Was stört euch an Unity im vergleich zu den vorgängern? (AC - Unity)

Frage steht oben.

Hier eine Liste von mir:

-story nicht so packend

- meiner meinung nach hat es nicht viel mit den Assassinen zu tun, wie noch Teil 1 bis revelations.

- keine doppelte versteckte klinge

- zwar eine schöne Liebesgeschichte aber verbrüderung mit dem Feind.

- Arno ist sehr interessant vor allem mit elise zsm aber er kommt nicht an ezio oder altair ran.

- Assassinenversteck wird zu sehr illuminatenhaft dargestellt.

Es hat aber auch schöne Sachen:

-Parcours System

- kampfsystem

- interessanter hauptcharakter.

- mit elise, die wohl beste nebencharakterin

- sehr gutes koop System.

Frage gestellt am 10. Januar 2015 um 16:43 von Messi1120

1 Antwort

Hier eine Liste von mir:
- Story war viel zu kurz und langweilig. Die Stoy von 3 fand ich super und obwohl ich piraten nicht so mag fand ich die Story aus 4 sehr sehr gut und packend (Dramatik Traurig)
Die doppelte klinge ist glaube ich eine fähigkeit die du erlernen musst (Jedenfalls das doppelattentat)
Die Dramatik zwichen Templer und Assasinen hätten sie ein bisschen mehr bringen könne zb Arno im Templer "Versteck" Dert Trailer von AC Unity indem Elise fast guilotiniert wird wo das LiedGolden Age von Woodkid läuft war da schon viel besser.

Parcour System gut noch recht find ich aber toll.
Das einsteigen in fenster geht manchmal nicht so glatt, dafür steigt Arno auf jeden scheiss Stuhl. Warum braucht es das?
Kampfsystem konnte ich mich schnell einleben allerdings fand ichs im 3 perfekt
Koop Spielen find ich scheisse. ZU viele Missionen allein oder zusammen

Dead Kings find ich sehr geil
und diese Zeitrisse sehr spannend.

AM Anfang des spiels konnte man jemand anderes spielen und dann sah man noch die anderen assasinen und ich hofte ich könnte mit denen auch noch eine Mission machen - vergebens -.-

hoffe Victory wird besser und ein bisschen mehr geschichte.

Es gab ca 1000 Truhen zu öffnen wenn ich mich nicht verzählt hab?

Das man in die Gebäude rein kann ist geil. Es sehen aber viele ähnlich aus - ist mir aber egal denn das alles zu gestalten ist schon lob genug - sehr gute Arbeit.

Doch Arno ansich hab ich nicht so gern.

Das wohl beste finde ich die Neue Missionsart. zb wenn du das ziel hast jemanden zu eliminieren, kannst aber nebenbei noch so 2 andere Missionen in der Mission machen (jemadnen befreien...) nebst den optionalen zielen unetdckt zu bleiben

Antwort #1, 23. Januar 2015 um 09:22 von TheLegendOfZelda105

Dieses Video zu AC - Unity schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Assassin's Creed - Unity

AC - Unity

Assassin's Creed - Unity spieletipps meint: Neue und alte Ideen vereint. Im Kern aber ein typisches Assassinen-Abenteuer in prunkvoller Umgebung. Die PC-Fassung leidet an technischen Mängeln. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Quiz: Erkennst du diese Logos zu Spielen?

Quiz: Erkennst du diese Logos zu Spielen?

Die Spielewelt ist voll von Logos. Doch kennt ihr sie auch alle? Denn einige davon habt ihr vielleicht gar nicht so (...) mehr

Weitere Artikel

Square Enix: Hersteller lehnt Mikrotransaktionen in Singleplayer-Spielen ab

Square Enix: Hersteller lehnt Mikrotransaktionen in Singleplayer-Spielen ab

Lootboxen und Mikrotransaktionen werden bei so manchen Hersteller immer beliebter - sowohl bei Multi- als auch bei Sing (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

AC - Unity (Übersicht)