War alles nur ein Traum? [Diskussion] (Inazuma Eleven GO Donnerknall)

Ich hab momentan irgendwie Vorstellungen, dass die ganze Story nur ein Traum war.
Arion sagt ja am Ende, dass es sich wie ein Traum anfühlt und er sich nicht sicher ist, ob es real war oder sowas in der Richtung.
Außerdem erkennen Arion, JP, Victor und Riccardo Zanark in Galaxy nicht wieder und als Zanark die Egosplosion (Die können die Originalnamen der Techniken einfach nicht lassen, oder? ^^) meinte Arion, dass sie ihm bekannt vorkommt.
Und in Galaxy können sie vieles, was sie in Chrono Stone gelernt haben irgndwie nicht mehr einsetzen, was auch ziemlich komisch ist.
Es kommt einem in Galaxy einfach so vor, als seien die Geschehnisse von Chrono Stone nie passiert.
Was meint ihr? Könnte die Story nur ein Traum gewesen sein?

Frage gestellt am 07. April 2015 um 06:44 von inazuma_tim

4 Antworten

Wenn man aufpasst und an die Tatsache denkt das in Galaxy nicht Zanrk sondern (wahrscheinlich sein Vorfahr) ein Junge namens Zanakuro auftaucht muss Arion ihn nicht zwangsläufig erkennen!
Wenn du dann an die Regeln der FFI V2 denkst dürfte dir aufgefallen sein das Kampfgeister, Kampfgeist-Rüstung UND Mixmaxen verboten ist und 2/3 sind nur in Chrono Stone vorgekommen. Daher ist das nur so ein geschwätzt von Arion gewesen, ungefähr so wie bei One Piece nach dem Skypia-Arc, wo sich alle gefragt haben ob das ganze nur ein Traum war #Keine tiefere Bedeutung!

Mal davon abgesehen das es ein Anime ist und somit nicht real würde ich aus sicht des Animes sagen das es KEIN Traum war!

Antwort #1, 07. April 2015 um 09:38 von Monkey_D_Luffy

Die Story war kein Traum ^^

Antwort #2, 07. April 2015 um 09:45 von knackrack001

Mir ist klar, dass er Zanakouro heißt, aber trotzdem, spätestens beim Great Max Me müsste Arion es doch wissen, zumindest müsste ihm auffallen, dass Zanakouro eine Riesenähnlichkeit zu Zanark hat und ihm müsste das Great Max Me nicht nur "bekannt vorkommen"...Wie kann man so einen Gewaltschuss vergessen? Und es wird auch nirgends gesagt, dass Zanakouro nicht Zanark ist (Ich bin grade beim Spiel gegen Falam Orbius). Kann ja sein, dass er nach den Geschehnissen von Chrono Stone eine Aggresionstherapie gemacht hat und sein Aussehen weniger wild ist, weil auch die Haare nicht mehr so zottelig sind. Kann ja gut sein, dass er seine Verbrecher-Karriere aufgegeben hat, weil El Dorado ja alle seine Taten aus ihrem Register gelöscht hat, dafür dass er ihnen im Ragnarök geholfen hat.
Außerdem muss man bedenken, dass Zanakouro von Anfang eine Seele hat, die er beschwören kann. Die "gabs" ja vor der Grand Celesta Galaxy noch nicht. Und ich glaube auch nicht, dass er zu dem Zeitpunkt der einzige mit Seele war, das hätten doch sicher auch andere Leute gekonnt. So ein Spieler wäre zu der Zeit doch extrem berühmt gewesen. Das bedeutet, er kann nicht aus der Zeit von Arion und Co. kommen. Glaube ich zumindest. ^^
Interessant eigentlich, ich hab noch nie daran gedacht, dass Zanakouro ein Vorfahr von Zanark sein könnte. Dachte einfach, es ist Zanark, der jetzt bisschen chilliger drauf ist. Und dass es eben so etwas ist, wie mit den Spielern der Alius Academy: Erst ist er Janus, der Irre, der die Raimon mit allen Mitteln vernichten will, dann der friedliche, nette Jordan Greenway. Dachte so ähnlich ist es auch. Und dass er eigentlich Zanakouro heißt und Zanark Avalonic sein Verbrecher-Pendant, wenn ihr versteht was ich meine. Und dass Zanakouro in Galaxy wesentlich harmloser ist als Zanark (Mich wunderts, dass die ihm im deutschen Spiel seinen Namen gelassen haben.) stützt diese These auch, sofern sie die gleiche Person sind. Naja, hoffentlich löst sich das im weiteren Verlauf des Animes noch auf. Galaxy wird ja voraussichtlich der letzte Teil der Serie sein und ich finde es bisher nicht ganz so toll. Sogar Ray Dark enttäuscht mich da...
Das man keine Kampfgeister usw. in der FFI V2 bzw. Grand Celesta Galaxy einsetzen kann ist mir auch bewusst, allerdings finden in Galaxy auch oft Spiele außerhalb des Turniers statt und dort werden auch keine Kampfgeistrüstungen etc. eingesetzt. Aggresive Beat setzt Arion in Galaxy auch nicht ein, glaub ich.
Naja, nicht nur das. Es fällt in Galaxy auch kein einziges Wort über Fei, El Dorado und so weiter. Man hört nicht mal ein "Durch Nobunaga habe ich gelernt, dass..." oder "Das erinnert mich an damals, als...Was hat Okita Soji mir damals beigebracht." oder so...
Es ist wie gesagt so, als ob Chrono Stone nie passiert wäre.

