Wie spielt man dieses Spiel?! (Super Smash Bros.)

Ich habe mir die demo runtergeladen und komme überhaupt nicht damit klar.
ich weiß nicht, wie die steuerung ist und man kann sie auch nirgends einsehen und was man tun muss, um die gegner zu besiegen kapiere ich auch nicht. ich drücke immer einfach drauf los auf gut glück (was bleibt einem auch übrig, wenn man von den entwicklern ins kalte wasser geschmissen wird ohne den hauch einer ahnung?) und verliere immer.
alle scheinen begeistert zu sein und ich versteh's einfach nicht, aber weil es mewtu als character geben soll, wollte ich mich mal dran versuchen und es ist ein einziges fiasko. ich glaub, ich lösch die demo wieder und geb's auf. hat ja eh keinen sinn so.

Frage gestellt am 10. Mai 2015 um 21:46 von Chibi-Lina

12 Antworten

o.O
einfach mal ein bisschen eigeninitiative zeigen ?
zu der standartsteuerung kann ich nicht alles aus dem kopf sagen da ich sie komplett umgeändert habe...
und ganz ehrlich schwer ist smash bros auf keinen fall... einfach mal länger als 5 minuten in ein spiel reinschnuppern... ansonnsten wieder fleissig handygames spielen gehen wie es die ganzen casualgamer so tun und sich über die simple aufmachung freuen..

Antwort #1, 11. Mai 2015 um 14:37 von mixxedup

Demos haben übrigens selten einen Tutorial, man wird andersrum oft ins kalte Wasser mittenrein geschmissen.
Um es zu erklären: Jeder Charakter besitzt an sich 8 Angriffe.
Spezialangriffe bestehen aus der B Tase + Richtung:
also
nur B
B + links oder rechts
B + hoch
B + runter

die Smash Attacken hingegen gehen mit der A Taste, gleiches kombiniert mit den Richtungstasten. Je nach Charakter unterscheiden sich besonders die Spezialangriffe, aber auch die Smash Angriffe sind oft einzigartig.

Ich glaube beider Demo kommt auch ein Tutorialvideo oder? bleib mal länger beim Startbildschirm, nachdem du die Demo gestartet hast und warte ab ob das Tutorial Video kommt.

Ziel des Spiels ist halt möglichst viel dem Gegner zu Schaden und dann mit einem Smash Angriff (am besten aufgeladen, einfach A+Richtungstaste länger halten, macht mehr Schaden und haut stärker Weg) rauswerfen, manche B Attacken können dies teilweise auch effektiver als Smash Angriffe.

Schützen ist auch recht wichtig, dass mit der Schildtaste L ausgeführt wird, dieser wird nach Treffern immer kleiner, wenn er bricht ist man betäubt für eine Zeit lang. Wenn du Schildtaste hällst und Stick nach links oder rechts schiebst, machst du eine ausweichrolle/bewegung. Während dieser Zeit bist du kurz unverwundbar. Auch in der Luft wenn du kurz Schildtaste drückst bist du kurz unverwundbar.

Mit der R Taste kannst du Gegner packen, mit A dann etwas Schaden machen und dann mit Stick in irgendeine Richtung den Gegner werfen.

In der Luft unterschieden sich die A Angriffe (Smash-Angriffe) und manche B Angriffe auch. In Super Smash Bros gehört üben und ausprobieren einfach dazu und dann die Charakterbeherrschung. Stell die Computer einfach auf Stufe 1 ein dann sollte das üben einfacher fallen.

Antwort #2, 12. Mai 2015 um 05:00 von Wowan14

Falls es dir nicht gefällt, musst es dir ja auch nciht holen, bloß wegen einem Charakter sich das Spiel zu holen, ohne eventuell überhaupt auf das Gameplay zu stehen ist Unsinn.

Antwort #3, 12. Mai 2015 um 05:02 von Wowan14

Dieses Video zu Super Smash Bros. schon gesehen?
Nicht zu vergessen, dass der Charakter nicht fix beim Spiel dabei ist, sondern noch extra gekauft/geholt werden muss ;)

Antwort #4, 12. Mai 2015 um 19:04 von Lufia18

okay danke sehr vielmals.
ja deswegen wollte ich es ja auch erst mit der demo versuchen, ob's was für mich ist. ein freund von mir hatte es mir kurz gezeigt und es sah witzig und einfach aus, aberr wenn man keine ahnung hat ist das so ne sache. und weil er weit weg wohnt und nur über ostern zu besuch bei leuten war, die einigermaßen in der nähe wohnen, kann er mir das spiel schlecht erklären.

