Wieso trotz Werwolfdasein plötzlich mit Sanguinare Vampiris infiziert? (Skyrim)

Ich war grade in einem Dungeon und hab in Werwolfform grade ein paar Vampire kleingemacht. Zumindest wollte ich. In den ersten 2! Sekunden stand da doch ernsthaft dass ich mich mit Sanguinare Vampiris infiziert hätte! Ich dachte der Werwolf hat 100%ige Krankheitsresistenz. Und soweit ich weiß liegt die Ansteckungsgefahr mit Sanguinare Vampiris bei schlappen 10%. Wie kann das jetzt entstanden sein. Bin ich dann sozusagen ein Hybride? Oder was? Bin irgendwie grade verwirrt.

Frage gestellt am 05. März 2015 um 15:28 von JDCarnin

3 Antworten

Hab grade festgestellt, dass in Bestiengestalt keine Herzen mehr fressen kann. Und was mache ich jetzt?

Antwort #1, 05. März 2015 um 15:44 von JDCarnin

Hast du schon versucht einen Schrein aufzusuchen, oder einen Krankheisheilungstrank zu trinken. Du solltest drei Ingame Tage Zeit haben bevor du ein Vampir wirst, und die Krankheit sollte bevor du zum Vampir geworden bist, sowohl durch den Trank, als auch durch einen Segen von einem Götterschrein geheilt werden. Eine weitere Möglichkeit dich zu heilen, hättest du, wenn du das Hearthfire DLC besitzt, und in einem der Hearthfire Häuser eine Küche eingebaut hättest. Dort könntest du am Backofen ein Knoblauchbrot backen, welches dich ebenfalls heilen könnte. Klappt es mit diesen Methoden nicht, hast du tatsächlich einen Bug. Dann könntest du warten, bis du tatsächlich ein Vampir geworden bist und ausprobieren, ob dir Falion in Morthal hilft, dich vom Vampirismus zu heilen (Quest Erwachen im Morgengrauen, wird gestartet wenn du Wirte nach Gerüchten fragst, aber erst nachdem du Vampir bist). Sollten alle Vorschläge nichts bringen, bleibt dir, als Lösung, wahrscheinlich nur einen Spielstand zu laden, bevor du dir die Krankheit "Sanguinare Vampiris" eingefangen hast.

Antwort #2, 05. März 2015 um 16:24 von Astaroth1967

Die Krankheitsresistenz liegt leider nur bei 90% oder so, also kann man sich trotzdem anstecken. Nutz einfach die 3 Tage bis zum Ausbruch der Krankheit um dich zu heilen, Hybride sind nicht zu empfehlen.

Antwort #3, 05. März 2015 um 19:21 von Cyara

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Xbox One X: Überzeugendes Technikwunder oder herbe Enttäuschung?

Xbox One X: Überzeugendes Technikwunder oder herbe Enttäuschung?

Im Vorfeld hagelte es vor allem wegen des hohen Preises einiges an Kritik an Microsofts neuer Hochleistungs-Konsole, (...) mehr

Weitere Artikel

Rockstar Games startet Black Friday Sale

Rockstar Games startet Black Friday Sale

Im Zuge des Black Friday hat das Entwicklerstudio Rockstar Games den Thanksgiving Weekend Sale gestartet und damit dutz (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)