Lohnt es sich? (MH4U)

Moin moin,
also ... ich bin, wie ihr bestimmt, ein absoluter Monster Hunter Fan. Ich hatte bisher MH Freedom, MH Freedom Unite und MH Tri.
Und um der Serie treu zu bleiben überlege ich mir eben einen 3ds zu kaufen inkl. dem Spiel.
Trotz meiner Liebe zu Monster Hunter bin ich mir hierbei allerdings nicht ganz sicher, da 150 Takten ja auch nicht unbedingt wenig sind.
Und deshalb wollte ich von euch mal ein kleines Feedback haben: Wie spielt es sich auf zwei Bildschirmen? Wie ist die Steuerung und wird ein auf PSP und Wii gedrillter bei der Steuerung große Schwierigkeiten haben?
Da hoffe ich einfach mal das ihr mir was zu erzählen könnt.
Thx

Frage gestellt am 20. März 2015 um 19:15 von werwa

6 Antworten

Also wo soll ich anfangen?

das Spiel ist MEEEEEGA GEEEEIL bestes und schwerstes Game ever von MH vor allem für die ganzen noobs die ja soger in MH3 tri schon probleme hatten... vorallem wenn man mit 800 Def fast Onehitet wird wegen denn 140 Gildenquesten :)

Ich hab auch alles auf PSP gespielt und naja ist jetzt nicht die größte umstellung also ich kam damit gut klar :) außerdem kannst du R drücken um die Kamera zu Zentrieren oder auf das Monster zu schalten.

Und wenn du wirklich MH liebst dann solltest du so eine Frage nicht stellen ;) ich hätte mir gerne soger denn Japanischen 3ds geholt+spiel allerdings sprachen halt ein paar sachen dagegen :)

Ich habe MH3U mit dem 3ds gekauft und MH4U mit dem New 3ds XL gekauft also SUPER!

ich habe gehört das bei dem normalen 3ds allerdings FPS einstürz´tze sind, was bei mir mit dem New 3ds nicht der Fall ist.

Und wenn du das spiel dann holst, spiel NIEMALS mit Ranoms NIEMALS! die verrecken alle nur^^ vor allem die Franzosen, schlimm ist das -.-

Antwort #1, 20. März 2015 um 19:36 von christopher2000

ich spiel ebenfalls mh seit psp und hab auch kumpels die früher psp und jetzt auf 2ds/ 3ds spielen spielt sich alles gut nach bisschen eingewöhnungszeit als mh fan is das spiel ein muss (deswegen schwärme ich jetzt nicht hier überschwänglich) zu der schwierigkeit muss ich sagen dass ich die low / einzelspieler quests relativ einfach ( einsteigerfreundlich ) später zieht der schwierigkeitsgrad schon an aber nicht übertrieben also ich hatte bis jetzt schon einige stunden spielspass und hab auch noch einiges vor mir:) (nicht wie mh3u das man in 200 stunden dank op schleimwaffen durch hat)
aber auf alle fälle eine absolute empfehlung

Antwort #2, 20. März 2015 um 19:51 von frezer

Ja low-G Rank ist alles relative LOW aber die 140 GQ habens schon in sich.

und die Event Questen werden auch nicht grade einfach sein für die Fanzosen hehe^^.

Antwort #3, 20. März 2015 um 19:54 von christopher2000

Dieses Video zu MH4U schon gesehen?
@christopher2000 Bitte nochmal Grammatik und Rechtschreibung und am besten die gesamte deutsche Sprache lernen :/.

@werwa Also ich habe mir das Spiel am 1. Tag geholt und es hat sich mega gelohnt. Ich habe jeden Teil der Serie gespielt und bin überhaupt kein bisschen enttäuscht. Der Anfang des Spiels ist recht einfach und teils auch langweilig aber ab High rank wirds richtig fordernd, was ich bei Tri Ultimate und Tri ein bisschen vermisst habe, da die Quests dort zum größten Teil ziemlich einfach waren.
Ein weiterer sehr guter Punkt an Mh4u ist der wahnsinnig Umfang. Anstatt jetzt in einem langweiligen Dorf und einem Online Hafen(o. Halle wie bei Mhfu) zu spielen besuchst du einfach mal 6 verschiedene Orte und hast eine dazu gut passende, nicht unnötig in die Länge gezogene, packende Storyline. Ich weiß, dass die Story nicht so ein großer Aspekt bei Mh ausmacht, aber damit haben sie echt ein neues Kapitel der Mh Geschichte geschrieben. Was auch sehr gut ist, ist dass sie komplett die Unterwasserkämpfe entfernt haben. Ich finde, dass ist ein sehr guter Schritt gewesen, da oft schon die Kämpfe auf der Wii U im Wasser wegen blöder Steuerung einfach nur aufgeregt haben. Außerdem haben sie dafür etwas viel Besseres zum Spiel hinzugefügt, was, meiner Meinung, auch viel besser zum Spiel passt. Nämlich dass du überall mit der Umgebung interagieren kannst. Du kannst an jeder Ecke irgendwo hochklettern, was die Vielfalt des Spiels einfach mal krass erhöht und es um einiges abwechslungsreicher macht.
Wenn du wirklich ein Mh fan bist ist dieses game theoretisch ein must-have. Ich habe bereits 70h gespielt und fürchte dass ich nicht so bald damit aufhören werde(wie bei allen anderen Teilen auch, Hammer Spiel einfach).
Mit freundlichen Grüßen Zekrom_LvX :)

