Ein Hunter Neuling hat ein paar Fragen. (MH4U)

Moin liebe Hunter,
wie schon erwähnt bin ich ein blutiger Anfänger in diesem Spiel dennoch habe ich mich meines Erachtens nach schon so gut es eben ging "schlau gelesen", dennoch stellen sich mir einige Fragen und ich hoffe ihr könnt mir mit Rat und Tat weiterhelfen.

Zuerst einmal sollte ich wohl am besten zu meiner Spielweise etwas sagen um euch mit den richtigen Informationen zu füttern damit Missverständnisse ausgeschlossen sind. Ich spiele derzeit lediglich alleine und möchte dies ehrlich gesagt momentan auch nicht verändern da ich meiner Meinung nach einfach noch zu wenig Ahnung habe und mich online nicht den typischen "Flames" aussetzen mag nur weil ich eben neu in diesem Spiel bin. Bisher kam ich ehrlich gesagt ziemlich gut voran und bin auf keine wirklich großen Hürden gestoßen, naja bis JETZT zumindest. xD Ich scheitere derzeit nämlich kläglich an der dringenden Quest "Zünglein an der Waage" in der ich Gore Magala jagen soll. (Ich habe bereits den Questleitfaden zu der Quest gelesen.)
Ich spiele am liebsten mit der Insektenglefe da es mir mit ihr am einfachsten gelingt auf ein Monster zu springen und mir die Beweglichkeit mit ihr einfach sehr zusagt, da ich mit den schweren und trägen Waffen einfach nicht zurecht komme bei schnellen Monstern. Ich spiele relativ wenig mit Fallen und Fassbomben und dergleichen, da es bisher einfach nicht wirklich nötig war schließlich konnte ich bisher alles stupide down kloppen. Sollte ich mir angewöhnen mehr Fallen, Fassbomben und ähnliches zu nutzen oder ist dies prinzipiell nicht notwendig? Ich habe allerdings gelesen das man sich 2-3 verschiedene Waffentypen heraussuchen sollte anstatt sich lediglich auf nur eine zu versteifen um eben auch andere Elemente und dergleichen zur Verfügung zu haben, wenn dem wirklich so ist welchen Waffentyp würdet ihr einem Anfänger noch ans Herz legen und welche sollte ich mir auf meinem Spielstand am besten schmieden?

Hier einmal was ich derzeit an Ausrüstung zur Verfügung habe bzw. bereits geschmiedet habe:

Waffen:
- Knochenstab + (liegt jedoch nur in der Box herum)
- Tarnglefe (mit der spiele ich im Moment)

Rüstungen:
- Tetsucabra Set (ohne Juwelen)
- Nerscylla Set + schnell schärfen (mit diesem Spiele ich im Moment)
- Zamtrios Set (ohne Juwelen)

Ich schätze das sind erst einmal genügend Infos zu mir und nun seit ihr gefragt denn jetzt kommen noch meine restlichen Fragen an euch:

1.) Lohnt es sich jetzt schon Rüstungskugeln in meine Rüstung zu investieren oder wäre dies reine Verschwendung und ich sollte diese lieber sparen denn so einfach kommt man ja nicht an die Kugeln oder irre ich mich da? Wenn ich doch jetzt schon ein Set oder ein Mischset aufwerten sollte, welches wäre das und wie weit sollte ich es aufwerten?

2.) Ich habe schon gelesen das man eine Gleve bzw. das Kinsect erst im späteren Verlauf nach einer bestimmten Reihenfolge verbessern sollte doch an diesen Nektar kommt man ja erst später heran, im Highrank wenn ich mich nicht irre. Ich habe kein Problem damit später eine Gleve erneut bauen zu müssen deshalb meine frage mit was für einen Nektar oder welche Kombination auf Nektar sollte ich bei meinem momentanen Spielstand nehmen?

3.) Welches Set oder welche Mischrüstung würde mir im Moment am ehesten etwas bringen bei meinem Spielstil? Und was sollte ich dazu am besten Sloten?

