Neue Grafikkarte kaufen? (GTA 5)

Hallo.
Im Moment habe ich einen AMD FX8350 und eine Sapphire R9 270x OC with Boost 4GB. Außerdem 8GB Kingston Ram und ein Netzteil von OCZ mit 600Watt.
Jetzt zwei Fragen. Weiß man schon, welche Grafikstufen verfügbar sein werden? (Hoch, Sehr Hoch, Ultra)
Mein PC schafft ja das Spiel, aber wird Ultra drinnen sein (min. 30FPS)? Ich weiß das ist im Vorraus schwer zu sagen, aber laut den Empfohlenen Systemanforderungen bin ich mit dem Prozessor richtig und mit der Graka auch.
Wenn ich nicht auf Ultra spielen kann, wird die nächst niedrige Grafikstufe (Sehr Hoch oder Hoch, keine Anhung wie viele es zur Auswahl gibt) mit mind. 30 FPS drinnen sein? (Die 30 sollen aber schon im Ausnahmefall erreicht werden. Es sollen schon so 50 sein.)

Wie es wirklich ist, kann man erst am 14. sehen, aber eine kleine "Spekulation" von euch? :)
Wenn das nicht drin sein würde, würde ich mir die

MSI Geforce GTX 970 Gaming 4G oder noch eher die
Gigabyte GeForce GTX 970 Windforce 3X OC

holen. (Oder könnt Ihr mir eine andere Grafikkarte im gleichen Preisbereich zeigen, max. 390?)
Würde dazu dass OCZ Netzteil mit 600 Watt ausreichen, auch wenn da schon ein FX8350 dran hängt.

Vielen Dank im Vorhinein,
Passi.

Frage gestellt am 05. April 2015 um 12:13 von Simulationsfreak

7 Antworten

Warte doch erstmal ab und hol dir erstmal GTA 5, mit der R9 270X solltest du eigentlich noch recht gut dabei, die GTX 970 hat wohl in etwa die doppelte Leistung: http://www.videocardbenchmark.net/compare.php?c...[]=2954&cmp[]=2702

Da lohnt sich mMn das Upgrade noch nicht wirklich, die 270X ist jetzt noch nicht soo alt und jetzt schon wieder was neues kaufen ist ne ziemliche Geldverschwendung, da empfehle ich dir, auf die nächste Geforce-Reihe zu warten und dort dann den GTX980-Nachfolger (1080?) zu kaufen, das ist dann ein wirklich großer Leistungssprung, der sich auch lohnt, aber von einer R9 270X rauf zu einer GTX970, lass mal lieber.

Und R* hat sich wohl diesmal richtig Mühe gegeben, schon, wie gut sie es auf den Krücken namens PS3/Xbox 360 zum laufen bekommen haben, Respekt.

Da finde ich es schwachsinnig, sich jetzt noch kurz vorher ne neue Grafikkarte zu kaufen, wenns die alte evtl. auch noch gut hingekriegt hätte, lieber das Spiel erstmal haben und/oder sich z.B. die Hardwaretabelle bei Gamestar reinzuziehen und dann zu entscheiden, ob man sich wirklich dieses eher "kleine" Upgrade R9 270X -> GTX970 antun will...

Antwort #1, 05. April 2015 um 17:51 von Marcello95

Danke für die ausführliche Antwort.
Die nächste Generation wird eine bessere Investition sein als jetzt eine neue Graka.
Danke. :)

Antwort #2, 06. April 2015 um 00:36 von Simulationsfreak

Marcello95

Videocardbenchmark ist eine Schwanzvergleichseite, die Zahlen sagen letztlich überhaupt gar nichts aus, daher immer nur höchstens Games Benchmarks beziehen, die GTX 970 ist gegenüber der 270X je nach Spiel 40 bis 60% Schneller.

Simulationsfreak

ein 600W Netzteil ist sogar viel zu viel, mehr als 500W für eine Single Grafikkarte braucht man nicht, außer eine Ausnahme(290X)

4GB VRAM sind bei der 270X auch unnütz, da du diese niemals brauchst...

bei Spielen ist es Selten das es Sehr Hoch und Ultra Einstellungen gibt, oft bedeuten diese das Selbe, daher gibt es oft nur Niedrig, Mittel, Hoch, Ultra, oder Sehr Hoch als Ultra Ersatz...

Wenn GTA 5 eine gute Performance Liefert solltest du auf Ultra mit mehr als 40 FPS locker schaffen.

ansonsten bei nicht so guter Performance des Spiels Hoch mit Entsprechender FPS.

