Taktik? (Dragon Age 3)

Fordert das Spiel sehr viel Taktik und muss ich vor jedem Kampf erstmal alle meine Begleiter richtig ausrüsten und während des Kampfes ständig benutzen oder ist das Spiel auch was für einen Elderscrolls Fan wie mich der sich lieber nur auf seinen Charakter bezieht?
Klar sollte es etwas anspruchsvoll sein aber ich mag es nicht wenn das ganze zu kompliziert wird vor allem mit dem verteilen von Skills usw.
Also wenn ich einmal etwas falsch verteile und schon verkackt habe.

Frage gestellt am 29. Dezember 2014 um 15:47 von Killerdroide13

4 Antworten

Das geht von babyleicht bis hin zu super-taktisch. Je nachdem, welche Schwierigkeits-Stufe du wählst und wie du deine Gruppe ausrüstest und einstellst.
Auf Stufe leicht oder normal musst du dir kaum Gedanken über Taktik machen. Da kannst zu 99% in Gegner-Gruppen reinlaufen und einfach alles niedermähen, ohne den Taktikbildschirm überhaupt zu verwenden.

Von den Taktik-Einstellungen und Ausrüstungen ist das ganze auch sehr "schlank" gehalten (vor allem im Vergleich zu Dragon Age: origins). Da sollten selbst Neulinge leicht reinfinden.
Es gibt quasi nur 4 Anweisungen, die man dem Mitstreiter vorweg geben kann.

Antwort #1, 29. Dezember 2014 um 16:19 von okocha82

Danke für die Antwort.
Ich will Spiele nämlich mindestens auf Normal spielen können aber so wie du es sagst ist das ja dann kein Problem :)
Noch ne Frage am Rande stimmt es das es viel zu viele Nebenquests gibt und wenn ja kann ich da manche außer acht lassen?

Antwort #2, 29. Dezember 2014 um 16:35 von Killerdroide13

Auf Normal ist das Spiel extrem einfach, schon von Anfang an wirst du keine wirklichen Probleme habe und ab ca Level 10, ist das Spiel mehr als nur einfach.

Zu viele Nebenquests kann es in meinen Augen nicht geben, aber ja, du kannst ruhig einige bis viele auch außer acht lassen, auch wenn ich das bei einem Rollenspiel fast schon schade finde.

Antwort #3, 29. Dezember 2014 um 17:17 von Lufia18

Dieses Video zu Dragon Age 3 schon gesehen?
Ok Danke.
Es kommt für mich nicht auf die Menge sondern auf die Qualität der Nebenquests an

Antwort #4, 29. Dezember 2014 um 21:27 von Killerdroide13

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dragon Age 3 - Inquisition

Dragon Age 3

Dragon Age 3 - Inquisition spieletipps meint: Ein sehr gutes Rollenspiel in einer riesigen Welt, mit unzähligen Aufgaben und großartiger Geschichte mit etwas blassem Hauptcharakter. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
So macht Blackout Fortnite und PUBG ernsthafte Konkurrenz

Call of Duty - Black Ops 4: So macht Blackout Fortnite und PUBG ernsthafte Konkurrenz

Erstmals in der Geschichte von Call of Duty gibt es einen "Battle Royale"-Modus, erstmals bekriegen sich über 80 (...) mehr

Weitere Artikel

Mysteriöses Monster ersetzt Mewtu als Raid Boss

Pokémon Go: Mysteriöses Monster ersetzt Mewtu als Raid Boss

Mewtu war gestern: Der ehemalige Endgegner der Ex-Raids in Pokémon Go kann noch bis zum 23. Oktober in normalen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragon Age 3 (Übersicht)
* gesponsorter Link