Der Wegweiser (#131): Alle Risse versiegelt, aber wo Bericht erstatten? (Ni no Kuni)

Laut Buch sind alle Risse gefunden worden und nun soll ich Bericht erstatten. Aber wo? Ich erinner mich es war dieser aufrecht stehende Riesenhase, aber in der Schlucht im Übergang vom Goldhain zur Wüste find ich nirgends auch nur annähernd wieder einen Punkt, den ich betreten könnte...

Es ist mir derzeit auch nicht möglich, die Totenmarsch zu betreten: der Mann am Tor in Pegida erzählt mir zwar, dass es dort jetzt wunderschön sein soll, aber weiter als bis zu ihm komm ich nicht.

Falls mich jemand auf "steht auch in" verweisen will: bitte bitte bitte mit Link. Internet funzt durch Links. :)

Frage gestellt am 15. Mai 2015 um 08:06 von fluros

1 Antwort

Der Durchgang zu dem Hasen ist etwas versteckt. Er befindet sich leicht östlich des Eingangs zum Goldhain. In die Totenmarsch kommst du später im laufe dieser Mission noch hin, denn es geht noch weiter.

Antwort #1, 09. Juli 2015 um 17:59 von KaimanGambler

Dieses Video zu Ni no Kuni schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Ni no Kuni - Der Fluch der weißen Königin

Ni no Kuni

Ni no Kuni - Der Fluch der weißen Königin spieletipps meint: Charmantes Anime-Abenteuer mit einfacher Rollenspiel-Mechanik. Die Mitarbeit der Ghibli Studios sorgt für eine bezaubernde Zeichentrick-Grafik. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Nazis, Okkultismus und Verschwörungstheorien in Videospielen

Nazis, Okkultismus und Verschwörungstheorien in Videospielen

Nazis und Okkultismus. In Adventure-Spielen wie Indiana Jones and the Fate of Atlantis und Lost Horizon spielen beide (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Hinter den Kulissen der Spieleentwicklung läuft nicht immer alles rund und die meisten Geschichten bleiben aus gut (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Ni no Kuni (Übersicht)