Antwort #3, 06. April 2015 um 18:30 von olyndria

Dieses Video zu GTA 5 schon gesehen?
Ok Danke. :)

Antwort #4, 07. April 2015 um 08:16 von Simulationsfreak

Weiß ich auch, hatte jetzt aber keine Lust, da irgendnen Test von PCGH o.ä. rauszusuchen wo wirklich geguckt wird, wieviele FPS "Geforce 456" oder "Radeon 123" bei standardisierten Einstellungen bei irgendwelchen Spielen bringt.

Aber wie gesagt, mit der R9 270X bist du noch recht gut dabei, die Karte ist auch noch nicht so alt, sodass es sich mMn nicht wirklich lohnt, auf eine GTX 970 upzugraden.
Hatte selbst in meinem Sommer 2010 gekauftem PC mit i5 Quadcore, 4 GB RAM und HDD ne HD5770 (preislich vergleichbar mit der 270) drin und sie erst Ende 2013 (also gut 3 1/2 Jahre) durch ne GTX 780 ersetzt, bis dahin konnte ich fast alle Spiele gut mit spielen, auf höchsten Settings (Crysis, DiRT 2/3, Shift 2, CS:GO), mittleren (Battlefield 3) oder auch nur niedrigen (Crysis 3), aber lief eig. immer mit stabiler Framerate ohne Ruckler, Crysis 3 hab ich damit komplett durchgezockt.

Ein Upgrade lohnt sich mMn wirklich erst, wenn man fürs gleiche Geld wirklich spürbar mehr Leistung bekommt, damits so gesehen auch wirtschaftlich ist, mal rechnen: die GTX970 kostet ungefähr doppelt soviel wie eine R9 270X (Straßenpreis) und bringt in etwa die doppelte Leistung (mal mehr mal weniger, je nach Spiel, wenn ich die 40-60% richtig interpretiere), also hat man leistungsmäßig in Relation zum Preis unterm Strich mit einer GTX970 praktisch dasselbe wie vorher.

Da wäre es fast sinnvoller, eine zweite 270X im CrossfireX zu betreiben oder auf die nächste Radeon-/GeForce-Generation zu warten und sich dann diese zuzulegen.

Aber wie gesagt, erstmal bis Dienstag abwarten und dann schauen, wie gut GTA 5 läuft, dann kannst du immer noch sehen, ob es sich für dich lohnt, eine GTX970 zu kaufen oder die vorhandene 270X zu behalten.

Antwort #5, 12. April 2015 um 15:07 von Marcello95

Danke für die Ausführliche Antwort. :D
An Crossfire habe ich auch schon oft gedacht, aber wo ich mal bdi spieletipps gefragt habe wurde mir davon abgeraten (Typische crossfire sachen wie mikro lags, stromverbrauch, treiber, hitze)
Mein Gehäuse ist ein Sharkoon T28 mit 3 Kühlern im Gehäuse, das würde mit der hitze ganz gut zurechtkommen, denke ich.
Aber wie du schon gesagt hast, bis übermorgen warten, dann weiß ich wies geht. :)
Danke nochmal :)

Antwort #6, 12. April 2015 um 15:40 von Simulationsfreak

das ist bei SLI/Crossfire gar nicht so das Problem, das Haupt Problem ist du gibst das doppelte aus bekommst wenn du Glück hast mal 70% mehr Leistung und das ist schon verdammt selten, der durchschnitt liegt eher so bei mageren 40-50% und das lohnt einfach nicht, daher nutzen es auch mittlerweile nur sehr sehr wenig leute.

Antwort #7, 12. April 2015 um 18:42 von olyndria

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Grand Theft Auto 5

GTA 5

Grand Theft Auto 5 spieletipps meint: Herausragendes Actionspiel, das eine erstklassige Spielmechanik in eine riesige, wunderschöne Spielwelt einbettet. Artikel lesen
Spieletipps-Award95
Far Cry 5: Seelen ernten sich nicht von selbst

Far Cry 5: Seelen ernten sich nicht von selbst

Ubisoft lädt zum Anspieltermin von Far Cry 5 und wir nehmen die Einladung natürlich dankend an. Was wir in (...) mehr

Weitere Artikel

Call of Duty: Seit neun Jahren das meistverkaufte Spiel der USA

Call of Duty: Seit neun Jahren das meistverkaufte Spiel der USA

Wer sich in sozialen Netzwerken oder Foren umhört, könnte meinen, dass es eine der schlimmsten Videospielreih (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GTA 5 (Übersicht)