4.) Ich verstehe manche Bonis von Rüstungen/ Sets nicht so ganz, was bedeutet zum Beispiel "-10 Hunger"? Gibt es eine Liste welche alle Bonis erklärt?

5.) Gibt es eine übersichtliche und Anfängerfreundliche Seite in denen man alle Waffen und Rüstungen anschauen kann? Am besten mit den dazu benötigten Materialen und nicht nur Highrank kram.

6.) Im Moment kann ich ja nur zwei verschiedene Gleven nutzen, einmal den Knochenstab und die Tarngleve, welche davon wäre besser?

7.) Gibt es noch irgendwelche empfehlenswerte Tutorials/ Guides für Monsterhunter welche man unbedingt mal gesehen haben sollte? Bzw. Seiten, Foren etc in denen ausführliche Guides stehen durch welche man sich einfach mal lesen kann um mehr über Monster Hunter zu erfahren?


So, dass wars erstmal und danke schon einmal jedem Jäger hier welcher sich meinen Fragen annimmt und mir somit weiterhilft.
In diesem Sinne Happy Hunting!

Frage gestellt am 16. April 2015 um 13:36 von DinoLecter

9 Antworten

Du hast Nerven mit deinem Fragenkatalog :-)
Recource Nr 1: http://kiranico.com/de/mh4u/rüstung/geschicklichkeit
Link gibt dir schon mal Überblick über die Fähigkeiten. Die Seite gibt auch sonst auf alles Antworten.
Tutorials: Such auf Youtube nach
- Gaijinhunter
- Icemannoob
- Arekkz Gaming
und
MHVutze für ein deutsches Letsplay

Expertenforum (mit strengen Regeln :-)
monsterhunterforum.de

Kurzantworten
1) Rüstkugeln lassen sich leicht erfarmen, wenn du zu viel Schaden nimmst, verstärk die Rüstung (die Tezu hat btw Verteidigung ++)
2) das perfekte Kinsekt ist erst ab G-Rang machbar, steck jetzt alles in speed und bau die später neue.
3) Mischrüstungen (in der Regel, ausser für Spezialisten) erst ab G-Rang, davor nimm, was gute skills hat.
Schau, was du für Amulette hast und ob du sie leicht auf +10 bringen kannst, denn
4) -10 sind Negativskills. Das Spiel erklärt btw auch ingame die skill-Bedeutung:
Geh auf Start, Status, 2x rechts, beim Skillnamen auf y, tadaa, die Erklärung. Geht auch beim Schmied bei den Rüstungen.
5) s.o.
6) Tarngleve
7) s.o
PS.: "man soll ja" gibts nicht, probier alles mal aus (zB auf Erkundungen!) und schau. was dir zusagt.

Antwort #1, 16. April 2015 um 14:07 von 2happy

Danke erst einmal! :)

Naja, lieber stelle ich alle meine Fragen in einem Post und gebe lieber zu viele Infos von mir bevor ich antworten bekomme wie z.B. "Das kommt auf deine Spielweise an, bla bla". Außerdem kann ich so auch erwarten das ich mehr erfahre als bei einer "ein Zeilen Frage". :D

Deine Antwort hilft mir jedenfalls schon einmal sehr, allerdings tut sich mir gleich eine neue Frage auf. xD Was zur Hölle sind nun wieder "Spezialisten"?

Antwort #2, 16. April 2015 um 14:30 von DinoLecter

Ach ja eines habe ich noch vergessen!
Wie bekommt man denn ein Amulett auf +10? Kann man diese auch verbessern wenn ja wie und wie komme ich am besten an neue Amulette? (Bei den Amuletten handelt es sich doch um die Talismane oder nicht?)

