Ein paar Fragen (Dragon Ball - Xenoverse)

Ich spiel das Spiel seit Freitag und hab den Erdling genommen.
Erste Frage: Kann ich mich in einen SuperSayajin verwandeln ?(Ich denke ich kenne die Antwort xD)
Kann ich mein Ki aufladen?
Sind die Drops bei den PQ immer Random?
Ich will mir jetzt noch einen Sayajin machen.(Wegen Transformation undso) Wie skill ich ihn am besten ? Ich benutze gern normale Attackeb ubd Superangriffe.

Frage gestellt am 22. März 2015 um 19:51 von derdernichweiterkommt

6 Antworten

1. Nein, da es ein Erdling und kein Saiyajin ist.
2. Bei Erdlingen lädt die Ki automatisch. Zudem gibt es drei verschiedene Fähigkeiten, die du unter Super-Angriff anlegen kannst. Beispielsweise ist die beste die Fähigkeit "Maximale Ladung".
3. Die Drops sowie die ult. finisher (auch bei Erfüllung der Siegesbedingungen) sind random. Also ist es random in random.
4. Einen weiteren Charakter kannst du erst erstellen nachdem du die Story durchgespielt hast. Einen Saiyajin würde ich besonders auf Ki und Ki-Explosionssuperangriff skillen, da der Super-Saiyajin zwar Ki verbraucht, du aber in der Zwischenzeit endlos Ki-Attacken durchführen kannst.

Antwort #1, 22. März 2015 um 19:58 von Terra_One

Ok danke für die Antworten wollte nämlich grad noch fragen warum die Slots gesperrt sind ^^
Naja dann spiel ich wohl erstmal durch :D

Antwort #2, 22. März 2015 um 20:04 von derdernichweiterkommt

Noch was anderes. Kann ich irgendwie aus einer Kombo entkommen wenn ich kein Ki hab um mich hinter ihn zu Porten ?

Antwort #3, 22. März 2015 um 20:06 von derdernichweiterkommt

Dieses Video zu Dragon Ball - Xenoverse schon gesehen?
Zum Teleportieren benötigst du Ausdauer (Ki=gelbe Anzeige und Audauer= grüne Anzeige). Teleportation, während du vom Gegner getroffen wirst, benötigt zwei Balken. Du kannst dich aber auch im Nahkampf hinter den gegner teleportieren, während du zuschlägst. Dies benötigt lediglich ein Balken deiner Ausdauer.

Da sich aber die Ausdauer selbstständig regeneriert, braucht man die Ausdaueranzeige, aus meiner Sicht, auch nicht zu skillen, sofern man nicht nur Nahkampf betreibt.

Antwort #4, 22. März 2015 um 20:40 von Terra_One

Noch ne Frage. Manchmal machen die Gegner sone Welle wo sie kurz unverwundbar werden und dann alle wegstoßen. Ist das ein Angriff den man selbst lernen kann und wenn ja wie heißt der und woher kriegt man den ?

Antwort #5, 22. März 2015 um 20:48 von derdernichweiterkommt

Das ist der Ult. Angriff für die Defensive. Kannst du unter der Taste X belegen. Bzw. ist die Taste X beim Ult. Angriff nur für die Defensive belegbar.

Beispiel: Explosionswelle

Antwort #6, 22. März 2015 um 21:28 von Terra_One

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dragon Ball - Xenoverse

Dragon Ball - Xenoverse

Dragon Ball - Xenoverse spieletipps meint: Grafisch hübsche Prügelei mit hohem Unterhaltungswert. Schicke Figuren und dynamische Kämpfe trösten über kleinere Macken und detailarme Hintergründe hinweg. Artikel lesen
84
Spielen Sie Deutsch? Ein Streitgespräch über synchronisierte Videospiele

Spielen Sie Deutsch? Ein Streitgespräch über synchronisierte Videospiele

Kulturbanausen und O-Ton-Nazis: Diese zwei Lager (aus Sicht der jeweils anderen Partei) geraten sich (...) mehr

Weitere Artikel

PUBG: Neues System soll Cheater entlarven

PUBG: Neues System soll Cheater entlarven

Für die Community und Entwickler steht es schon lange fest: PUBG hat ein Problem mit Cheatern. Aufgrund der hohen P (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragon Ball - Xenoverse (Übersicht)