Wird oder ist das Spiel indiziert? (Mortal Kombat X)

USK version gibt es keine oder ?
habe vor das spiel in ca. 2 monaten zu kaufen.
Wird das spiel dann noch unter der Ladentheke verfügbar sein?
Oder steht es sogat frei in den Regalen?

Frage gestellt am 21. April 2015 um 16:07 von Dani96

9 Antworten

Mortal Kombat X ist indiziert, d.h. öffentlich wirst dus nicht kaufen können

Antwort #1, 21. April 2015 um 16:33 von Naruto-Kyuubi-Rasengan

Du kriegst das Spiel wenn dann im Ausland oder eben unter der Ladentheke.

Aber es ist nicht verboten dieses Spiel in Deutschland zu kaufen, es ist nur Verboten das Spiel in Deutschland zu Bewerben und öffentlich anzubieten.

Vielleicht findest du ja einen Laden der es dir so verkauft.
Ansonsten einfach in Österreich bestellen.

Antwort #2, 21. April 2015 um 17:02 von Playeradd86

Also ich habe es heute immernoch in gamestop zum mitnehmen gesehen mit goro

Antwort #3, 21. April 2015 um 21:01 von Unnightable

Dieses Video zu Mortal Kombat X schon gesehen?
Nochmal zum Verständnis,

Wenn ein Spiel von der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) als Indiziert eingestuft wird hat das für den Handel folgende Bedeutung.

Indizierte Spiele dürfen nicht in der Öffentlichkeit ausgestellt und beworben und auch nicht an Kinder und Jugendliche abgegeben werden.

Dies ist aber KEIN Verkaufsverbot im eigentlichen Sinne.
Ein striktes Verkaufsverbot gibt es nur dann wenn, ein Spiel Bundesweit durch eine Gerichtliche anordnung beschlagnahmt wird. Dann darf der Titel nicht mehr Verkauft werden und jeglicher versuch ist Strafbar.

Des weiteren können Spiele nur dann Indiziert werden sofern diese noch nicht durch die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) bereits geprüft worden sind. Sobald dort eine Prüfung vorgenommen wurde, kann ein Spiel nicht mehr Indiziert werden !

Antwort #4, 22. April 2015 um 10:46 von Playeradd86

Ich habe mal bei der bundesprüfstelle nachgefragt und folgende Antwort erhalten

zu dem von Ihnen angefragten Computerspiel liegen der Bundesprüfstelle derzeit keine Erkenntnisse vor.

Die Bundesprüfstelle wird nach dem Jugendschutzgesetz (JuSchG) nicht von Amts wegen tätig, sondern kann nur auf Antrag oder Anregung der im Gesetz näher bezeichneten Behörden und Institutionen tätig werden.

Antragsberechtigt sind:
- Jugendämter
- Landesjugendämter
- Oberste Landesjugendbehörden
- das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend,
- die Kommission für Jugendmedienschutz (KJM)

Anregungsberechtigt sind:
- alle (bisher nicht genannten) Behörden
- die anerkannten Träger der freien Jugendhilfe.

Mit freundlichen Grüßen
i.A.

Antwort #5, 24. April 2015 um 11:43 von gelöschter User

Das Spiel ist nicht indiziert die Antwort vom ersten Antwortgeber ist somit absolut FALSCH !
Bei Amazon DE kannst du es ganz normal bestellen auch wenn es etwas teuer ist im Vergleich zu anderen Neuerscheinungen

Das Spiel ist NICHT Indiziert !

Antwort #6, 24. April 2015 um 18:37 von gelöschter User

@Montana83

Klar ist das Spiel indiziert! Wie du schon sagst, man kann es auf Amazon bestellen, ist jedoch die AT-Pegi Version! Steht mit dabei! (LESEN!) XD

Pegi = Österreich ! Österreich ungleich Deutschland

Lol

Antwort #7, 25. April 2015 um 18:40 von SasukexXxUchiha

Wenn es indiziert wäre dürfte es Amazon nicht verkaufen
Es ist in Deutschland nicht auf den Markt gekommen das heißt aber nicht das es indiziert wurde

Lesen Google ;)

Antwort #8, 26. April 2015 um 11:13 von gelöschter User

Es gibt verschiedene Arten von Indizierungen! :P

Das Spiel ist auf Index das heißt, es ist nicht erlaubt öffentlich damit zu werben.

Lesen Google Jap :)

Antwort #9, 05. Juni 2015 um 11:31 von SasukexXxUchiha

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Mortal Kombat X

Mortal Kombat X

Mortal Kombat X spieletipps meint: Das Prügelspiel bietet drei Kampfvariationen pro Figur sowie eine breite Auswahl Spezial-Attacken, Röntgenangriffen und Brutalities. Nichts für jeden. Artikel lesen
87
Der Name ist Programm

Super Smash Bros. Ultimate: Der Name ist Programm

In den letzten Monaten hat Nintendo seine prominente Maskottchenprügelei ausgiebig zelebriert. Nicht nur deswegen (...) mehr

Weitere Artikel

Entwicklerstudio Infinity Ward musste geräumt werden

Bombendrohung: Entwicklerstudio Infinity Ward musste geräumt werden

Gestern, am 13. Dezember 2018, musste das Entwicklerstudio Infinity Ward aufgrund einer eingehenden Bombendroh (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Mortal Kombat X (Übersicht)
* gesponsorter Link