Leufeo Geschlechtsverhältnis (Pokemon Y)

Auf Pokewiki steht Leufeos Geschlechtsverhältnis sei 50/50, aber ich versuche jetzt seit Stunden ein männliches Leufeo mit Rivalität zu züchten, aber alle Leufeos, die aus den Eiern schlüpften waren weiblich. Das kann doch nicht sein. Soviel Pech kann man doch nicht haben, oder doch?

Frage gestellt am 22. März 2015 um 21:10 von Chibi-Lina

10 Antworten

Ich geh stark davon aus, das das falsch eingetragen ist, da bei Pyroleo ein Verhältnis von 25/75 steht (25 männlich, 75 weiblich) und aus Erfahrung aus der Kontaktsafari mit Pyroleo kann ich bestätigen das dieses Verhältnis hinkommt.
Außerdem hab ich gerade auch noch mal auf bulbapedia nachgeguckt, da die Seite meistens ausführlicher und weniger Felhler enthält und da steht bei Leufeo auch ein Geschlechtsverhältnis von 25/75.

Antwort #1, 23. März 2015 um 10:59 von Achmael

Ich hab gerade auch das Geschlechtsverhältnis von Leufeo auf der pokewiki Seite geändert, das sollte jetzt richtig sein.

Antwort #2, 23. März 2015 um 11:15 von Achmael

Ach du bist bei Pokewiki aktiv? Das ist ja mal ein Ding. xDD
Trotzdem ist es schon merkwürdig, dass man da soviel Pech hat. Ich meine selbst bei Startern krieg ich es nach recht wenigen Versuchen hin, das Geschlecht mit der niedrigeren Wahrscheinlichkeit zu bekommen und da sind es sogar nur 12,5% also nochmal die Hälfte.
Kann man das Geschlecht des schlüpfenden Pokemon denn irgendwie beeinflussen, zB indem man ein Pokemon mit Charmebolzen und entsprechend gegenteiligem Geschlecht an die Teamspitze setzt, wenn man das Ei abholt?

Antwort #3, 23. März 2015 um 13:28 von Chibi-Lina

Dieses Video zu Pokemon Y schon gesehen?
oh ach ja, dass bulbapedia ausführlicher ist, stimmt leider auch nicht in allen Fällen. hab das schon gehabt, dass ich was gesucht habe, wo dann die deutsche pokewiki mehr informationen gab.

Antwort #4, 23. März 2015 um 13:30 von Chibi-Lina

Aktiv ist vielleicht übertrieben, wenn ich einen Fehler sehe, dann berichtige ich das, aber mehr auch nicht.
Und soweit ich weiß kann man weder mit Charmebolzen noch sonst irgendwie Einfluss auf das Geschlecht von Pokemon aus Eiern nehmen, aber du kannst es gerne probieren, falls ich mich irre oder nichts davon gehört habe.

Antwort #5, 23. März 2015 um 13:35 von Achmael

Ich hab auch gesagt, dass bulbapedia 'meistens' ausführlicher ist, ich stimme dir zu in ein paar Fällen hatte ich auch mal auf pokewiki mehr gefunden, aber bei der Richtigkeit würde ich immer zu bulbapedia tendieren, da ich schon mehrfach gesehen habe, dass auf bulbapedia und pokewiki unterschiedliches stand und bis jetzt hatte immer bulbapedia recht.
Das kann natürlich auch immer nur zufall sein, aber seit dem traue ich bei Unterschieden eher bulbapedia als pokewiki, obwohl ich dann trotzdem erstmal in Internet noch weiteren Seiten suche, um zu sehen was richtig ist.

Antwort #6, 23. März 2015 um 13:54 von Achmael

ja, aber darf man so ohne weiteres? ich kann ja bestimmt auch nicht auf wikipedia irgendwelche einträge ändern.
ja und bei pokewiki stehts dazu, ob es geht oder nicht und bei bulba - und hier haben wir dieses schöne beispiel - hat da sogar noch weniger.

ja, so mach ich das meistens auch und dann, wenn nichts geholfen hat, frag ich hier nach.

Antwort #7, 23. März 2015 um 15:13 von Chibi-Lina

Eigentlich funktionieren so wiki Seiten, jeder Benutzer hat die Möglichkeit die Artikel zu bearbeiten und so zu verändern, wenn man das benutzt um da falsche Sachen reinzuschreiben, dann fällt das natürlich früher oder später auf und wird wieder berichtigt und sollte man sowas absichtlich oder öfter machen, wird man ganz einfach als Benutzer gelöscht.
Wenn du dich bei pokewiki anmeldest, kannst du da auch Artikel bearbeiten oder neu erstellen.
Hier ein Link dazu:
http://www.pokewiki.de/PokeWiki


Das gleiche gilt auch für Wikipedia oder jede andere wiki-Seite.

Antwort #8, 23. März 2015 um 15:32 von Achmael

50 zu 50?

Bild mir ein auf Pokewiki schon vor ner langen zeit was von ner höheren W-Quote gelesen zu haben...

Aber seis drum. Die 75% w stimmen laut serebii also wirds schon passen xDDD

Antwort #9, 23. März 2015 um 17:00 von derschueler

Also heute morgen war die auf jeden Fall bei 50 zu 50, den da hab ich sie zu 25 zu 75 geändert, vielleicht wars bei Pyroleo, den die ist auf jeden Fall schon länger auf 25 zu 75.

Die hab ich vor ein paar Monaten nachgeguckt als ich mir in der Kontaktsafari eins mit VF holen wollte und mich gewundert habe warum fast nur weibliche kommen.

Antwort #10, 23. März 2015 um 17:07 von Achmael

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Y

Pokemon Y

Pokémon Y spieletipps meint: Eine gelungene Erweiterung der Pokémon-Familie. Die neuen Monster und frische Optik peppen das Abenteuer auf und machen X und Y zu grandiosen Editionen.
Spieletipps-Award90
10 Videospiele, die euch bestrafen, wenn ihr im leichtesten Modus spielt

10 Videospiele, die euch bestrafen, wenn ihr im leichtesten Modus spielt

Es gibt Spiele, die verlangen einfach das Härteste von euch. Oft folgt die einfachste Lösung: Die (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 50

Das erscheint in der Kalenderwoche 50

Matschiger Schneeregen, frostige Temperaturen – Zockerwetter durch und durch! Auch wenn das Spiele-Angebot in die (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Y (Übersicht)