Derzeit habe ich nur:
- Bauerntalisman Artillerie +3
- Bauerntalisman Betäuben +2
- Läufertalisman Autoblock +10

Antwort #3, 16. April 2015 um 14:43 von DinoLecter

Dieses Video zu MH4U schon gesehen?
Nein,die kann man nicht leveln,sondern man braucht Glück wie gut der Effekt ist,z.b. kann man einen Talisman mit +13 Angriff oder mit +2 Angriff bekommen.
Am besten bekommst du Talismane,indem du einfach Erze abbaust.

Antwort #4, 16. April 2015 um 14:58 von Ritter-Toby

Okay danke, dann weiß ich ja bescheid. Jetzt bleibt nur noch die Frage offen was vorhin mit "Spezialist" gemeint war.

Antwort #5, 16. April 2015 um 15:47 von DinoLecter

Srry, habe wegen Schreibunlust vlt etwas unklar formuliert:
Also: Skills werden generell erst ab 10 aktiv.
Hast du zB ein Amulett mit Gift 7 gehst dum Schmied und baust dir drei Gift Juwelen die du in die Rüstung einbaust. Jetzt siehst du, dass der Skill "Gift nichtig" aktiviert ist, dh du kannst nicht mehr vergiftet werden.
Das meinte ich mit "auf 10 bringen". Den Skill, nicht die Amulette.

"Spezialisten" sind für mich Leute, die schon Erfahrung mitbringen und daher auf ganz bestimmte Skills Wert legen. So was wie Erwachen oder Handwerk (musste jetzt mal selbst recherchieren ;-) bekommst du weder im LR noch im HR durch Komplettsets.
Tipp: Manche Rüstunge haben noch ungenutztes Potential, zB siehst du im Status "Ausweichen +8" Es fehlen also nur noch 2 Punkte um den Skill zu aktivieren...
Tipp 2: Wenn du dir beim Schmied Rüstungen anschaust, einmal L1 drücken und du siehst deren Skills. Dann (wie bekannt) y drücken und du siehst, wie sie sich in dein bestehendes Set einfügt bzw dessen skills beeinflusst.

Antwort #6, 16. April 2015 um 16:01 von 2happy

Ah okay, dass erklärt nun soweit alles. Danke dir noch einmal.
Übrigens habe ich es nun endlich geschafft den Gore Magala zu erlegen, zwar mit ach und Krach aber es hat funktioniert was letztlich ja die Hauptsache ist. :D

Ich habe vor kurzem hier noch gelesen das eine Mischung aus der Gore Magala Rüstung und der Ceanataur Rüstung ganz gut sein und nun wo ich beim Schmied die Teile sehen kann mit den dazugehörigen Fähigenkeiten verstehe ich auch weshalb jedoch weiß ich gerade noch nicht ganz so genau wie es am logischsten wäre sie miteinander zu kombinieren. Das Prinzip erschließt sich mir zwar aus deiner Erklärung jedoch habe ich mich da wohl noch nicht so ganz eingefuchst habe ich das Gefühl, aber ich versuche es einfach mal, probieren geht ja bekanntlich über studieren. :D

Antwort #7, 16. April 2015 um 16:27 von DinoLecter

So ich lass jetzt auch mal meinen senf dazu ^^

Zuerst erstmal herzlich wilkommen in der Welt der Monster Hunter ^^

1. Wie hier schon gesagt Rüstkugeln lassen sich leicht erfarmen und ein wenig mehr Def ist nie verkehrt. An Rüstungen bist du jetzt genau an dem Punkt angelangt wo du schon dein 1. Gutes Mischset bauen kannst.

Ceanataur Helm
Gore Magala panzer
Ceanataur Armschienen
Gore Magala Beinzeug
Tetsucabra Beinschienen.

Ceanataur teile bekommt man beim Wyporium im Tausch ggn Najarala Teile (glaub ich). Mit dem Set bekommst du den Skill "Schärfe +1" dieser Skill war bei MH 3u noch nen Endgame Skill und verbessert deine Schärfe der Waffe. Ausserdem hast du in dem Set 3 Slots zur verfügung und schon 4 Punkte auf "Schärfer" Wenn du dir jetzt 3 "Schleif juwelen" Schmiedest und in die Rüstung slottest bekommst du auch gleich noch den Skill "Schnell schärfen" in die Rüstung.