Antwort #4, 20. März 2015 um 22:16 von Zekrom_LvX

@Zekrom bitte nochmal Anstand und am Besten gleich den gesamten Umgang mit anderen allgemein lernen.

In seinem Text sind (bis auf die Tatsache, dass Kommasetzung nicht sein Ding ist) 9 grobe Fehler drin. Die meißten was Groß-undKleinschreibung angeht. Zum einen ist dies kein Deutschkurs-Forum beziehungsweise keien Plattform dafür und zum anderen finde ich in deinem Beitrag ebenso Fehler. Darunter Satzstellung, Rechtschreibung und Zeichensetzung. Pimmel also keine Leute an wenn du es selbst nicht kannst. So einen Dreck braucht man hier nicht.

@werwa: vorallem wenn du die PsP-Generationen gespielt hast wird dir die Umstellung sher leicht fallen. Kamerasteuerung war noch nie so einfach zu kontrollieren und die lock-on Funktion auf Knopfdruck ist echt ne hilfreiche Sache.
Die riesige Auswahl an Monstern lässt selbst Freedom Unite klein aussehen und es gibt Ausrüstung von Monstern die du nicht mal bekämpfen kannst. Dein Sortiment ist daher riesig. Wie alle MH Teile verschlingt es also wieder massig Zeit und wird nicht schnell langweilig (und für den 3ds wirst du sicher noch mehr finden).

Die FPS Einbrüche sind beim normalen 3ds bzw. 3dsXL eher wenn in der Quest der Chat durch Autonachrichten verwendet wird. Daher haben die meißten Spieler diese halt auf das Wichtigste begrenzt und dann merkst du das kaum.

Als MH-Fan also definitive Kaufempfehlung

Antwort #5, 20. März 2015 um 23:07 von Mighty_Rathalos

@Zekrom_LvX Fass dir erstmal an die eigene Nase, und High rank ist ja wohl noch total Easy. bis auf die letzte Quest Stufe in der Gildenhalle wegen denn Elder Dragons, die ja immern bisslen schwerer sind, es wird erst ag G3 hart, weil da die ganzen starken Monster kommen außerdem ab G Crow sind die ganzen 126 GQ machbar die alle schwerer als G3 sind. und ich spiele schon einige Hundert Stunden und habe schon zig eigene Sets zusammen gebastelt, da die komplette Rüsstung nicht immer ganz gut ist.

@Mighty_Rathalos da Stimm ich dir zu und Komma seztzung mach ich nur ungern, und jeder macht ja mal Fehler beim schreibeiben am PC. Bei dir durfte ich auch einige Fehler sehen^^.

Naja was mir bisher nur aufgefallen ist das es einmal kurz gelaggt hat, wenn ein Monster gespawnt ist während das andere tote Monster verschwunden ist.

Antwort #6, 21. März 2015 um 12:00 von christopher2000

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Monster Hunter 4 Ultimate

MH4U

Monster Hunter 4 Ultimate spieletipps meint: Diese Monsterjagd ist eine Herausforderung in bestem Sinne. Höchst befriedigende Kämpfen verleiten immer wieder zu einer neuen Jagdrunde. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Hardware-Wettrüsten: Steht der Spielebranche ein Kollaps bevor?

Hardware-Wettrüsten: Steht der Spielebranche ein Kollaps bevor?

Die Älteren unter euch haben es vielleicht selbst erlebt, viele andere haben vermutlich zumindest schon mal davon (...) mehr

Weitere Artikel

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Urlaub in Paris über Weihnachten: Entwickler IO Interactive verschenkt anlässlich der bevorstehenden Feiertag (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MH4U (Übersicht)