Begleiter (möglicherweise SPOILER enthalten) (Dragon Age 3)

Hallo zusammen! Ich habe aktuell folgende Begleiter die ich zu meiner Party zusammenstellen kann:

Cassandra, Sera, Blackwall, Vivienne, Solas, Varric und den eisernen Bullen.

Ich wollte mich mal erkundigen wie ihr eure Party immer zusammenstellt. In meiner Party habe ich immer gerne, neben meinem Krieger-Charakter, einen weiteren Nahkämpfer (entweder Schild und Schwert oder Zweihänder), einen Magier (Unterstützer oder Angriffsmagier) und einen Schurken (auf Fernkampf ausgerichtet).

Dann noch eine ganz dringende Frage: gibt es eine Möglichkeit die unterschiedlichen Begleiter untereinander zu vergleichen OHNE, dass ich ihnen die komplette Ausrüstung ausziehen muss? Durch die Ausrüstung werden einige Stats ja verzerrt und ich möchte ja wissen wer von seinen Grundattributen her der Stärkere ist. Gibt es da eine Möglichkeit oder mache ich es mir auch so ungewollt schwer..?

Frage gestellt am 06. Januar 2015 um 01:04 von X_Fighter

8 Antworten

Im ersten Durchlauf hab ich Schurke mit Dolchen gepielt und hab eigentlich immer Sera als gute Schützen, Cassandra als unglaublich starken Tank und Solas als Geist und Eismagier mitgenommen.
Im zweiten Durchlauf spiel ich grad selber Magier (Geist, Elektro) und nehm mir immer Sera, Cassandra und abwechselnd, je nach Lust und Laune nen 2ten Tank oder noch nen Magier mit. Cassandra und Blackwall sind ne gute Combi, da sie zusammen richtig gut tanken und sich viel zu erzählen haben und Sera find ich eh den coolsten Begleiter, die quatscht die ganze Zeit so lustiges Zeuch.
Bei den Drachen ist das dann sowieso wieder ganz anders. Da musst du schauen was die für Resistenzen haben und danach deine Gruppe zusammen stellen. Denn gegen nen Eisdrachen bringt dir nen Eismagier nix.
Zu deiner 2ten Frage kann ich nix sagen, ausser dass es eben auf die Gruppe ankommt und nicht auf den einzelnen Begleiter.
Empfehlen kann ich noch, in den ersten Gebieten (Hinterlande und Sturmküste war es bei mir) alle Nebenmissionen zu machen, dann sind später die Gegner immer 1-3 Stufen unter dir.

Antwort #1, 06. Januar 2015 um 18:15 von stephanski

bin selbst magier auf support und regeneration geskillt (einziger angriffszauber ist kettenblitz) und verwende den stab der verlorenen sonne (werde ich auch nicht ändern, weil ich den im multiplayer auch habe und mir die 70 sps vollkommen ausreichen als supporter, der stab wirkt hin und wieder schleierschalg was die gegner schwächt und hat noch einige weitere nette zusatzeffekte) ich sorge dafür das meine truppe am leben bleibt und drücke in pausen noch ein wenig damage rein.
als zweiten charackter hab ich cassandra, auch meiner meinung nach der beste tank den man haben kann, ihre spezialisierung macht das auch noch deutlich.
als dritter charackter ist cole bei mir, cole ist mein fataler damage-dealer und hat ein gesamt sps von 700 + 130% schaden bei flankentreffern aus verstohlenheit. allerdings hab ich ihn eigl. eher dabei weil ich finde das er einer der coolsten charackter überhaupt ist, sera war mir zu durchgeknallt und kindisch das ich sie nicht einmal in meine inquisition aufgenommen hab.
mein letzter char ist vivienne, ein zweiter magier der meine lücken deckt, daher ist sie ebenfalls für support und regeneration gerüstet.
meine taktik ist folgende: als zwei magier unterstützen vivienne und ich den tank und machen diesen unbesiegbar während dieser vollständig die aufmerksamkeit der gegner übernimmt. währendessen macht cole genau das gegenteil und entzieht sich der aufmerksamkeit der gegner um dann im warhsten sinne des wortes aus dem nichts aufzutauchen und zu tödlichen schlägen von hinten ausholt.
bisher mündete die taktik stets in erfolg und selbst drachen sind dieser taktik erlegen und haben keine chance. den game over screen hab ich seit meiner truppenzusammenstellung nicht mehr gesehen, und ich geh bereits mit level 10 in emprise de lion spazieren

