Hexendoktor hilfe (Diablo 3)

Hey Leute habe mir das Spiel jetzt zugelegt und mit dem Hexendoktor angefangen zu zocken ich bin LvL43 bi jetzt läuft alles ganz gut nur weiss ich nicht welche Skills ich nehmen soll wie ich die skills kombinieren soll oder was am wichtgsten ist usw. kann mir jemand vllt bissen helfen der Erfahrung mit de Hexndoktor hat ?

Frage gestellt am 06. April 2015 um 15:49 von delikanli53

9 Antworten

1) Schau mal in Battle-net-Forum. Dort gibt es ein eigens Konsolen- und WD-Forum. Dort kannst du dir zig Builds mal ansehen und überlegen, was dir eher liegt.

2) Mit Level 43 kannst du spielen wie du lustig bist, ein Build oder Skills sind da noch nebensächlich und werden erst auf 70 Pflicht.

Antwort #1, 06. April 2015 um 15:57 von Lufia18

Kann ich mir jetzt nebenbei noch einen 2. Charakter machen oder sollte man erstmal en 1. ganz hochlvln usw. ?

und danke für deine schnellen Antworten =)

Antwort #2, 06. April 2015 um 16:48 von delikanli53

Kannst du natürlich machen, würde ich aber nur dann tun, wenn du nicht sicher bist, ob du diese Klasse spielen willst.

Am besten du entscheidest erst mal wer dein Main wird und mit diesen spielst du dann eben zu 99% deiner Zeit, damit dieser erst mal ordentlich stark wird und du dich auf Dinge wie grifts, rifts, Build, Hellfireamu + Ring, etc... konzentrieren kannst.

Natürlich kannst du auch nebenbei ein wenig mit anderen Klassen spielen, dass ist ganz dir überlassen.

Antwort #3, 06. April 2015 um 17:04 von Lufia18

Dieses Video zu Diablo 3 schon gesehen?
Wird es später nch schwieriger ?

Also teste den agier jetzt danach werde ich entscheiden )

Antwort #4, 06. April 2015 um 18:33 von delikanli53

Klar, die je höher dein Level, desto schwerer wird es, besonders die Elite/Champions haben am Anfang nur einen Affix, später sogar 4.

Wenn du dann 70 bist, ist dein nächstes Ziel Qual 1 zu packen und dann so schnell wie möglich Qual 6 zu erreichen.

Wenn du das hast, sind die großen Nephalemportale dran. Je höher die Stufe eines solchen Portals, desto stärker werden die Gegner.
Bsp:
Auf Qual 6 haue ich jeden Gegner mit einen Schlag um (mache pro Angriff etwa 450 Mio Schaden an jeden Gegner) und umbringen kann mich da absolut nichts.

In großen Nephalemportalen der sagen wir Stufe 40, würde ich zig Schläge für die Gegner brauchen und ein Elite kann mich mit einen Schlag umhauen.

Antwort #5, 06. April 2015 um 18:52 von Lufia18

Ok danke für deine schnellen Antworten hört sich interessant an nur schwanke ich jetzt zwischen Magier und Hexendoktor hmmm kannst du mir da helfen :D
Welcher macht mehr Schaden ?
Welcher wird viel öfter gespielt ?

Also deine Meinung zu den beiden :D

Antwort #6, 06. April 2015 um 20:42 von delikanli53

Ich mag beide nicht, wenn ich ehrlich sein soll^^

Wenn ich zwischen Spaß wählen müsste, wäre das ziemlich schwer. Der WD hat die Pets und der Sorce hat ziemlich tolle Effekte, allerdings würde dir so eine "mir-macht-X-mehr-Spaß-Antwort" nicht wirklich was bringen, ich bin nicht du und du bist nicht ;)

Öfter gespielt wird atm der Sorce. WD kommt Solo nicht so weit und auch die neuen Setbonis werden nicht gerade freudig aufgenommen. Dafür bekommt der Sorce mit Patch 2.2 nicht nur andere Setboni (wodurch er etwas flexibler beim Build wird), sondern auch ein neues Set, was allerdings wie ein Fetzen Stoff aussieht.

Antwort #7, 06. April 2015 um 21:21 von Lufia18

Also Lohnt sich der Magier mehr wenn man von dem Equip ausgeht ^^

Antwort #8, 06. April 2015 um 23:04 von delikanli53

Denke schon, zurzeit und sobald wir und später ihr 2.2 bekommen.

Natürlich kann sich das später noch ändern, aber in der momentanen Lage, ist Sorce im Vorteil.
Soll angeblich schon Leute geben, die bei 2.2 mit Sorce grift 50+ gepackt haben. Was schon mehr als nur extrem ist^^

Antwort #9, 06. April 2015 um 23:25 von Lufia18

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Diablo 3

Diablo 3

Diablo 3 spieletipps meint: Blizzard erfindet das Rad nicht neu, balanciert dafür aber den Rest nahezu perfekt aus. Spielt Diablo 3, es ist eindeutig gelungen! Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Vier Stunden Panik, Tod und Überraschungen

Resident Evil 2: Vier Stunden Panik, Tod und Überraschungen

Capcom hat uns ein weiteres Mal das heiß ersehnte Remake zu Resident Evil 2 zocken lassen. Und zwar so ausgiebig (...) mehr

Weitere Artikel

Originale Switch-Fassung mit Hakenkreuzen nicht indiziert

Wolfenstein 2: Originale Switch-Fassung mit Hakenkreuzen nicht indiziert

Die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) hatte am 6. Dezember über eine mö (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Diablo 3 (Übersicht)
* gesponsorter Link