Mit dieser Rüstung kannst du,sofern du sie immer soweit aufwertest wie es geht locker den kompletten Low Rank und den halben Highrank ohne Probleme bestehen. Am besten baust du dir auch noch gleich die Gore Magala Füsse da du die später dann für ein anderes Miscbset benötigst. Dieses besteht dann aus Low Rank und High Rank Gore Magala Teile und bietet noch bessere Skills. Aber solange solltest du die Gore/Cea Rüstung Tragen.

2. Wie hier schon geschrieben bis zum G Rank das Insekt komplett auf Speed skillen.

3. Mischrüstung siehe oben.

4. Kann ich monsterhunterforum.de nur empfehlen. Du kannst mir auch gerne entweder hier oder dort ne PM fragen ich helf dir gerne weiter (heisse in dem Forum genauso)

5. Also ich kann jedem nur empfehlen mehrere Waffenklassen zu spielen aber wichtiger ist natürlich das man die bewegungen der Monster auch kennt. Die Gleve is schon ne sehr gute Waffe die einfach zu lernen aber schwer zu meistern ist. Dein grösstes Problem werden allerdings die Elemente sein. Die Gleve bietet nicht viel auswahl an Elementgleven und viele davon sind auch erst recht spät baubar. Durch die Buffs der Insekten kann man das allerdings ganz gut ausgleichen. Ich selber habe bis jetzt ausschliesslich Langschwert gespielt da man hier eine gute Mischung aus Flexibilitàt,Geschwindigkeit und Schaden hat. Ausserdem hat man den Vorteil das man die Elementschwerter recht früh bauen kann. Am besten machst du mal ne quest mit dem Tetsu und probierst mal alle Waffenarten aus. Du kannst die nehmen die du ja am Anfang in der Kiste hast. Das hat den Vorteil da der Tetsu etwas mehr als der Jaggi in den *1 Waffentrainingsquests aushält bekommst du nen dheres Gefühl und kannst mehr mit den Waffen und ihre Moves spielen. Wenn dir dann ne weitere Waffenart gefällt dann nimm diese ^^

Also falls du weitere Fragen hast schreib mir einfach ne PM dann kann ich dir noch nen paar mehr tipps geben ^^

Antwort #8, 16. April 2015 um 16:36 von DantoriusD

Danke DantoriusD!
Damit hast du mir ordentlich Klarheit verschaffen können wenn ich mir überlege das ich gerade alle Ceanataur und Gore Magala Setteile, ihre Slots und ihre Fahigkeitenpunkte auf einen Zettel geschrieben habe um ihre Stats vor Augen zu haben und so am Intelligentesten kombinieren zu können. xD (Allein das ich sie extra aufschreibe macht das ganze wahrscheinlich schon wieder ein wenig lächerlich) :D

Ich werde dir gleich auf jeden Fall noch persönlich schreiben da du es mir schon so nett anbietest. :)

Antwort #9, 16. April 2015 um 16:59 von DinoLecter

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Monster Hunter 4 Ultimate

MH4U

Monster Hunter 4 Ultimate spieletipps meint: Diese Monsterjagd ist eine Herausforderung in bestem Sinne. Höchst befriedigende Kämpfen verleiten immer wieder zu einer neuen Jagdrunde. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Wo nur soll der Fernseher hin?

Gamer-Probleme: Wo nur soll der Fernseher hin?

Es gibt richtige Probleme, und dann gibt es solche, die eigentlich keine sind. Dieser Artikel gehört definitiv zu (...) mehr

Weitere Artikel

Neues Strategiespiel von Paradox angekündigt

Imperator - Rome: Neues Strategiespiel von Paradox angekündigt

Nach Crusader Kings 2, Hearts of Iron 4 und Europa Universalis 4 hat Paradox nun ein neues Eisen im Feuer. Der Herstell (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MH4U (Übersicht)
* gesponsorter Link