Antwort #2, 06. Januar 2015 um 20:04 von Kryos

Gut zu wissen. Was ist deinen Skillung für Cole? Da ich im 1ten Durchgang selber Schurke mit Dolchen gespielt habe war er für mich recht übeflüssig. Welche Skillung hast du für ihn genommen?
Sera find ich trotzdem ziemlich cool, nicht nur aufgrund ihre kessen Sprüche, sie kann auch mal nen Kampf gewinnen wenn die Helfte der Gruppe schon down ist, da sie unglaublich viel Damage mit dem Bogen raushaut.
Viviene und Dorian find ich allgemein überflüssige Begleiter, aber vielleicht hab ich ihren Nutzen auch noch nicht ganz verstanden, da ich sie kaum mitgenommen habe.
Und Cassandra ist wirklich ein Muss in der Gruppe, Heiltränke sind bei ihr völlig überflüssig, sie steht alles auch so durch.

Antwort #3, 06. Januar 2015 um 22:56 von stephanski

Dieses Video zu Dragon Age 3 schon gesehen?
cole ist komplett auf heimlich bei mir geskillt, für angriffe aus den schatten, die letzten skills davon sind sehr sehr gut.
vivienne ist die beste magierin, ihre fokusfähigkeit belebt mal eben die ganze gruppe wieder und heilt vollständig und man hat eine starke heilungsaura die 10 sekunden hält vodurch man erstmal gut kaum tot zu kriegen ist, quasi der trumpf schlecht hin, wenn man dazu sie auf barierre skillt ist sie eine erstklassige unterstützung, magier sind nicht nur zu schaden machen da.

Antwort #4, 07. Januar 2015 um 00:42 von Kryos

@Kryos: Du hast im Zusammenhang mit Cassandra von ihrer "Spezialisierung" gesprochen. Was meinst du damit?

Und danke euch allen für eure Tipps und Anregungen :-)

Antwort #5, 07. Januar 2015 um 23:41 von X_Fighter

später im spiel bekommen alle characktere eine spezialisierung, bei cassandra kommen dadurch einige skills dazu die sie zu einem noch viel besseren tank als ohnehin schon machen, ihr okus-special sorgt dafür das die gesamte gruppe für eine zeitlang einen undurchdringlichen auto-block hat (sowas wie unbesiegbarkeit).
die spezialisierung von vivienne ist auch enorm heftig, wiederbelbung der gesamten truppe plus volle heilung und plus 10 sekunden heil-aura.
die von cole ist weniger herausragend aber ok, ich hab ihn mehr in meiner gruppe weil er in meinen augen ein toller und interessanter charackter ist.

Antwort #6, 09. Januar 2015 um 18:58 von Kryos

Danke !

Antwort #7, 09. Januar 2015 um 21:26 von X_Fighter

Also ich hab als Tank eigentlich immer Blackwall genommen... fand ihn "Tankiger"... kann mich da aber auch täuschen, hab vielleicht iwas bei Cassandras Spezialisierung überlesen, aber dachte sie sei eher so der Dämonentank... Für mich war Blackwall eig so der Standardtank und vor allem der beste wenn es in einem 1 vs 1 fight war...

Ich hab meine Gruppen eig immer so zusammengestellt während den Missionen, je nachdem welchen ich mochte und wen nicht (meist Dorian, Blackwall und der eiserne Bulle (manchmal auch sera oder varric)), ich selbst war Fernkampfschurke...

Als es bei mir ans Drachentöten ging hatte ich zwei Champs immer fest drinnen. Vivienne mit Skill auf Geist und Ritterlicher Verzauberer und Blackwall als Tank... der 3. war je nach Drachentyp/Laune variabel, die letzten mit dem Eisernen Bullen, schlicht weil es einfach Zuneigungspunkte von ihm gab wenn man einen Drachen erlegt)

Antwort #8, 13. Januar 2015 um 12:57 von StraussDarman07

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dragon Age 3 - Inquisition

Dragon Age 3

Dragon Age 3 - Inquisition spieletipps meint: Ein sehr gutes Rollenspiel in einer riesigen Welt, mit unzähligen Aufgaben und großartiger Geschichte mit etwas blassem Hauptcharakter. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
10 Videospiele, die euch bestrafen, wenn ihr im leichtesten Modus spielt

10 Videospiele, die euch bestrafen, wenn ihr im leichtesten Modus spielt

Es gibt Spiele, die verlangen einfach das Härteste von euch. Oft folgt die einfachste Lösung: Die (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 50

Das erscheint in der Kalenderwoche 50

Matschiger Schneeregen, frostige Temperaturen – Zockerwetter durch und durch! Auch wenn das Spiele-Angebot in die (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragon Age 3 (Übersicht)