mit einem bestimmten Wesen fangen willst, dann benutz ein Pokemon mit der Fähigkeit Synchro und dem Wesen, welches du haben willst. Das Wesen eines wilden Pokemons wird zu 50% dem Wesen des Synchropokemons entsprechen.
Letzter Punkt: Bonus-Ei-Attacken. Auf vielen Seiten findest du Listen, welches Pokemon welche Bonus-Ei-Attacken lernt. Beispielsweise kann man einem Zubat durch Zucht mit z.B. einem Fiaro die Attacke Sturzflug beibringen, die es durch LevelUp nicht lernt.
Zum Züchten: Ohne dieses Ditto musst du versuchen, möglichst gute Eltern in die Pension zu stecken. (Bestenfalls 2-3 * 31DV am Anfang). Wenn eines der Pokemon bereits das gewünschte Wesen hat, dann gibst du ihm den Ewigstein. Jetzt züchtest du so lange, bis du z.B. ein 4DV Pokemon hast. Eines der Ausgangspokemon kann dann dadurch ersetzt werden. Und so gehts dann immer weiter. Wenn du mind. einmal 4 oder 5 * 31 DV hast, lohnt es sich auch, einem der Pokemon den Fatumknoten zu geben.

Antwort #4, 23. Dezember 2014 um 13:47 von HimmDawg

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon X

Pokemon X

Pokémon X spieletipps meint: Eine gelungene Erweiterung der Pokémon-Familie. Die neuen Monster und frische Optik peppen das Abenteuer auf und machen X und Y zu grandiosen Editionen. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Far Cry 5: Seelen ernten sich nicht von selbst

Far Cry 5: Seelen ernten sich nicht von selbst

Ubisoft lädt zum Anspieltermin von Far Cry 5 und wir nehmen die Einladung natürlich dankend an. Was wir in (...) mehr

Weitere Artikel

Technischer Protest: YouTuber setzen nervigen Buffer ein, um für Netzneutralität zu protestieren

Technischer Protest: YouTuber setzen nervigen Buffer ein, um für Netzneutralität zu protestieren

Am 14. Dezember stimmte die Federal Communications Commission (eine unabhängige Behörde, die Rundfunk, Satell (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon X (Übersicht)