Antwort #3, 07. April 2015 um 20:37 von inazuma_tim

Dieses Video zu Inazuma Eleven GO Donnerknall schon gesehen?
Erst mal haben nicht alle ein Soul! Die liegt tief in besonderen Menschen verborgen und Mark war auf der suche nach solchen Kindern mit Soul und hat so Zanakuro kennengelernt der sogar einer Familie angehört (Namen vergessen, so eine alte Familie die diesen komischen Tanz als Tradition hat ich glaub Löwentanz oder so ähnlich)! Auserdem gab es die Soul schon vorher es hat sie einfach nur niemand geweckt, das hat Ray Dark doch auch gesagt "das er nach seiner Wiedergeburt" das besondere in bestimmten Menschen sehen konnte und das hatten die bestimmt schon vor Chrono Stone in sich!

Kampfgeister etc usw. benutzten sie wahrscheinlich nicht auserhalb um ihre Fähigkeiten für das Grande Celestia Galaxy zu verbessern, was bringt es ein 5 Vs 5-Team mit dem Schuss von Erzpegasus zu besiegen wenn du dich im Turnier nicht auf ihn verlassen darfst?! Das dürfte auch das erwecken der Soul erleichtern wenn du dich auf die anderen Sachen nicht konzentrieren musst!

Von der alten Sippe sind grade mal noch 4 Spieler übrig und die haben mit ihrem Training genug zu tun und müssen sich nicht an Lektionen von Artus usw. erinnern die sie schon längst verinnerlicht haben!

Auserdem lebt GO irgendwie von neuen Techniken oder hast du Arion schon den Luftikus machen sehen in Galaxy oder benutzt Viktor den Schattenschlag? Nein sie trumphen aus dem nichts mit Z-Slash und Bicycle Sword auf weil sie die ja auch so oft vorher gemacht haben! Oder wo hat Riccardo "Einsatz" gelernt?

Aber leichter Spoiler: Ray Dark lässt bei einem Spiel mal den Hammer raushängen und zeigt was er kann ^^!

Antwort #4, 07. April 2015 um 21:43 von Monkey_D_Luffy

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Inazuma Eleven GO Chrono Stones - Donnerknall

Inazuma Eleven GO Donnerknall

Inazuma Eleven GO Chrono Stones - Donnerknall spieletipps meint: Gewohnt abgedrehter "Fußball Rollenspiel"-Mix. Orientiert sich geschichtlich stark an den Anime, bringt die Inazuma-Serie spielerisch aber nicht weiter.
72
Assassin's Creed - vom besten bis zum schlechtesten Teil

Assassin's Creed - vom besten bis zum schlechtesten Teil

Mit Assassin's Creed startete Ubisoft eine Videospielreihe, die sich bis heute, zehn Jahre später, an großer (...) mehr

Weitere Artikel

Rainbow Six - Siege: Über 100.000 Spieler nach Update

Rainbow Six - Siege: Über 100.000 Spieler nach Update

Nachdem das Update White Noise am 5. Dezember 2017 für Rainbow Six - Siege erschien, erreichte der Shooter im Lauf (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inazuma Eleven GO Donnerknall (Übersicht)