Kein Speicherplatz nach dem Ende? (Legend of Zelda)

Heyho :3
Vor kurzem hab ich das Spiel durchgespielt, und nach dem "Ende" kam ich dann wieder zum Titelbildschrim des Spiels. Ich hab also auf meine Speicherdaten geklickt und wollte das Spiel weiterspielen. Allerdings war ich dort, wo ich zuletzt gespeichert hatte, und zwar vor dem Schloss Lorule noch vor dem Endkampf gegen Yuga.
Nachdem ich also eine Weile rumgeraget bin, weil der Scheiß nicht gespeichert hat, frage ich mich jetzt, wo ich hätte speichern können?
Hab ich das verpennt, oder sonst irgendwas falsch gemacht? D:
Lg, Lor <3

Frage gestellt am 04. Februar 2015 um 18:25 von Lorblatt4ever

5 Antworten

Ich habs lang nicht gespielt aber ich glaub das gehört so. Das Spiel weis dass du es durchgespielt hast, du kannst jetzt im Hauptmenü bei neues Spiel einen höheren Schwierigkeitsgrad wählen. Wenn das bei dir funktioniert ist alles wie es sein soll.

Antwort #1, 04. Februar 2015 um 19:01 von eldiablo85

Okay, das is aber komische Variante xD
Ja, den Schwierigkeitsgrad kann ich ändern! Danke für deine Antwort :3

Antwort #2, 04. Februar 2015 um 20:30 von Lorblatt4ever

War schon bei alten Zelda Spielen so dass der letzte Speicherpunkt vor dem letzten Kampf ist. OOT zum Beispiel, da stand man immer im Schloss vor Ganondorf.

Antwort #3, 04. Februar 2015 um 22:50 von eldiablo85

Dieses Video zu Legend of Zelda schon gesehen?
Ich hab das Spiel mittlerweile zum zweiten Mal durchgespielt, und das gehört wohl wirklich so.
Das ist mein erstes, richtiges Zelda-Spiel und von dieser Idee halte ich nicht so viel... Finde das echt verwirrend, wenn man nach dem Ende einfach nicht speichern kann ._.

Antwort #4, 13. Februar 2015 um 21:03 von Lorblatt4ever

Nö, das passt schon so. Stärker kann man nicht mehr werden, man hat alles was es gibt, alle Gebiete sind freigeschaltet, wieso also noch weiter spielen? Wenn doch was fehlt kann man es sich holen und dann speichern, eben vor dem letzten Endkampf. Für die neue Herausforderung gibt es ja dann das neue schwere Spiel.

Antwort #5, 13. Februar 2015 um 23:18 von eldiablo85

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Legend of Zelda - A Link Between Worlds

Legend of Zelda

The Legend of Zelda - A Link Between Worlds spieletipps meint: Die liebevoll erzählte Rückkehr ins alte Hyrule krempelt die Zelda-Traditionen kreativ und mutig um - übertreibt es aber ein wenig. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Wie die Debatte Rassisten in die Hände spielt

Ciri auf Netflix: Wie die Debatte Rassisten in die Hände spielt

Die Debatte um die Besetzung von Ciri in der geplanten Fernsehserie hat ein riesengroßes Problem. Und das ist (...) mehr

Weitere Artikel

Profi schummelt oldschool-mäßig bei Turnier, Community ist sauer

Fortnite: Profi schummelt oldschool-mäßig bei Turnier, Community ist sauer

Die Fortnite-Community ist gerade ziemlich wütend auf die Profi-Spieler Funkbomb und Nate Hill. Diese hätten (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Legend of Zelda (Übersicht)
* gesponsorter Link