Munition- und Pfeilstufen (MH4U)

1. Wenn jetzt ein Bogengewehr 245 Angriffspunkte hätte, würde sich die Angriffsstärke, je nachdem welche Muntion man nimmt unterscheiden?

2. Und um wie viel würde sich die Angriffsstärke erhöhen wenn man eine Stufe 2 oder Stufe 3 Munition verwendet ?

3. Da sich ohne Begrenzer die Angriffsstärke stark erhöht, wie genau würde sich dann die Stärke von einer Munition von Stufe 1 zu einer von Stufe 2 oder 3 unterscheiden, je nachdem welche verwendet wird ?


Der Bogen:

1. Wenn ein Bogen 120 Angriffspunkte hat, würde sich dann die Angriffsstärke je nach Pfeil-Art / Schussvariante oder Pfeilstufe unterscheiden ?

2. Ein Bogen hat ja diese Beschichtungen, würde die Angriffsstärke unterschiedlich sein, je nachdem welche man verwendet und wenn ja, um wie viele Punkte genau ?

3. Mit einem Angriff werden ja mit einem Bogen mehrere Pfeile verschossen, wäre der Schaden unterschiedlich hoch, je nachdem wie viele Pfeile ein Monster getroffen haben oder nicht und wenn jetzt die Angriffsstärke 120 Punkte beträgt, müsste man dann die Stärke mal 3 oder mal 5 rechnen, um die eigentliche Angriffsstärke herauszufinden ?


PS: Tut mir leid, dass sich so viele Wörter wiederhohlt haben !

Frage gestellt am 10. März 2015 um 17:20 von HeavenStar

1 Antwort

Zum Bogen (MH3U erfahrung, kann sich etwas geändert haben):

1. Drücken wir es so aus: um möglichst viel Schaden zu machen, musst du zum einen in der richtigen Reichweite vom Monster entfernt stehen. Diese beste Reichweite ist je nach schussart unterschiedlich. Pierce = große reichweite, streu = geringe reichweite, und schnell = mittlere reichweite. Das Level der Schüsse gibt nur die Anzahl der Pfeile an. Der Pfeil in der Mitte beim abschuss macht am meisten schaden, die pfeile an den seiten am wenigsten.
Arc-Schüsse machen auch sehr viel Schaden, allerdings nur wenn wirklich alle pfeile treffen.

2. Kraftbeschichtung soll den Schaden um 50 Punkte erhöhen. Die Nahkampfbeschichtung hebt defizite im schaden bei zu niedriger Reichweite auf (also bei pierce oder schnell zu benutzen, weil bei streu steht man ja eh immer nah dran)

3. Da wie erwähnt die Pfeile an den Seiten weniger Schaden machen als die in der mitte, kann man dies nicht so einfach berechnen und obwohl ich den bogen ausgiebig studiert habe, habe ich mich mit solchen formeln nicht auseinandergesetzt. Würde auch nicht viel sinn machen, denn der schaden ist auch immer noch von dem körperteil des jeweiligen monsters abhängig, wenn der pfeil trifft.

Antwort #1, 10. März 2015 um 20:30 von Lagi08

Dieses Video zu MH4U schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Monster Hunter 4 Ultimate

MH4U

Monster Hunter 4 Ultimate spieletipps meint: Diese Monsterjagd ist eine Herausforderung in bestem Sinne. Höchst befriedigende Kämpfen verleiten immer wieder zu einer neuen Jagdrunde. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Das Schwerter-Tekken mit Geralt

Soul Calibur 6: Das Schwerter-Tekken mit Geralt

Am 19. Oktober ruft Entwickler Bandai Namco zum sechsten Mal zum Klingenkreuzen auf. Und nein, es zieht keine (...) mehr

Weitere Artikel

Entwickler deaktiviert Key wegen negativer Kritik

Depth of Extinction: Entwickler deaktiviert Key wegen negativer Kritik

Die Plattform Steam bietet jedem Spieler die Chance, eine Review zum erhaltenen Spiel zu schreiben. Auch der User Ryan (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MH4U (Übersicht)
* gesponsorter Link