Wird meine Grafikkarte das schaffen? (Witcher 3)

Moin Moin wird meine Grafikkarte das Spiel wenigstens auf minimum schaffen?

Hier die Werte:
Video Card AMD Radeon R7 200 Series
Manufacturer ATI
Chipset AMD Radeon R7 200 Series
Dedicated Memory 2.0 GB
Total Memory 4.0 GB
Pixel Shader Version 5.0
Vertex Shader Version 5.0
Hardware T & L Yes
Driver Version 13.251.0.0

Würde mich über eine Antwort freuen.

Frage gestellt am 18. April 2015 um 14:35 von xXemoboyXx

5 Antworten

Bei deinen Angaben ist nicht ganau klar welche AMD Grafikkarte der 200er Serie du nun hast. Es gibt ja u.a. 270(X), 280(X). Auch ist nicht genau klar ob du ein Notebook oder einen Desktop PC hast. Falls es ein Notebook ist wird TW3 definitiv nicht laufen. Ist es ein Desktop PC mit einer 270 sollte es auch abhängig davon welchen Prozessor du hast für niedrig reichen.

Antwort #1, 19. April 2015 um 10:03 von Danonym

was für ein Käse, mit einer R9 270 auf Niedrig xD

bei CD Projekt konnten Redaktionen schon das Spiel im Januar anspielen auf dem PC, die Einstellungen waren da auf Hoch und das mit einer 980 betrieben wurde, die FPS sollen durchgehend weit über 60 FPS gehabt haben, heißt auch Ultra sollte die Karte stemmen auf 60 FPS solange sie es ordentlich Optimieren, heißt die R9 270 sollte Mindestens Hoch packen, hinzu kommt das bei dem Spiel es wurscht ist ob man nun 40 oder 60 FPS hat, dafür ist das Spiel nicht schnell genug um hohe FPS zu erfordern.

die Systemanforderungen sind einfach lächerlich, wenn schon stimmen sie und CD Projekt hat nicht dazu gelernt und kaum jemand wird es spielen können und oder die legen völlig daneben und wollen damit nur protzen, oft ist es so das hohe Systemanforderungen Verkaufsfördernd für Hardware genutzt werden.

letztlich kann es einem egal sein, das Spiel ist sowieso mittlerweile nichts mehr Wert auf PC, die ganzen Keys bekommt man für max. 28 Euro, die Nvidia Promo Keys bekommt man für zwischen 8 bis 15 Euro.

Antwort #2, 21. April 2015 um 02:00 von olyndria

@olyndra Das die R9 270 eine Einsteigerkarte (untere Mitteklasse) ist weißt du schon. Und als minimun geben sie eine 660GTX. Natürlich hoffe ich sehr auf eine gute Optimierung. Umso schöner ist doch dann die Überraschung wenn er es mit mehr Details spielen kann. Aber Hoch mit ziemlicher Sicherheit nicht!

Antwort #3, 21. April 2015 um 15:51 von Danonym

Dieses Video zu Witcher 3 schon gesehen?
die Karte ist schon über Mittelklasse, ab R9 280X und GTX 770 ist man schon im High-end Bereich ab der 980 oder höher ist man schon im Enthusiasten Bereich!

Systemanforderungen waren noch nie dafür da um zu wissen ob es laufen wird oder nicht, das ist eine rein rechtliche Sache. habe in meinem ganzen leben noch nie eine Systemanforderung gesehen die halbwegs richtig war.

Antwort #4, 21. April 2015 um 16:44 von olyndria

OK das mit dem High End und Entusiastenbereich ist Definitionssache. Sieht man es so wie du gebe ich dir recht. Ich würde z.B die R9 280X und GTX770 aktuell zur oberen Mittelklasse bzw. unterem High End zuordnen. Aber wie gesagt da kann man sich steiten.

Antwort #5, 21. April 2015 um 18:22 von Danonym

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Witcher 3 - Wild Hunt

Witcher 3

The Witcher 3 - Wild Hunt spieletipps meint: Die umwerfende Spielwelt glänzt mit vielfältigen Beschäftigungen, glaubhafter Umgebung und genialer Inszenierung. Ein Meisterwerk für Kenner wie Einsteiger! Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Zusatzeditionen haben bei Pokémon eine lange Tradition. Nach der fünften Generation geriet sie allerdings (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Es wird kälter und kälter. Eigentlich solltet ihr durch die letzten Wochen genügend Krams bekommen haben (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Witcher 3 (Übersicht)