Welche Einheiten lasse ich am besten gegen welche kämpfen? (Age of Empires 3)

Frage gestellt am 13. Mai 2015 um 14:10 von Finuseb

2 Antworten

Hallo Finuseb!
Du kannst in den Optionen einschalten, dass du zu Einheiten nähere Infos angezeigt bekommst. Und rechts unten siehst du nach dem Anklicken ja irgendwas, und wenn du links daneben auf das andere Symbol klickst, siehst du Informationen zur Einheit wie Lebenspunkte, Schaden usw. Dahinter stehen die Mulitplikatoren. Also bei den Schweizer Pikenieren steht dahinter zum Beispiel ein Hufeisen mit x5. Das bedeutet, dass du gegen diese Einheiten fünffachen Schaden anrichtest. Um nun herauszufinden, zu welchem Typ welche Einheit gehört, kannst du diese Anklicken und mittig unten auf das Symbol der Einheit deinen Mauszeiger halten. Dort steht dann bei den Schweizer Pikenieren beispielsweise Infanterie, Schwere Infanterie (bin mir nicht sicher, was nun alles dort steht)- Im Übrigen kannst du auch auf das zuvor genannte Hufeisen den Mauszeiger halten, um zu sehen, welcher Typ gemeint ist. Würde da aber z.B. hinter 0,5 stehen, dann macht man nur die Hälfte des Schadens.
So sind Einheiten mit Speeren und ähnlichen Waffen wie Bajonette effektiv gegen Kavallerie, währenddessen Nahkampfkavallerie wie Husaren effektiv gegen leichte Infanterie wie Plänkler oder Langbogenschützen sind. Diese sind wiederum effektiv gegen die zuvor genannte Schwere Infanterie mit Speeren usw.. Es gibt jedoch auch Anti-Kavallerie-Kavallerie, z.B. die Dragooner oder die Ruyter, die auch gegen Artillerie effektiv sind, falls ich mich recht entsinne. Feldgeschütze und schwere Kanonen sind besonders gegen leichte Infanterie effektiv, währenddessen Culverine eine Anti-Artillerie-Artillerie sind und somit Feldgeschütze kontern.
Ich hoffe, ich konnte dir behilflich sein.

Mit freundlichen Grüßen
Tom

Antwort #1, 14. Mai 2015 um 15:58 von Funkytom

Dieses Video zu Age of Empires 3 schon gesehen?
Ich kann dir zwar nicht direkt sagen welche Einheiten stark gegen wen sind (steht in den Optionen) aber Einen Tipp wie du fast jedes Spiel (auser Kampanje) gewinnst und zwar:
1. Baue ein vernünftiges Dorf auf.
2. Mach nicht zu viele Soldaten, sondern mehr Siedler
3. Schreite ins Zeitalter IV vorrann.
4. Starte die Revolition im Dorfzentrum, nachdem du genügend Rohstoffe gesammelst hast.
5. Der Sinn: Alle deine Siedler sind Soldaten, du kannst unendlich oft Festungen, Gelting-Kanonen, Soldaten und nachdem sie gesunken sind diese Panzerschiffe von den Schiffladungen holen und bist um 5% stärker.

P.S: Kostet: 1000 Münzen/Holz/Nahrung

Antwort #2, 21. Juli 2015 um 23:13 von Futur_Planet

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Age of Empires 3

Age of Empires 3

Age of Empires 3 spieletipps meint: Der dritte Teil der brillanten Reihe punktet mit spannendem Szenario, optischer Pracht und bewährtem Grundprinzip. Innovativ ist das nicht. Artikel lesen
89
10 Videospiele, die euch bestrafen, wenn ihr im leichtesten Modus spielt

10 Videospiele, die euch bestrafen, wenn ihr im leichtesten Modus spielt

Es gibt Spiele, die verlangen einfach das Härteste von euch. Oft folgt die einfachste Lösung: Die (...) mehr

Weitere Artikel

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Das Studio Blizzard ist in einem Ranking des Karriere-Portals Glassdoor von Mitarbeitern zum beliebtesten Videospiel-Ar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Age of Empires 3 (Übersicht)