Hilfe! Ich brauche Tipps :O (Dragon Age)

Hi leute, ich wollte mal wieder was neues ausprobieren, deshalb habe ich Dragon Age gekauft. Allerdings bin ich total überfordert und habe keine Ahnung ... Ich sterbe non stop und blicke nicht das Menü wo man irgendwelche Taktiken, oder so machen muss. Im Internet finde ich aber bloß wie man den und den Char skillen muss etc. Ich bräuchte aber eher Tipps wie ich überhaupt mit meinen Char spiele, und wie ich die anderen Hansis die dabei sind am besten einsetze. Ich habe nen menschlichen Schurken. Ich wäre für Hilde echt dankbar

Frage gestellt am 29. März 2015 um 23:28 von TheWerni1

1 Antwort

Ich weiß leider nicht wo du gerade bist, aber ein paar Tipps kann ich vielleicht geben.

Schwierigkeit herabsetzen: Das kannst du unter Optionen irgendwo machen. Zahlt sich aus, denn sonst passiert es schnell mal, das einem die eigenen Leute über den Haufen schießen/zaubern.

Rüstung anlegen. Als Adeliger stehst du während der Herkunftsgeschichte aus dem Bett auf, und bist nackt. Ohne Rüstung steht man aber den Kampf kaum durch, deswegen einfach mal mit Leertaste das Spiel pausieren und die Rüstung mit Drag&Drop anziehen.

Talente nutzen. Am Anfang hat man davon noch nicht viele, aber egal was du hast: Setze es ein. Irgendwas wird´s schon bringen.

Waffen und Ausrüstung ständig verbessern. Sobald du irgendwoher bessere Waffen bekommst solltest du sie nehmen, wenn du kannst.

Die richtige Waffe wählen. Tenedenziell machen Nahkampfwaffen mehr Schaden als Fernkampfwaffen, deswegen solltest du letzere auch nur im Fernkampf einsewtzten und dann über "-" zu den Nahkampfwaffen wechseln, sobald die Gegner zu nahe kommen.

Und zu den Heinis: Über das Menü Taktik (Als Fadenkreutz im oberen Menü) kannst du deren Verhalten einstellen, sodass sie bessere Skills verwenden oder alle das gleiche Ziel angreifen.

So, das war´s so ziemlich mit Tipps, die ich dir geben könnte. Falls du schon weiter bist und Gifte herstellen kannst, solltest du das auch tun und die Gifte im Kampf einsetzen. Achte nur darauf, dass man gerade am Anfang oft Gifte findet und nicht extra welche herstellen muss. Später im Spiel kannst du aus den gleichen Stoffen mit wenig Aufwand viel mächtigere Gifte herstellen, verbrauche also nicht alle Zutaten schon am Anfang.
Aus Todeswurzeln kannst du zb. den recht schwachen Todeswurzelextrakt herstellen, oder später den deutlich mächtigeren "Fleischfresser".

Hoffe es hilft!
LG Hunter

Antwort #1, 05. April 2015 um 14:57 von SilentHunter42

Dieses Video zu Dragon Age schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dragon Age

Dragon Age

Dragon Age spieletipps meint: Das beste Rollenspiel 2009: Episch, packend, grandios erzählt. Der geistige Nachfolger von Baldur's Gate ist großes Rollenspiel-Kino. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Der Herr des Lichts ist zurück und hat noch einige offene Rechnungen. Um diese zu begleichen, formiert er eine (...) mehr

Weitere Artikel

Cyberpunk 2077: Entwickler CD Projekt äußert sich zur langen Stille und abziehenden Mitarbeitern

Cyberpunk 2077: Entwickler CD Projekt äußert sich zur langen Stille und abziehenden Mitarbeitern

Der Entwickler CD Projekt Red hat sich öffentlich zu negativen Gerüchten rund um das polnische Studio geä (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragon Age (Übersicht)