Großschwerter - Frage ! (MH4U)

Kann man mit einem Großschwert jedes Monster besiegen und auch Monster-Material sammeln ?

Manche Großschwerter sehen ja ganz gut aus und habe schon immer vorgehabt mit so einer Waffe zu spielen aber, in Monster Hunter 3 Ultimate bin ich an Land und im Wasser immer nur eine "lebende Zielscheibe" gewesen und das obwohl ich schon weiß wie man mit so einem Großschwert kämpfen tut !

PS: Ich spiele nur offline / alleine und habe außerdem den 4. JR und den 8. Karawanen-Rang.

Frage gestellt am 14. März 2015 um 11:03 von HeavenStar

14 Antworten

Man kann mit jeder Waffe alle Monster besiegen, die Frage ist jedoch wie lange du dafür brauchst.

Fals du dich als GS Träger eher als Zielscheibe fühlst gebe ich dir 2 Tipps.

Tipp Nummer 1:
Übe übe und übe weiter bis du nicht mehr so oft getroffen wirst.

Tipp Nummer 2:
Wenn es dir wirklich so schwer geht, wechsle mal die Waffe. Spiel mit der Waffe die DIR am besten geht.

Ich z.b. Spiele liebend gern mit GS aber auch mit Bogen! ^_^

Selbst G-Rank Quest schaffe ich Solo mit dem Bogen (10min - 20min / Quest)

Also mein Allround Tipp:

Wähle eine Waffe die dir gefällt, dann Übe diese zu Meistern.

Antwort #1, 14. März 2015 um 12:03 von Decryptic

Großschwert ist so eine Art von Waffe, die du wegstecken solltest, wenn du nicht angreifen kannst und dann bei einer angriffsgelegenheit sie wieder ziehst. Ich hatte auch erst vor, mit GS zu speielen, aber die Waffe war mir einfach zu langsam. Ist aber auch eine der schwierigeren Waffen.

Antwort #2, 14. März 2015 um 14:48 von Lagi08

also ich hatte bis online g2 nur GS gespielt und offline auch erst sehr spät angefangen mir wieder DS sets zu bauen.
wenn man weiß wann man aufladen kann ist (fast) jedes monster nen Witz mit GS. Man kann definitv immer mit GS kämpfen

Antwort #3, 14. März 2015 um 17:08 von Mighty_Rathalos

Dieses Video zu MH4U schon gesehen?
Eine kurze Frage an Decryptic:

Wie schaffst du es mit einem Bogen G-Rang Quest´s zu spielen, obwohl diese Waffe nachdem Waffenstammbaum her so schwach zusein scheint ?

PS: Ich traue mich nicht, es mal mit Fernkampfwaffen und Rüstungen zu versuchen, weil ich nicht weiß, ob ich einfach so jedes Monster besiegen könnte und wenn es dann total schief geht, kommt es mir dann nur so vor als hätte ich Zeit verloren / verschwändet.

Antwort #4, 14. März 2015 um 17:36 von HeavenStar

nun, zeit verschwenden tust du eigendlich nie, denn MH war schon immer viel experimentieren. Ob ein skill nützlich ist, eine waffe was taugt etc hängt auch viel von dir ab. Manche leute mögen keine Langsamen waffen, finden keinen gefallen an GS. andere finden es blöd treffer auf die gegner hageln zu lassen sondern mögen es lieber harte treffer auszuteilen. versuch alle waffen eine zeit lang und du wirst sehen was dir zusagt. Lernen wirst du auf jeden fall etwas.

und zweck schaden (bitte beachte dass dies keinen aufschluss auf dps gibt, sondern nur das potenzial der waffe wiederspiegeln soll): die atk einer waffe hat einen eingebauten multiplikator für die waffenklasse, die eigendliche atk wird als "true attack power" bezeichnet

Bögen haben 1.20 GS 4.8
Beispiel
Ein Bogen mit tap 100 würde 120 atk haben.
ein GS mit tap 100 wäre 480

nehmen wir mal die seregios waffen:
das Seregios GS auf letzter stufe hat 1392 atk, es besitzt lila schärfe und ist somit bereits sehr stark. 20% affinität geben dem ganzen sogar noch zusätzlich mehr kraft
der Seregios bogen jedoch gerade mal 380 atk und dazu 30% affinität
die tap jedoch ist für das GS 290, für den bogen jedoch 320! dazu 10% mehr affinität.

am ende kommt es drauf an was du aus dem bogen rausholst, bzw was aus dem GS. bestimmte skills in kombination können auch dementsprechend eine waffenklasse pushen oder nutzlos sein. Das soll dir nur zeigen, dass auch im GR der Bogen noch genug Kraft hat um sich zu messen

Antwort #5, 14. März 2015 um 18:07 von Mighty_Rathalos

Bei einem Bogen ist es ja so, dass mit jeder stärkeren Pfeil-Stufe sich die Anzahl der Pfeile erhöht und habe mich schon immer gefragt, ob man dann eine Angriffsstärke von 120 dann mit mal 3 oder mal 5 rechnen muss, um die eigendliche Angriffs-Stärke des jeweiligen Bogen´s erfahren zukönnen.

