2 wichtige Fragen! (Zelda Twilight Princess)

1.Wo beckommt man den hylanischen- bzw. Heroenschild her?

2. Wie taut mann Zora's Quelle auf?
PS.:Die Eliden(?)brücke ist kaputt und ich habe keinen Warp in Hyrul-Stadt.

Frage gestellt am 12. April 2015 um 14:32 von N64Freack

4 Antworten

2. Frage ist beantwortet aber 1 fehlt immernoch

Antwort #1, 12. April 2015 um 15:38 von N64Freack

Hylia Schild kannste in Kakariko im Laden mit dem kleinen Jungen kaufen.

Antwort #2, 13. April 2015 um 14:52 von linao

Antwort von Frage Nr.1:
"Auch in Twilight Princess gibt es den Hylia-Schild wieder. Er besitzt die gleichen Eigenschaften wie der aus Ocarina of Time und kann im Maro-Laden erworben werden. Allerdings ist er hier mit 200 Rubinen sehr teuer und es gibt keine Möglichkeit, den Preis zu reduzieren. Falls man den zweiten Tempel des Spiels ohne den Schutzschild absolviert und Kakariko verlässt und das Gebiet Ranelle betritt, wird gezeigt, dass der feindliche Schattenportal (Rotes Portal = Schattenwelt) die Eldin-Brücke unzugänglich macht und man kann Kakariko nicht mehr betreten. In Südwesten von Ranelle befindet sich ein Gittertor, der nach Phirone führt, wo Epona nicht rüber springen kann, was sich als ein Problem für den Spieler darstellt. Solange man die Rettungsquest nicht absolviert hat, kann man das Gebiet Ranelle nicht mehr verlassen. Das heißt, dass man den Hylia-Schild in Kakariko nicht erwerben kann. Es gibt einen zweiten Weg um den Hylia-Schild zu erwerben. Im Zentrum von Hylia-Stadt befindet sich neben dem Kaffee ein Aufsichtsturm, worin Goronen sich auffhalten die Link Gegenstände anbieten. Der Gorone, der vor der Treppe steht, bietet Link das Hylia-Schild an. Jedoch ist er um 10 Rubinen teurer. Das Schild wird zwingend benötigt um sich vor Feuer zu schützen. Das Schild wird ebenfalls für die okkulte Künste, wie z.B. Schildattacke oder Helmspalter benötigt. "
Quelle: http://de.zelda.wikia.com/wiki/Hylia-Schild

Antwort von Frage Nr.2:
Die Zora-Quelle taust du auf, indem du den Lavabrocken vom Todesberg, den man anfangs vor der Goronen-Mine findet, von Midna zur Zora-Quelle warpen lässt. Durch die Hitze des Steinbrockens tauen die eingefrorenen Zoras auf und mit ihnen gleich die gesamte Quelle. Aber zuerst gilt es, den Weg zum eingefrorenen Zora-Thron zu finden.

Antwort auf dein "P.S.":
Das Bruchstück der Eldin-Brücke befindet sich in der Gerudo-Wüste im Gebiet des Lichtgeistes Ranelle. Es versperrt den Zugang zur Drillhöhle. Hier noch mal als bestätigung vom Zelda-Wikia:

"Die Eldin-Brücke ist eine Brücke aus Twilight Princess und verbindet Eldin mit Ranelle. Zu Anfang kann man sie aber nicht benutzen, da in der Mitte ein großes Stück fehlt. Dieses findet man in der Gerudo-Wüste. Es liegt dort einfach nur herum und verdeckt dabei den Eingang zur Drillhöhle. Midna kann dieses Stück aber zurück zur Brücke warpen und so einfügen, dass man die Eldin-Brücke wieder benutzen kann."
Quelle: http://de.zelda.wikia.com/wiki/Eldin-Br%%%%C3%%...

Viel Spaß und liebe Grüße, Peppi44!

Antwort #3, 30. Mai 2015 um 00:33 von Peppi44

Dieses Video zu Zelda Twilight Princess schon gesehen?
Du kannst den Schild für 200 Rubine im Maro Markt kaufen.Aber Achtung:
Du kannst den Schild auch nach dem Doungen kaufen mache dies
bevor du nach Ranelle ausbrichst weil du dann ja eh 4 Herzteile bekommen
kannst.Verbrennt dein Schild allerdings auf dem Weg zu der Goronen Mine
und du gehst ohne Schild rein erscheint das Midna Symbol diese sagt dir
das du dir lieber einen Schild holen solltest du kannst das natürlich ignorieren und weiter gehen allerdings wird das nichts bringen weil eine
Minute später kommt wieder das Midna Symbol uns sie wird das gleiche
wiederholen und das ist extrem nervig.Also bin ich zurüch nach Ordon
gegangen und habe Rubine geholt und mir den Hylia Schild gekauft damit
er nicht verbrennt.Du kannst auch einen neuen Schild beim Andeken
Stand des Thermalbads suf dem Feuerberg kaufen allerdings würde ich
den Hylia Schild kaufen.Die Zora Quelle taut man auf in dem man sich
zum Feuerberg warpt und den glühenden heißen Stein holt der vom Himmel
gefallen ist.

Antwort #4, 26. Juli 2015 um 17:53 von Spasina

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Legend of Zelda - Twilight Princess

Zelda Twilight Princess

The Legend of Zelda - Twilight Princess spieletipps meint: Ein gutes Spiel bleibt auch nach zehn Jahren gut, auch wenn trotz neuer HD-Auflösung der Zahn der Zeit doch ein klein wenig gearbeitet hat. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Endlich reif für den Champion-Titel?

WWE 2K19: Endlich reif für den Champion-Titel?

Der neue King of the Ring steht fest! WWE 2K19 schleppt zwar noch viele Altlasten mit sich herum, besticht aber durch (...) mehr

Weitere Artikel

Das sind die ersten Wertungen

Soul Calibur 6: Das sind die ersten Wertungen

In wenigen Tagen bekommen "Beat'em Up"-Fans mit Soul Calibur 6 endlich die Gelegenheit, sich in nervenaufreibenden Nahk (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zelda Twilight Princess (Übersicht)
* gesponsorter Link