Verschlossene Tür: Kathedralenbezirk (Bloodborne)

Aloha,

die Frage kam hier schonmal auf, konnte aber nicht beantwortet werden...und zwar geht es um die Tür im Kathedralenbezirk hinter dem zylindertragenden Gegner, der eine Abrisskugel schwingt.
Nach besagtem Gegner kann man eine Wendeltreppe hinuntergehen und findet unten eine Truhe (mit einem Edelstein, glaube ich).
Links von dieser Truhe ist dann diese verschlossene Tür...bin eben im NG+ wieder dort gewesen und kann mich beim besten Willen nicht daran erinnern, je dadurchgegangen zu sein.
Man bekommt auch gesagt, die Tür sei "fest verschlossen", was ja eigentlich auf einen Schlüssel hindeutet...
Weiß jemand mehr zu dieser Tür und würde mich an seiner/ihrer Weisheit teilhaben lassen?

MfG und gute Jagd.

Frage gestellt am 09. April 2015 um 20:53 von GrafKoks

8 Antworten

Angeblich soll die Tür nicht aufgehen. Sie führt anscheinend zur großen Brücke, dort wo du das Cleric Beast töten musstest.

Antwort #1, 09. April 2015 um 21:57 von TheMightyKai

ist das nicht die tür die aufgeht wenn man das bluthungrige bestie oder so gekillt hat



ist doch die rechte tür von den 3 wegen wenn man vom weg vom friedhof kommt?

Antwort #2, 10. April 2015 um 00:17 von pulser20

Du sprichst von der Kathedrale und nein, es ist eine andere Tür gemeint.

Wenn du den Weg nimmst, der entgegen der Tür liegt die du meinst, dann die Treppe rechts hoch gehst, links bei dem riesigen Kerl durch läufst, dann dem Weg folgst, wo noch so einer steht, aber mit einer Art Abrisskugel, kommst du ganz am Ende zu einen schmalen Gang mit Truhe, wo gleich neben der Truhe eine Tür ist.

Antwort #3, 10. April 2015 um 00:24 von Lufia18

Dieses Video zu Bloodborne schon gesehen?
Geht die Tür den jetzt auf oder nicht?

Antwort #4, 10. April 2015 um 13:30 von Zitrusbaum

Hab nochmal weiter recherchiert...TheMightyKai hat wohl recht. Ist die Tür, die nach der Klerikerbestie links zu sehen ist. Man kann halt nur von der einen Seite mit ihr interagieren...wahrscheinlich ein geplanter Shortcut, der dann doch nicht implementiert wurde.

Antwort #5, 10. April 2015 um 13:49 von GrafKoks

Ich Rieche: DLC

Antwort #6, 10. April 2015 um 14:42 von Corristo

Glaube ich nicht.
Sobald etwas im Spiel merkwürdig ist, denkt jeder an ein DLC, egal bei welchen Spiel xD

Antwort #7, 10. April 2015 um 15:10 von Lufia18

Hey Bloodbornefans!

Ich zerstöre nur ungern eure Illusion eines DLC's, aber das Geheimnis wurde bereits gelüftet anhand "glänzender Münzen". DIe Türe führt lediglich zur grossen Brücke in Yharnam wo der erste Bossfight stattgefunden hat... Ich war echt enttäuscht als ich den Beweis dafür gesehen und selber ausprobiert habe. Und hier kommt noch der Link als Beweis



Viel Spass noch beim zocken. ;)

Antwort #8, 05. Juni 2015 um 15:22 von MufukDerZerstoerer

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Bloodborne

Bloodborne

Bloodborne spieletipps meint: Brachial düsteres Abenteuer mit hohem Schwierigkeitsgrad. Motivation und Geheimnisse werden jedoch großgeschrieben. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Die Sims 4 für die PlayStation 4: Wieso habe ich bloß so viel erwartet?

Die Sims 4 für die PlayStation 4: Wieso habe ich bloß so viel erwartet?

Drei Jahre nach dem Erscheinen der PC-Version von Die Sims 4 kündigte Electronic Arts im Juli 2017 die (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Es wird kälter und kälter. Eigentlich solltet ihr durch die letzten Wochen genügend Krams bekommen haben (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Bloodborne (Übersicht)