Timerball vs. Heyerball (Pokémon Omega Rubin)

Welcher Pokeball ist besser Timerball oder. Heyerball ?
Wird der Timerball immer besser je länger der Kampf dauert oder wird dieser nur einmal nach 10 Runden stärker ? und wenn ist er dann besser als der teuerste Pokeball ?
Herzlich dank und leibe Grüße
Thorben 1976

Frage gestellt am 29. Januar 2015 um 18:32 von Thorben76

6 Antworten

Soweit ich weiß ist der Timerball nach 10 Runden bei seiner maximalen ''Power'' angekommen. Ich persönlich mag den Hyperball nicht. Ich bevorzuge eine Kombination aus Flottball, Finsterball (Nacht und in Höhlen) , Wiederball (Wenn Finsterball nicht benutzt) und dann zum Ende hin Timerball. Der Hyperball ist dagegen meiner Meinung nach nicht so gut, außer du willst ein Pokemon fangen, dass du noch nicht hast, und wenn es nicht dunkel ist, dann ist der natürlich besser als der Wiederball.

Antwort #1, 29. Januar 2015 um 18:34 von Br0nY4LiFe

du meinst hyperball also hyperball is natürlich besser da der timerball erst nach 20 runden oder länger voll wirkt daher gut geeignet für zehrende legikämpfe aber so als stärksten ball im normalbereich nimmt man immer den hyperball um poke zu fangn da dieser der effektivste ist und weniger kostet schon daher eher eine schlechte wahl den timerball als non plus ultra aber der flottball ist empfehlenswert

Antwort #2, 29. Januar 2015 um 18:37 von Niko9

Bin auch Br0nY4LiFe's Meinung. Der Hyperball zahlt sich wegen all den Sondervarianten so gut wie nicht aus.
Alle Sonderbälle haben ne bessere Fangchance als der Hyperball wenn die Umstände entsprechend passen.

Antwort #3, 30. Januar 2015 um 07:33 von SeriousDave

Dieses Video zu Pokémon Omega Rubin schon gesehen?
Ich finde halt der hyperball ist das beste weil man es dann einfach hat und er ist auch billiger diese tollen baelle kosten alle 1000 der hyperball nur 750

Antwort #4, 30. Januar 2015 um 07:37 von Niko9

Und wiederball ist schwachsinn der wirkt nur richtig wenn du ein poke schon gefangen hast und finsterball gut aber hyperball kann man benutzen wenn man draussen ist und es tag ist!

Antwort #5, 30. Januar 2015 um 07:40 von Niko9

Ohne die O-Kraft Rabette (die auch für die anderen gelten) kostet der Hyperball 1200, ist also teurer als die anderen. Und Geld ist ja auch nie wirklich das Problem weil die Trainer meistens spendabel sind und auch nicht wirklich schwer zu besiegen sind.

Und wie ich oben schon gesagt habe kommts eben auf die Umstände an. Weils aber für so gut wie jede Situation nen Ball gibt hingt der 08/15 Hyperball einfach hinterher. Auch wenn nix anderes passt kann man in der ersten Runde gleich nen Flottbal draufklatschen und wenns kein Legi ist ist das Vieh in der Regel dann auch gefangen.

Antwort #6, 30. Januar 2015 um 07:53 von SeriousDave

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon - Omega Rubin

Pokémon Omega Rubin

Pokémon - Omega Rubin spieletipps meint: Nintendo zeigt, wie Entwickler eine Neuauflage gestalten sollten: gelungene Neuerungen gepaart mit klassischen Spielelementen. Eine Pokémon-Klasse für sich. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Zusatzeditionen haben bei Pokémon eine lange Tradition. Nach der fünften Generation geriet sie allerdings (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Es wird kälter und kälter. Eigentlich solltet ihr durch die letzten Wochen genügend Krams bekommen haben (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokémon Omega Rubin (Übersicht)