talentbaum (Xenoblade Chronicles)

kann mir jemand das system erklären?da sind soviele spalten

Frage gestellt am 03. Mai 2015 um 01:32 von Kreatur_84

15 Antworten

also erstens wählst du eine der (zumindest anfangs) 3 Spalten aus, das heißt du hast diesen Talentbaum ausgerüstet, wenn du nun Talentpunkte verdienst (Gebiete entdecken,Kämpfen usw,) wird dieser Talentbaum damit gefüttert, hast du genug gesammelt aktiviert sich dann nach und nach ein Talent nach dem anderen.

das erkennst du an den anzeigen da steht z.B. beim Talent dann 200/1000 oder so. Außerdem wird das Symbol des Talents ebenfalls immer mehr gefüllt, was auch als Übersicht dienen kann.

Daher denke daran, wenn der Talentbaum fertig ist und alle Talente der Spalte fertig sind, dann einen anderen zu wählen der nicht fertig ist, sonst gehen die Talentpunkte die ud dann bekomsmt verloren. Natürlich kannst du auch jederzeit die Talentbäume wechseln, wenn du auf ein anderes Talent aus bist.

Später kommt noch für jeden Charakter ein 4ter und 5ter Talentbaum hinzu.
Dies geschieht aber erst recht spät im Spiel und durch eine bestimmte persönliche Quest des jeweiligen Charakters

Antwort #1, 03. Mai 2015 um 02:24 von Wowan14

Wenn ich mich auch richtig erinnere, musst du dich dann für einen der 5. Talentbäume entscheiden, sobald alle Talente gelernt wurden, da jeder Talentbaum noch einen allgemeinen Bonus bringt.

Der eine erhöht deine AGI, der andere deine Blockwertung, usw...

Antwort #2, 03. Mai 2015 um 12:10 von Lufia18

@wowan: Also, m.E. gehen die TaPs nicht verloren, wenn man nicht sofort den nächsten freien Talentbaum wählt. Beim Wechsel auf den nächsten bekommt man die in der Zwischenzeit gesammelten gutgeschrieben - Alles andere wäre aber auch wirklich gemein, TaPs sammeln dauert doch eh schon ewig. Denn selbst wenn du Gegner mit mehr als 10 Leveln über deinem eigenen besiegst bekommst du immer höchstens 10 TaPs (bzw. 20 wenn während einer Angriffskette).

Antwort #3, 03. Mai 2015 um 12:10 von snick67

Dieses Video zu Xenoblade Chronicles schon gesehen?
Ach, so lange dauert es doch nicht, snick^^
Mit Level 60 hatte ich schon fast die ersten 4 Talentbäume voll, dabei waren fast alle Gegner bei mir "grau", ich bekam also meist nur 1 TaP, da ich eben alle Quests mache und die 2 zusätzlichen Bäume brauchen ja auch viel weniger TaPs, als die ersten 3.

Antwort #4, 03. Mai 2015 um 12:17 von Lufia18

oh das habe ich nicht gewusst, dass sie nicht verloren gehen, aber doch das dauert durchaus lange.
ich habe zum beispiel es nicht geschafft, alle talentbäume im ersten Run voll zu kriegen, der 5te wurde meist nur halbvoll. habe alle quests gemacht die möglich sind, alle besonderen Gegner besiegt, level 99 erreicht usw. danach hat es sich kaum noch rentiert gleichstarke gegner zu besiegen da sie dennoch nciht genug bringen und es zu lange dauern würde

Antwort #5, 03. Mai 2015 um 12:53 von Wowan14

Also ich habe mit Level 60 bei praktisch jeden nur noch 2 Talenten zu erlernen und dann fehlt nur noch der 5.
Das sollte ich also eigentlich im first run packen.
Wie es am Ende aussieht, wird sich dann ja noch zeigen, einen zweiten Run mache ich sowieso nicht, da es mich extrem nervt, bzw langweilt, dass man im NG+ sein Level behält.

