Kurze Frage zu den Ritualen: (Bloodborne)

Bleiben die Rituale nach dem Übergang von ng auf ng+ erhalten und verändert sich dadurch auch der schwierigkeitsgrad der rituale?

Frage gestellt am 01. Mai 2015 um 19:24 von mrBigdeddy

5 Antworten

Da die Dungeons nach dem Übergang zu NG+ meines Wissens bleiben, tun dies mit Sicherheit auch die Rituale, immerhin gehören die fix dazu (zudem kann man dann ja auch gratis in anderen Dungeons der gleichen Art von Spielern).

NG+ hat keine Auswirkung auf den Schwierigkeitsgrad der Dungeons, sowie der Rituale.

Antwort #1, 01. Mai 2015 um 19:30 von Lufia18

Danke! :D
Eine Frage hätte ich aber noch, die Materialien bleiben auch erhalten, oder?

Antwort #2, 01. Mai 2015 um 19:35 von mrBigdeddy

Naja, dass Material das du verbraucht hast, um den Dungeon zu öffnen, ist sowieso weg.
Wenn du auf NG+ wechselst, behälst du alles, was du im Inventar und der Truhe hast, nur Schlüsselitems sind weg.

Deswegen ist es am besten, man öffnet den gewünschen Dungeon und danach macht man das per Dungeon öffnen der anderen Spieler. Dadurch brauchst du nur ein einziges mal das Material für deinen Dungeon zu verbrauchen und kannst danach gratis in jeden Dungeon, der gleich ist wie deiner (so oft du willst), zb Unter-Pthumeru-Dungeon, sogar die Rituale kosten dich kein Material dabei.

Antwort #3, 01. Mai 2015 um 19:42 von Lufia18

Dieses Video zu Bloodborne schon gesehen?
Ok, danke nochmal ;)

Antwort #4, 01. Mai 2015 um 19:50 von mrBigdeddy

*schlüsselitems außer etwaigen Abzeichen, dem Yharnamstein...hab ich was vergessen?

Antwort #5, 02. Mai 2015 um 12:19 von derschueler

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Bloodborne

Bloodborne

Bloodborne spieletipps meint: Brachial düsteres Abenteuer mit hohem Schwierigkeitsgrad. Motivation und Geheimnisse werden jedoch großgeschrieben. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
5 Gründe, warum ihr unbedingt die "Destiny 2"-Demo spielen müsst [Anzeige]

5 Gründe, warum ihr unbedingt die "Destiny 2"-Demo spielen müsst [Anzeige]

Seit Anfang September ist Destiny 2 für PlayStation 4 und Xbox One erhältlich, seit Ende Oktober darf auch auf (...) mehr

Weitere Artikel

Black: Criterion-Shooter nun Teil von EA Access

Black: Criterion-Shooter nun Teil von EA Access

Electronic Arts erweitert den Tresor von EA Access. Ab sofort ist der Ego-Shooter Black, der einst für die Xbox un (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Bloodborne (Übersicht)