frage zum gold (Skyrim)

Hey :) Gibt es noch gold glitches die man machen kann um schnell an gold zu kommen? Hab die legendary edition und die meisten wurden ja gepatcht. Brauch das für die 100000 Gold trophäe.

Frage gestellt am 22. Januar 2015 um 21:49 von torchwoodify

7 Antworten

Gold sammeln geht im normalen Spielverlauf eigentlich recht schnell, wenn man sich nicht darauf konzentriert^^
Am einfachsten wäre es wohl, starke Tränke zu brauen und auch verbesserte Schmiedewaren zu verzaubern und die Produkte dann zu verkaufen. Dazu kann man neben den Perks in Redekunst, welche das Gold, das einem Händler zur Verfügung steht, noch einen Glitch ausnutzen, welcher das Händlerinventar sofort respawnt. Dazu wird ein Save angelegt, der entsprechende Händler, den man bankrott gehandelt hat, wird getötet und das Save geladen. Schon hat der Händler ein aufgefrischtes Inventar und wieder genug Gold.

Antwort #1, 23. Januar 2015 um 00:29 von Fable_2

Problem ist nur ich hab eine ganze Truhe voller mist was ich verkaufen kann, nur die Händler haben auch mit den perks in redekunst dafür noch recht wenig geld.
Zu dem glitch. Wenn man das spiel saved bevor man den händler tötet,ihn alles verkauft was man hat, ihn dann tötet und neu lädt,hat man das gold dann trotzdem oder wie? Weil wenn man neu lädt hat man da ja noch garnichts getan oder wie funktioniert das genau?

Antwort #2, 23. Januar 2015 um 07:07 von torchwoodify

Warum willst Du den Händler töten? Geh doch lieber per Schnellreise in andere Städte und verkauf dein Zeug bei den Händlern. Du kannst auch bei den Kajit dein Zeug verkaufen. Die sind manchmal abends vor Weißlauf zu finden.

Antwort #3, 23. Januar 2015 um 10:31 von Valmor

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Danke Fable_2 haha das ist ja simpel der glitch. Wekcher händler hat eigentlich am meisten Gold bei sich?

Antwort #4, 23. Januar 2015 um 12:29 von torchwoodify

Wenn man die Diebesgildenquests gemacht hat und die Diebesgilde "zum alten Glanz" verholfen hat, wimmelts da unten vor Händlern. Ein Mitglied der Diebesgilde, dass dir von Anfang an alle gestohlenen Dinge abkauft, hat dann das meiste Budget. Ich glaub so um die 4000 Septime, oder so.

Antwort #5, 23. Januar 2015 um 15:06 von Mantrix

Vielen dank dann guck ich da mal :) hab schon das gesamte zeug aus meiner truhe verkauft und 70000 gold verdient mittlerweile.

Antwort #6, 23. Januar 2015 um 15:44 von torchwoodify

Wenn du das Dragonborn DLC hast dann kann ich auch nur die Kraft Schwarzmarkt von einem Schwarzen Buch (weiß grad nicht welches) empfehlen. Der hat zwar nur wenig Kohle aber kauft deine Sachen zum Originalpreis was bei Drachenknochen nur super hilfreich ist.

Antwort #7, 23. Februar 2015 um 00:10 von dovahkiin123

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

Cyberpunk 2077: Entwickler verspricht Singleplayer-RPG à la Witcher 3 und "keinen Bullshit"

Cyberpunk 2077: Entwickler verspricht Singleplayer-RPG à la Witcher 3 und "keinen Bullshit"

Das Studio CD Projekt Red hat sich in einer Twitter-Nachricht zu Sorgen von Fans und Spielern geäußert, die (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)