Antwort #6, 03. Mai 2015 um 12:59 von Lufia18

Doch, leider dauert es eben doch so lange... du musst bedenken, Lufia grade am Anfang erhältst du ja noch sehr viele TaP für das Entdecken neuer Orte, das fällt später weg. Und für das Erfüllen von Quests gibts übrigens kein TaPs ( und auch keine TeP). Hast du nix mehr zu Entdecken, kannst du nur noch mit Monstern deine Techniken und Talente ausbauen - und die geben eben maximal 20 TaP.

Antwort #7, 03. Mai 2015 um 13:14 von snick67

Ja, dass mit den Quests und der Belohnung ist mir bekannt.
Naja, dann habe ich wenigstens was zu tun, da ich wie gesagt, ganz sicher kein NG+ starte.

Antwort #8, 03. Mai 2015 um 13:58 von Lufia18

jo, das einzige was noch höchstens einen im NG+ motivieren könnte, ist noch mehr Harmoniemünzen zu sammeln um noch mehr Talente zu verknüpfen

Antwort #9, 03. Mai 2015 um 14:03 von Wowan14

Ach, bekommt man etwa die Münzen erneut, auch wenn die Einzigartigen Gegne bereits im ersten Run besiegt wurden?

Hmm, dass wäre zwar reizvoll, aber das Spiel ist wenn man ehrlich ist, extrem einfach, maximal vielleicht für diese 3 Gegner mit über Level 100 interessant, aber ansonsten ist das leider eher purer Luxus.

Antwort #10, 03. Mai 2015 um 14:12 von Lufia18

ja man bekommt sie erneut
theoretisch kann man auch anfangs auch fiora beim NG ordentlich mit Harmoniemünzen versorgen, da man ja pro level up eine bekommt und sie immernoch das level vor dem storyereignis in kolonie 9 hat. sodass man dort gegen die level 70+ gegner sie hochleveln kann und ihre techniken sogar auch aufrüsten kann xD

Antwort #11, 03. Mai 2015 um 14:21 von Wowan14

Klingt wirklich witzig, aber selbst das verleitet mich nicht zu NG+^^
Wäre schön gewesen, wenn man bei NG+ sein Level verliert, leveln geht bei dem Spiel ja extrem schnell.

Antwort #12, 03. Mai 2015 um 14:28 von Lufia18

ok vielen dank aufjedenfall

Antwort #13, 03. Mai 2015 um 15:13 von Kreatur_84

Sag mal snick, bist du dir mit diesen TaP-System wirklich sicher oder verstehe ich dich falsch?

Habe es eben mal versucht.
Habe einen vollen Talentbaum ausgewähnt, ging in ein neues Gebiet, bekam dafür eben TaP und dann habe ich zu einen leeren Baum gewechselt. Der Wert bliebt aber bei 0, ich habe die ca 130 TaPs nicht bekommen, sondern scheinbar wirklich verloren.

Antwort #14, 05. Mai 2015 um 14:34 von Lufia18

Hmm,also, 100% sicher bin ich nicht und es gibt auch irgends ein "offizielles" statement dazu. Aber wenn ich mal vergessen hatte, den talentbaum rechtzeitig zu wechseln, hatte ich immer den Eindruck, dass beim 2. Öffnen des talentbaummenues nach dem Wechsel dann die Punkt doch noch auf dem Konto gelandet sind. Deswegen auch das "m. E." ;)

Antwort #15, 05. Mai 2015 um 18:04 von snick67

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Xenoblade Chronicles

Xenoblade Chronicles

Xenoblade Chronicles spieletipps meint: Hervorragendes Rollenspiel aus Japan, das mit symphatischen Figuren und weitläufiger Spielwelt sogar die Konkurrenz auf Xbox 360 und PS3 alt aussehen lässt. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Assassin's Creed - vom besten bis zum schlechtesten Teil

Assassin's Creed - vom besten bis zum schlechtesten Teil

Mit Assassin's Creed startete Ubisoft eine Videospielreihe, die sich bis heute, zehn Jahre später, an großer (...) mehr

Weitere Artikel

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Das Studio Blizzard ist in einem Ranking des Karriere-Portals Glassdoor von Mitarbeitern zum beliebtesten Videospiel-Ar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Xenoblade Chronicles (Übersicht)