Schild und Schwert als Plünderer (Dragon Age 3)

Kann man schwer und schild krieger auch als plünderer spielen? (Also ob das überhaupt sinnvoll ist oder mach ich damit zu wenig schaden?)

Schonmal danke für die antworten :D

Frage gestellt am 04. Januar 2015 um 00:00 von rock_strongo

6 Antworten

bei sppezialisierung würde ich plünderer nehmen und dann entweder Templer oder Champion nehmen. bei schild und schwert skillst du am besten am anfang stärke auf 30 dan immer 1 Skillin sterke und die restlichen in konsutitution.

Antwort #1, 04. Januar 2015 um 00:05 von __________________

ääm ich glaube du hast da was verwechselt :) Bei Inquisition kann man nur eine spezialisierung nehmen, Plünderer, templer oder champio. meine frage ist, ob es sich lohnt bei einem schwert und schild krieger die plünderer spezialisierung zu wählen :D

Konsti und stärke kann man bei Inqui doch auch nicht speziell skillen oder ?
Entweder du hast was verwechselt oder ich hab das ganze spiel falsch verstanden im ersten durchlauf ;D

Antwort #2, 04. Januar 2015 um 00:45 von rock_strongo

Ist schon richtig, was du glaubst rock, man kann in Gegensatz zu Origin nur eine einzige Spezialskillung nehmen, aber einem Plünderer Schwert+Schild zu geben, ist eigentlich etwas vergeudet.

Zum einem ist der Plünderer-Skill ein DPS-Skill, wo man LP für DPS opfert, man könnte damit also nicht mal einen ordentlichen Off-Tank abgeben und ohne 2h-Waffe würde man sehr viel Schaden verschenken.
Zudem braucht man als Plünderer wegen dem Feldskill sehr viel Ausdauer, da müsste man fast auf alle Schildskills verzichten, was ein starker Verlust wäre.

Du kannst natürlich nehmen was du willst, aber in meinen Augen, schneidest du dir als Plünderer mit Schwert+Schild sehr tief ins eigene Fleisch.

Antwort #3, 04. Januar 2015 um 00:56 von Lufia18

Dieses Video zu Dragon Age 3 schon gesehen?
alles klar, hab mir schon gedacht das es so sein würde :D
Danke :D

Antwort #4, 04. Januar 2015 um 22:17 von rock_strongo

weiss nicht, hab schon immer das gefühl dass meine npc gefährten mit schwert und schiuld auch ordentlich was wegkloppen.invielen guides wiord empfohlen den qunari npc tank auf schild umzuskillen, er is aber plünderer von natur aus.viele spielen dennoch so

Antwort #5, 05. Januar 2015 um 09:05 von penpal

Der beste Tank ist aber immer noch BLackwall, da er als einziger Gefährte einen richtigen Tankbaum besitzt.

Mit Schild+Schwert bezweifle ich aber, dass der Plünderen auf einen richtig hohen DPS kommt, ohne Rüstungsdurchdringen und +Kritschaden, haue ich als Plünderer mit jeden Schlag bis 8500 Schaden zu, würde ich eben auf die 2 erstgenannten Dinge bauen und dazu meinen Skill mit +30% Schaden aktivieren, würde ich wohl bis zu 15.000 packen, natürlich mit 2h-Waffe.

Die Guides von denen du sprichst, betreffen aber wohl nur normal und evtl schwer, auf Alptraum sollte/muss man Blackwall nehmen, da dort der Schaden enorm ist.

Antwort #6, 05. Januar 2015 um 17:08 von Lufia18

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dragon Age 3 - Inquisition

Dragon Age 3

Dragon Age 3 - Inquisition spieletipps meint: Ein sehr gutes Rollenspiel in einer riesigen Welt, mit unzähligen Aufgaben und großartiger Geschichte mit etwas blassem Hauptcharakter. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Lootboxen: Wie viel seid ihr bereit für Glücksspiel zu zahlen?

Lootboxen: Wie viel seid ihr bereit für Glücksspiel zu zahlen?

Neugier ist eine der stärksten Motivationen, und wenn sie dann auch noch mit belohnt wird, umso besser. Auf dieser (...) mehr

Weitere Artikel

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Ab dem 7. November gibt es eine neue, technisch stärkste Konsole im Haus: Die Xbox One X von Microsoft. Eines der (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragon Age 3 (Übersicht)