It's a Crit! Oh wait... (Pokémon Omega Rubin)

Moinsen,
Spiele ich mal im Battlespot aus langeweile, um ein Team zu testen. Es war im freien Kampf, da dort Mew usw. benutzt werden können.
Mein Gegner spielt Uber, was in Ordnung geht. OU gegen Uber, ma schauen was der Kollege kann.

Scarfed Mamutel 0HKOed Darkrai in der ersten Runde mit Kraftkoloss. Kyogre kommt rein und es beginnt...
Ich switche in Latios und werde von Fonträne geoneshotted. War ein Crit, kann ich mit Leben. Im Regen macht das halt ordentlichn was.
Switche in Mamutel aka Jürgen und Kyogre outspeedet mich >>> ergo scarfed.
Fonträne besiegt es natürlich, aber wieder ein Crit. Nun ja, kann passieren wenn man bisschen Pech hat. Ist er halt der Haxgod.
Letztes Pokémon kommt rein, er outspeedet natürlich, 0HKO via Crit.

Ist mir egal den Kampf verloren zu haben, aber was war das?

Ich will ja nicht voreilig mit erhobenen Finger zeigen, aber wenn ich mich nicht irre liegt die Wahrscheinlichkeit für einen Crit bei 6,5%.
Die Wahrscheinlichkeit für drei Crits hintereinander bei 0,0027%, wenn meine Matheskills korrekt sind.

Natürlich gewinnen Leute beim Lotto, wo die Wahrscheinlichkeit noch viel weiter drunter liegt.

Kein Energiefokus, Scope Linse o.ä. war im Spiel.

Also letztlich die Frage, Haxgod oder naja Hacks0r?

Frage gestellt am 26. Mai 2015 um 23:30 von MU_HAHAHA

8 Antworten

Ich schätze mal er hatte einfach Glück, ich hab schon krassere Hax erlebt. Ich hab mal mit Finsterauro ca. 8 flinchs hintereinander gehabt oder 6 Feuerstürme verfehlt. 3 Crits sind also durchaus im Bereich des möglichen.

Antwort #1, 26. Mai 2015 um 23:49 von Neyc

War es ein Proto-Kyogre? Wenn nein, dann ist es klar, dass es gescarfed ist. Ist anders nicht möglich. Außerdem ist es durchaus möglich 3 critical hits hintereinander zu landen, denn ich hatte mal 4 hintereinander XD
Mein Gegner hat danach unendlich lang geflamed.

Antwort #2, 27. Mai 2015 um 00:07 von (Koru)

Ok, sorry :D
Hab nicht das "> > > ergo scarfed" gesehen

Antwort #3, 27. Mai 2015 um 00:10 von (Koru)

Dieses Video zu Pokémon Omega Rubin schon gesehen?
Ich biete 5 Crits hintereinander gepaart mit 4 Runden Para :/

Antwort #4, 27. Mai 2015 um 00:44 von Lillithia

Dein Glück ist besser als Haxgod xD

Antwort #5, 27. Mai 2015 um 00:54 von (Koru)

Gegen Götter kann man halt nix machen. xD

Antwort #6, 27. Mai 2015 um 01:00 von banksy2

Und leider hat dich hierbei nicht nur dein Glück, sondern auch deine Matheskills verlassen, denn:

0,065 ^ 3 = 0,000274625

es ist zwar OK, dass du das Ergebnis rundest, aber wenn du es mit Prozent schreibst, dann sind das 0,027% (oder genau 0,0274625%) und nicht 0,0027%.
Darüber hinaus liegt die Wahrscheinlichkeit für einen Volltreffer bei 1:16, also 6,25%, daraus ergibt sich:

0,0625 ^ 3 = 0,000244140625 = 0,0244140625% = 1:4096

Antwort #7, 27. Mai 2015 um 01:19 von Achmael

Jetzt wo du es sagst, bin ich um eine Stelle verrutscht bzw. hab gar nicht darüber nachgedacht, welche genaue Bedeutung das Ergebnis hat.

Antwort #8, 27. Mai 2015 um 01:25 von MU_HAHAHA

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon - Omega Rubin

Pokémon Omega Rubin

Pokémon - Omega Rubin spieletipps meint: Nintendo zeigt, wie Entwickler eine Neuauflage gestalten sollten: gelungene Neuerungen gepaart mit klassischen Spielelementen. Eine Pokémon-Klasse für sich. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
10 Geschenketipps für das Weihnachtsfest 2017

10 Geschenketipps für das Weihnachtsfest 2017

So kurz vor Weihnachten sollten die Einkäufe spätestens begonnen haben. Die Wunschzettel der Liebsten sind (...) mehr

Weitere Artikel

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Das Studio Blizzard ist in einem Ranking des Karriere-Portals Glassdoor von Mitarbeitern zum beliebtesten Videospiel-Ar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokémon Omega Rubin (Übersicht)