PS: Tut mir leid aber, woher weist du von diesen "True Attack Power" - Punktesystem und wie kann ich es selber nutzen ?

Antwort #6, 14. März 2015 um 18:27 von HeavenStar

das mit dem tap gab es seid MH1 und ist aus dem code lesbar. Kiranico zeigt dir die tap auch an.
und jeder angriff hat seine eigenen multiplikatoren, ebenso die schüsse.
bei rapid4 zb hast du 4 pfeile die von oben nach unten auf das Monster zufliegen, der oberste ist sozusagen der Hauptpfeil, der macht am meisten schaden, die 2 anderen sind etwas schwächer. Rapid3 hat nur 2 pfeile,
der Hauptpfeil von Rapid3 ist stärker als der von Rapid4, dafür ist Rapid4 stärker wenn alle Pfeile treffen.
ich empfehle dir auf youtube die videos von gajin unter anzusehen, die helfen mit den zahlen sehr

Antwort #7, 14. März 2015 um 18:34 von Mighty_Rathalos

Ich meinte ja, ob jeder einzelne Pfeil für sich eine Angriffsstärke von 120 hätte?

Würde das so sein dann, hätte man mit mal 3 eine Feuerkraft von 360 und mit mal 5 wären es dann 600 Angriffspunkte.

PS: Diese Kiranico-Seite kenne ich aber, wo genau auf der Seite kann man etwas über das "True Attack Power" Punktesystem lesen - sorry das ich diese dumme und auch faule Frage gestellt habe ?!

Antwort #8, 14. März 2015 um 18:51 von HeavenStar

in der waffenliste hast du die TAP und auf jeder waffendetailansicht
und nein, das mit den pfeilen hab ich doch eben erklärt. Jeder pfeil hat einen bestimmten schadenswert, der oberste pfeil ist der stärkste.
schau dir die videos von gajin hunter auf youtube an wennd u die zahlen wissen willst

Antwort #9, 14. März 2015 um 19:17 von Mighty_Rathalos

Es tut mir leid, dass ich mit meinen (dummen) Fragen dir immer auf die Nerven gehe !

Antwort #10, 14. März 2015 um 19:52 von HeavenStar

Die Tutorial-Videos von gajin hunter sind alle auf englisch und ich habe nur sehr wenig englisch in der Schule gelernt, da ich nie wusste wozu eine Fremdsprache überhaupt gut sein soll (im Ausland wollte ich auch nie Urlaub machen)!

Antwort #11, 14. März 2015 um 20:05 von HeavenStar

die ganzen infos zu den kalkulatoren und guides sind meines wissens nach bisher allerdings generell auf english und tja, auch in Deutschland ist Englisch immer gut zu wissen. die Videos zeigen aber auch in bild alles mehr als deutlich genug id ezahlen und grafiken sollten dir bei den waffen tutorials aushelfen

Antwort #12, 14. März 2015 um 20:30 von Mighty_Rathalos

Ich denke deine Frage wurde beantwortet aber ich beantworte Sie dir gerne auch noch:

Dadurch das ich auf ausweichen setzte (Ausweichen +2 [oder auch +3] sowie Ausweichdistanz), habe ich weniger grosse Sorgen das ich zu boden gehe. Movement FTW, Movement OP, etc..

Ausserdem benutze ich einen Bogen der 380 (400 mit Items) Schaden macht aber dafür nur 2 Stufen hat.

1 Stufe macht 40% schaden
2 Stufe macht 100% schaden

Da ich kapazität geskillt habe, habe ich eine weitere Stufe die 3 Stufe
die dann 150% Schaden macht.

(Standart haben Bögen immer 3 Stufen, dieser hier hat nur 2 Stufen)

Antwort #13, 15. März 2015 um 17:25 von Decryptic

hehe Seregios bogen FTW @Decryptic

Antwort #14, 15. März 2015 um 17:28 von Mighty_Rathalos

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Monster Hunter 4 Ultimate

MH4U

Monster Hunter 4 Ultimate spieletipps meint: Diese Monsterjagd ist eine Herausforderung in bestem Sinne. Höchst befriedigende Kämpfen verleiten immer wieder zu einer neuen Jagdrunde. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Der Herr des Lichts ist zurück und hat noch einige offene Rechnungen. Um diese zu begleichen, formiert er eine (...) mehr

Weitere Artikel

Cyberpunk 2077: Entwickler CD Projekt äußert sich zur langen Stille und abziehenden Mitarbeitern

Cyberpunk 2077: Entwickler CD Projekt äußert sich zur langen Stille und abziehenden Mitarbeitern

Der Entwickler CD Projekt Red hat sich öffentlich zu negativen Gerüchten rund um das polnische Studio geä (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MH4U (Übersicht)