Kingler vs. Krebutak? (Pokémon Omega Rubin)

Welches würded ihr für CP eher nehmen Kingler oder Krebutak und warum?

Vielen Dank schon mal für hilfreiche Antworten

Frage gestellt am 01. April 2015 um 08:02 von Ghostrider94

9 Antworten

Ich zieh hier Krebutack vor.
Aufgrund seiner VF Anpassung machen die STAB Angriffe nicht 150% Schaden sondern 200%.

Des Weiteren hat Krebutack auch das bessere Moveset:
STAB Abschlag -> Tons of Damage
Prio Wasserdüse
STAB Krabhammer mit Anpassung -> Tons of Damage
Drachentanz als Boost Move
Kraftkoloss für Coverage

Je nachdem wie du es spielen willst (Choice Band oder D-Dance Sweeper)
ist für mich Krebutack weit über Kingler, auch wenn dieser die höheren Stats hat. Die Typenkombi und die Fähigkeit, sowie der Movepool lassen Krebutack in einem helleren Licht da stehen.

Schlussendlich ist es allerdings Geschmackssache was du lieber nimmst ;)

Lg
Sythas

Antwort #1, 01. April 2015 um 08:47 von Sythas

Sehr interessant :)
Es hat aber auch viele zusätzliche schwächen durch den unlicht typ

Und noch andere fragen warum nimmst du nicht nachthieb oder knirscher rein statt abschlag.
Was hälst du von Guillotine?

Antwort #2, 01. April 2015 um 10:09 von Ghostrider94

Abschlag um das Item vom Gegner weg zuschlagen.
Nachthieb und Knirscher können das nunmal nicht.
Guillotine ist eine KO Attacke und somit im Competitive verboten.

Antwort #3, 01. April 2015 um 10:30 von Sythas

Dieses Video zu Pokémon Omega Rubin schon gesehen?
Oh wusst ich gar nicht hab gedacht wegen der niedrigen genauigkeit seien die trotzdem zugelassen.
Danke :)

Antwort #4, 01. April 2015 um 10:35 von Ghostrider94

...das sich die Frage überhaupt stellt.
Krebutack ist um Welten besser...

Kingler hat bissi mehr Base-Atk und Speed... und Rohe Gewalt... was ganz nett wäre, wenns nennenswerte Moves hätte die davon profitieren würden.

Krebutack hat Anpassung. -> InstaWin
__________________
Abschlag ist, wenn der Gegner ein Item trägt, die stärkste physische Unlichtattacke. 65 Basepower x1,5 -> 97,5 x2 (Anpassung) -> 195

Antwort #5, 01. April 2015 um 14:53 von derschueler

Ne ne ne abschlag ist nicht die stärkste physisch unlicht attacke. Knirscher und nachthieb lernt der auch und die sind viel besser.

Und die frage stellt sich dadurch das krebutaks unlicht typ nicht nur vorteile hat er bringt auch mehr schwächen mit sich und bei eher durchschnittlichen verteidigungswerten muss man sich das schon überlegen

Antwort #6, 01. April 2015 um 16:51 von Ghostrider94

...du bist nich so der Mathecrack, was?

Abschlag wenn Gegner Item trägt: 65x1,5 = 97,5 BP
Knirscher: 80 BP
Nachthieb: 70 BP

BP steht für die Basepower der Attacke, also die Stärke ohne berücksichtigung von STAB und Typvor/-nachteil
Da alle vom Typ Unlicht sind sind die auch unwichtig.

97,5 > 80 und 70
--> Abschlag ist - wenn der Gegner ein Item trägt - stärker als Knirscher und Nachthieb --> die stärkste physische Unlichtattacke.
Da im CP immer alles ein Item trägt, is Abschlag besonders nützlich.
_________________________

Krebutack is fragil wie sau. Das weis jeder. Aber hey... Kingler auch. Physisch zwar nich ganz so wie Crebutack, aber das tut kaum was zur Sache.
Krux hier is Krebutacks Fähigkeit und das Kingler keine hat die ihm wirklich was bringt.

Antwort #7, 01. April 2015 um 17:07 von derschueler

Sorry Prof. Eich. Man kann ja nicht alles wissen. Und ich wusste nicht das Abschlag dann stärker wird.
Dann ist mir das auch klar.
Und meine Mathekenntnisse reichen, so viel ich weiss, schon noch knapp um die Attackenstärken bei Pokemon auszurechnen!

Danke trotzdem für deine Antwort, wieder was gelernt heute.

Antwort #8, 01. April 2015 um 17:56 von Ghostrider94

Aber genau das hab ich dir ja in meinem vorletzten Post schon geschrieben...

"Abschlag ist, wenn der Gegner ein Item trägt, die stärkste physische Unlichtattacke. 65 Basepower x1,5 -> 97,5 x2 (Anpassung) -> 195"

Aber seis drum^^

Antwort #9, 01. April 2015 um 17:58 von derschueler

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon - Omega Rubin

Pokémon Omega Rubin

Pokémon - Omega Rubin spieletipps meint: Nintendo zeigt, wie Entwickler eine Neuauflage gestalten sollten: gelungene Neuerungen gepaart mit klassischen Spielelementen. Eine Pokémon-Klasse für sich. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Das Pokémon, das keines war

Das Pokémon, das keines war

Die Pokémon - Saphir Edition ist eine Schönheit - und damit meine ich nicht das Spiel, sondern das Modul. (...) mehr

Weitere Artikel

Die toxische Gamer-Kultur muss enden

Die toxische Gamer-Kultur muss enden

In der Eröffnungsrede der Spielekonferenz DICE findet der Xbox-Chef und Microsoft-Mitarbeiter Phil Spencer klare W (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokémon Omega Rubin (Übersicht)