und wegen demos und tutorials kann man das auch nicht pauschal sagen.
bisher hab ich mehrere demos probiert. pokemon mystery dungeon, fractured soul oder auch aeternoblade und lego batman 2 und bei keinem spiel hab ich mich so alleingelassen gefühlt wie bei smash bros. da haben die alles gut erklärt

Antwort #5, 13. Mai 2015 um 21:44 von Chibi-Lina

Wieso sollte er dir das schlecht erklären können oder denkst du, einer von uns wohnt gegenüber von deinem Haus?^^
Er könnte es dir entweder mündlich per zb Skype erklären oder so wie wir, einfach per geschriebenen Nachrichten.
Soll jetzt kein Vorwurf sein, nur der Einwand mit "weil wer weit weg wohnt" irritiert mich etwas ;)

Es ist halt ein Prügelgame, da startet man das Spiel und testet einfach mal, was jede Taste so kann, spätestens nachdem du oder der Gegner zum ersten mal von der Plattform fliegt, sollte es klar sein, was das Ziel ist.
Da kann man auch wirklich sagen (ohne die genauen Schläge zu kennen) ob es einen zusagt
Wenn du bereits bei der Demo nicht genügend Lust verspürst, es einfach mal richtig zu testen, dann würde ich wirklich vom Game abraten.

Versteh mich bitte nicht falsch, auch wenn das ganze ein wenig fies klingt, meine ich das ohne negative Absichten.

Antwort #6, 14. Mai 2015 um 03:41 von Lufia18

Ein Hauptproblem ist, dass er nur sehr selten online ist, daher war es einfacher hier die leute zu fragen.
Nicht wirklich. Ich steig ja nicht mal durch was die %-angaben bedeuten sollen. Heißt das, dass man soviel energie hat oder was? Und eine anzeige, wer wen wie oft von der plattform geworfen hat, seh ich auch nirgends. Ich sehe erst ganz am ende dass ich wie immer verloren habe. Da ist dissidia wesentlich einfacher. Da hab ich sogar die härtesten bosse schon klein gekriegt, wenn auch mit mühe und not, ner prise glück und Yuna mit ihrem Bahamut angriff.
versteh mich nicht falsch, ich spiele schon gerne prügelspiele, nur wenn die so kompliziert aufgebaut sind, dass man als anfänger nicht weiß, was man machen muss, ist das scheiße. die hätten für die demo ja wenigstens die optionen öffnen können, damit man sich die steuerung ansehen kann.
oder so wie bei der Pokemon OR/AS demo eine kleine ministory machen können, die so im richtigen spiel nicht vorkommt.
ich hab die dissidia-demo nie gespielt, weiß aber vom Final Fantasy wiki, dass es sich dabei mehr um ein Turorial handelt und sowas hätten die von nintendo ja auch mal machen können. demos sollen doch neue spieler hinzugewinnen und sie nicht vergraulen.

Antwort #7, 14. Mai 2015 um 11:09 von Chibi-Lina

Die % Angaben sind einfach zu erklären, das ist der Schaden.
Je Mehr Schaden der Gegner hat, desto weiter fliegt er durch Angriffe weg.
Bei 70-100% besteht schon die Möglichkeit, den gegner einfach rauszuhauen. Natürlich geht die Anzeige höher bis sogar 999%, was aber meist nur durch eine Stage erreichbar ist, die fast komplett zugesperrt ist ohne große Lücken, wo man rausfliegen kann.
hier noch das tutorial video das dir sicher etwas hilft dabei:


Man kann in Optionen dann im Spiel schon einstellen, dass die Punktzahl anzeigt, aber die meisten spielen einfach so darauf das man es am Ende erst sieht, um nicht vom eigentlichen Kampfgeschehen abzulenken oder das jeder sich dann auf den Führenden stürzt dauernd. Man kann auch auf Leben spielen, also das jeder z.B. nur 3 Leben hat.

Du vergleichst grad auch 2 Rollenspielen mit einem Prügelspiel, sowas wie eine Ministory kann man wohl schwer einbauen. In Pokemon ORAS kann ich mich z.B. aber auch nicht erinnern, das dir da Steuerung, Kampfsystem usw erklärt wird. Aber bei einem Rundenbasierten kann man auch deutlich weniger falsch machen, als ein echtzeit Kampfsystem.
Wie gesagt ich glaube das Tutorialvideo ist durchaus in der Demo enthalten, außerdem hat die offizielle Seite auch Infos zur Steuerung und Nintendo hat auch einige Tutorial Videos gemacht für Anfänger. Wenn du Internet hast, um die Demo zu holen, hast du auch Internet, um dir diese Nintendo Tutorials anzuschauen. Somit hat Nintendo einen nicht wirklich ins kalte Wasser geworfen. Außerdem gabs bis jetzt kein Super Smash Bros, das einem bis auf das kleine Tutorialvideo, wirklich schritt für schritt das Kämpfen erklärt und gezeigt hat und man nach Anweisungen das Tutorial durchführt.

