erst angefangen, dann steckenbleiben... (Super Paper Mario)

Hi! Ich bin irgentwie bei sonem Komischen Stein angelangt... . Ich soll irgentwas mit ihm machen, aber was? Ich verstehe es nicht. Der ist groß, und das ist ziemlich weit am Anfang vom Spiel.
Wenn jemand noch weiß was man da machen muss, dann schreibt mir bitte!
Ich will schon seit Jahren weiterkommen, und hoffe auf ne lösung. Danke!

Frage gestellt am 08. Februar 2015 um 13:52 von gamerandi

1 Antwort

Hallo, (ich spiele das Spiel schon seit ein paar Tagen und bin gerade bei Kapitel 6 und ich muss sagen, das Spiel war schon bis dahin ganz schön tricky ;) und amüsant, allerdings muss ich auch sagen, dass ich gerne durch die Gegenden bummle, immer mit allen Charakteren spreche und alles mögliche zwischendurch mache usw.)
In welchem Kapitel bist du den gerade? Das könnte weiterhelfen.
Soweit ich mich erinnere war Kapitel 1-1 die Grasebene, danach kam eine Wüstenebene. Am Ende jedes Kapitels kämpft man gegen einen von Knickwitz' Schergen. Ein Stein an den ich mich erinnere war z.B. in einer Wüstenebene, da musste man beispielsweise 10x unter der roten Palme auf und ab springen. Ein anderes fieses Rätsel ganz am Anfang ist das erste reine Herz in der Wüste (soweit ich mich korrekt erinnere). Da gab es einen "Stein" (mehr so ne Steinstatue) und an der Seite gibt es einen Hinweis, dass beim gleichzeitigen Drücken von "-", "1" und "2" auf einem Podest etwas "Interessantes" passiert (also solche Kombinationsrätsel mit "interessanten" Spielverläufen, wo man an bestimmten Orten bestimmten Kombination von Aktionen machen muss, ziehen sich durch das ganze Spiel). Dafür musst du erst mal den Raum wechseln und auf eine blaue podestartige Erhebung am Ende des Raumes springen (wo man an einzelnen Säulen vorbeiläuft), wenn ich mich richtig entsinne. Dann drückst du die Tastenkombination.

Generell gibt für jedes Rätsel in dem Spiel drei Lösungsansätze, wo einer immer zum Lösen der Rätsel führt:
1: Wechsele von 2D in die dritte Dimension um so bestimmte Sachen oder Hinweise zu finden (bspw. versteckte Röhren, Nachrichten, Wege oder sogar Charaktere)
2: benutze Tippi um versteckte Sachen sichtbar zu machen oder einen Tipp zu bekommen, was du nun machen sollst (in dem du auf deinen Charakter tippst (also Mario))
3: spreche jeden ansprechbaren Charakter an, der dir über den wegläuft (manchmal muss man nach dem Betreten von Räumen wieder zurück, um nochmal mit Leuten zu sprechen)

Antwort #1, 12. Mai 2015 um 18:55 von joietyfull64

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Super Paper Mario

Super Paper Mario

Super Paper Mario spieletipps meint: Überraschend fesselndes Spiel, das sowohl Geist als auch Geschicklichkeit bis an die Grenzen fordert. Selten steckten so viele Ideen in einer Spielepackung. Artikel lesen
88
Montana Black: Wie PewDiePie, nur noch unreflektierter

Montana Black: Wie PewDiePie, nur noch unreflektierter

Ihr erinnert euch sicher noch an PewDiePie und seine vielen Ausfälle. Zu Recht, denn was der erfolgreiche YouTuber (...) mehr

Weitere Artikel

Second Life: Noch 600.000 aktive Spieler jeden Monat

Second Life: Noch 600.000 aktive Spieler jeden Monat

Second Life erschien bereits 2003 und sollte seinen Nutzer ein namensgebendes "zweites Leben" in einer virtuellen Welt (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Super Paper Mario (Übersicht)