Welches Level für Boss? (Bloodborne)

Kennt jemand eine Seite auf der man sehen kann, welches Level man in etwa für die einzellnen Bosse haben sollte?

Frage gestellt am 19. April 2015 um 18:19 von kingsKnight

10 Antworten

Nein glaube nicht im Prinzip kannst du jeden Boss mit Level 1 machen

Antwort #1, 19. April 2015 um 18:20 von max-hartl

Naja, also für diejenigen dies allerdings nicht übertreiben möchten kann ich dir auf jeden Fall sagen, das du mit Level 80 im ersten Durchgang jeden Gegner Problemlos erledigen kannst. Solltest du vielleicht schon drüber sein, bist du definitiv safe. (Wichtig: Bezieht sich nicht auf das NG +)

Antwort #2, 19. April 2015 um 18:24 von Kani-Stylaaa1004

80 muss aber auch nicht stimmen, wenn er schlecht spielt oder einfach nicht mit Bloodborne zurecht kommt.

Egal ob Level 1 oder 500, es kommt auf den Spieler an welches Level er pro Boss braucht, weswegen eine Seite für "Welches Level pro Boss" absolut nutzlos wäre^^

Antwort #3, 19. April 2015 um 19:07 von Lufia18

Dieses Video zu Bloodborne schon gesehen?
Eben. Level bringen dir relativ wenig wenn du schlichtweg zu ungeschickt bist ums ausweichen auf die Reihe zu bringen.
Härt sich hart an, ist aber so.

Verlass dich nicht auf Level oder Rüstung sondern auf die Kreistaste. :)

Antwort #4, 19. April 2015 um 22:18 von derschueler

Es geht mir darum, dass ich wissen will ob mein Level gut ist um andere Spieler zu finden die ich zur Hilfe holen kann.

Antwort #5, 20. April 2015 um 07:23 von kingsKnight

Da du mit jeden beschwören kannst der dein Level +/- 10 Level (+10% deines Levels) ist kannst du besonders am das ganze Level nicht so wichtig.

Aber wenn du es doch wissen möchtest und dir Bossnamen nicht zuviel Spoiler sind findet man wohl in NG am besten Spieler mit den folgenden Leveln:

Kleriker Bestie und Pater ~20
Bluthungrige Bestie, Victorin Amelia und Hexe von Hemwick ~25-30
Paarl, Schatten von Yarnham, Rom ~40
Amygdala ~40
Meister Logarius ~45-60
Der Wiedergeborene ~55-60
Micolash ~65-70
Mergo's Amme, Himmlischen Gesandten, Ebrietas ~70-80

Ist aber eher eine grobe Einschätzung :)

Antwort #6, 20. April 2015 um 09:52 von Mioream

Und ab ca 150 ist die Chance gleich 0, versuche zwar oft in andere Welten zu kommen, um zufälligen Spielern zu helfen, aber seit ich 150+ bin, fand ich keinen mehr^^

Antwort #7, 20. April 2015 um 19:20 von Lufia18

ich habs aufgegeben^^
In der ersten woche konnte ich paar mal gerufen werden... aber ab dann nix mehr.
Is eh lästig das man auch wenns mal klappt ewig warten muss...
SPiel jetz meistens offline.
Mir sind meine Kugeln fürs PvP zu schade^^

Antwort #8, 20. April 2015 um 20:04 von derschueler

Ich denke wichtig zu erwähnen ist es auch ,dass das lvl in soweit eine Rolle spielt, welche Waffen du tragen bzw. benutzen kannst. Mit der richtigen Waffe plus Anfälligkeit des Gegners (z.B Rom gegen Blitz) kannst du viel erreichen. Natürlich spielt auch dein Geschick eine Rolle und am Besten noch soviel Leben+Stamina das der Boss dich nicht mit einem Hit killt

Antwort #9, 22. April 2015 um 10:29 von shisha-sally

Level ist dafür egal... die Stärke/Geschick/Bloodtinge/Arcane Anforderungen müssen erfüllt sein.

Klar, dafür muss man Leveln, aber beispielsweise kann mein Level 137 Char immer noch keine Evelyn benutzen weil mir Blutfärbung fehlt... weil ich sie eben nicht gelevelt habe :)

Deine Aussage wäre interessanter wenn du vom Attributbonus gesprochen hättest. Den richtig auszunutzen, das ist was den Level nach oben treibt.
50 Stärke um eine A-Skalierung ans Hardcap zu treiben...usw.

Antwort #10, 22. April 2015 um 14:01 von derschueler

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Bloodborne

Bloodborne

Bloodborne spieletipps meint: Brachial düsteres Abenteuer mit hohem Schwierigkeitsgrad. Motivation und Geheimnisse werden jedoch großgeschrieben. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Toxische Videospiel-Kultur: Darum sind Entwickler so schweigsam

Toxische Videospiel-Kultur: Darum sind Entwickler so schweigsam

Overwatch ist ein Beispiel für toxische Spielerkultur. Entwickler Blizzard kämpft seit Monaten gegen den rauen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Bloodborne (Übersicht)