Antwort #8, 14. Mai 2015 um 11:36 von Wowan14

Dissidia Final Fantasy ist kein rollen- sondern ein prügelspiel.
es gibt 2 arten von angriffen, bravery und HP und die eigene Bravery gibt den realen HP-schaden an, daher ist es zunächst ziel, die bravery des gegners zu senken bis sie zusammenbricht, um seine eigene bravery zu erhöhen. ist die bravery hoch genug, um den gegner zu besiegen wird sie in lila hervorgehoben. dissidia bietet zwar einen RPG-modus an, wo man der figur die befehle erteilt und sie fährt dann auf autopilot, aber das ist eher für anfänger geeignet, die sich erst noch reinfuchsen müssen, gerade wenn ein character zum ersten mal gespielt wird, weil jeder sein individuelles gameplay hat.


tolles video. da steht zwar jump und attack, aber nicht, welche knöpfe das sind.
hast du vielleicht einen direktlink zur nintendoseite?

Antwort #9, 14. Mai 2015 um 22:14 von Chibi-Lina

Orange Knöpfe im Video ist die A Taste
Rot B Taste
und weiß ist Stick
Gelb ist entweder X (für springen) oder du verwendest auch dafür den stick, kurz hoch den stick sorgt auch für nen sprung.

Übrigens was Retten angeht, wenn man aus der Stage fliegt.
Häufig (also bei den meisten Charakteren) rettest du dich am besten wenn du zuerst einen Doppelsprung machst und dann B+hoch drückst, das ist meistens die Spezialattacke einen Charakters zum Retten (kann auch als Angriff auch genutzt werden bei den meisten Charakteren). bei manchen kann auch nur B zum retten genutzt werden oder wenn man statt hoch zur seite fortbewegen will um auf die Stage zu kommen da gibts ebenfalls einige Spezialangriffe die dazu passen.

An sich haben alle bei 0 angefangen bei SSB und man hat von selbst oder gegen Freunde das Spiel gelernt zu spielen. Wenn mans dann raus hat, holt man sich auch meist dann jeden Nachfolger

hier der direkt link zur steuerung für den 3ds:
http://www.smashbros.com/de/howto/entry3.html

Antwort #10, 14. Mai 2015 um 22:28 von Wowan14

vielen dank, die seite merk ich mir.
sag mal was anderes: also bisher wurden titel made by nintendo noch nie im preis reduziert und selbst mario spiele, die noch zur anfangszeit des normalen DS rauskamen kosten heute immer noch genauso viel wie damals als sie rauskamen.
weißt du, ob ne chance besteht, dass SSB mal reduziert wird? denn wenn ich es mir holen sollte, würde ich es lieber zum start zu einem niedrigeren preis kaufen, denn bisher ist die demo wirklich eher nichtssagend bei den wenigen möglichkeiten.

Antwort #11, 15. Mai 2015 um 19:09 von Chibi-Lina

Nintendo Spiele werden durchaus reduziert bzw. je nach Laden anders angeboten. gleiches ist auch bei SSB der fall, der eine bietet es für 35, der andere 40 der andere 45. ich denke viel weiter gesenkt wird es kaum noch, notfalls kannst du, falls du darin schon erfahrung hast, bei ebay es eventuell gebraucht ersteigern und somit günstiger holen oder du kennst jemanden der das spiel hat

Antwort #12, 15. Mai 2015 um 23:29 von Wowan14

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Super Smash Bros.

Super Smash Bros.

Super Smash Bros. spieletipps meint: Kunterbunte, umfangreiche und motivierende Spaßprügelei mit spielerischem Tiefgang. Amiibos und Smash Tour sind jedoch eher flach eingebunden. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

Cyberpunk 2077: Entwickler verspricht Singleplayer-RPG à la Witcher 3 und "keinen Bullshit"

Cyberpunk 2077: Entwickler verspricht Singleplayer-RPG à la Witcher 3 und "keinen Bullshit"

Das Studio CD Projekt Red hat sich in einer Twitter-Nachricht zu Sorgen von Fans und Spielern geäußert, die (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Super Smash Bros. (Übersicht)