Lohnt es sich das Spiel zu kaufen? (Witcher 3)

Was würdet ihr nach dem durchspielen sagen?
Lohnt es sich das Spiel zu kaufen oder eher nicht?
Wie sieht es aus mit Quests wo man einfach nur hin und her rennen muss um irgendwas zu besorgen? Also Aufgaben die sich unnötig in die länge ziehn.

Hoffe ihr könnt mir weiter helfen.
Danke schonmal
hen179

Frage gestellt am 01. Juni 2015 um 15:38 von hen179

8 Antworten

Also ich finde schon, auch wenn du z.b rollenspiele nicht magst. Ja es gibts genüggend Quest wo mann hin und her rennen kann, auch in den hauptquest aber ich finde die Quest sind sehr abwechslungsreich. Was ich jetzt z.b sehr gut finde ist das die Gebiete sehr groß sind, der Schwierigkeitsgrad ( kann mann auchssuchen leicht, normal, schwer, und sehr schwer gibt es glaub). Und ich spiele auf leicht und finde es auch schon in manchen stellen schwer. Schau dir am besten gameplays an, ich empehle es weiter

Ps: es kommen ca 16 gratis dlcs

Antwort #1, 01. Juni 2015 um 16:27 von Vladi76

Naja es ist ein großes Spiel was SEHR zeitaufwendig ist mit vielen Dialogen und komplizierten Zusammensetzungen bezüglich dem Alchemie- und Kompenten- zusammensetzung.

Antwort #2, 01. Juni 2015 um 19:23 von itswsih98

Ich mag so missionen nicht ohne richtigen mehrwert.
einfach nur stupide von a nach b und zurück nach a erfüllt mich jetzt nicht wirklich :D
aber nach den lets plays find ich echt dass es super aussieht.
wollte halt nur wissen obs nach längerem spielen auch noch spaß macht.

Antwort #3, 01. Juni 2015 um 21:01 von hen179

Dieses Video zu Witcher 3 schon gesehen?
also es ist so, ich mag solche games normal nicht, weil ich das ganze magiezeugs und charakterentwicklung kein strich peil, aber die spielwelt ist grandios und man kommt rel schnell voran (bleibt nicht tagelang an derselbe stelle hängen)! habs mir nur geholt weil fantasy+zauber und eben witcher 3 ;)
.
für später, wenn ich merke ich komm wegen stärke nicht mehr weiter hab ich immernoch das lösungsbuch gekauft. hab auch den 2. teil begonnen, jedoch bei dem wars zt simpler, jedoch hatte ich auch dort manche probleme.
also wie schon erwähnt wurde, man muss einfach das rpg genre mögen und sich darauf einlassen können, sonst grafisch isses nicht grad dying light like, jedoch spielwelt sieht auch so geil aus (ist riesig), sound ist auch sehr geil und alles andere auch, sehr stimmig!
also man MUSS kein eelender rpg fan sein und einfach freude daran haben und den rest halt mit der zeit schon selbst rauskriegen. wenn das allles ok ist, isses AUF JEDENFALL sehr geil! ich hab trotzdem meinen spass!
.
wenn du aber viel zu unsicher bist usw und lieber dying light oder das kommende batman lieber magst (dl war sehr simpel und batman wird auch bestimmt weniger anspruchsvoll in sachen optionen) dann warte lieber auf die!
ich hab nämlich bald mal alpträume wie ich das ganze zeugs noch peilen soll um später weiter zu kommen! (bin inzwischen in der 2. welt und viele quests und gegner sind schon etwas schwieriger, aber komme sonst gut voran)
.
oder kaufe es vergünstigt! es macht keinen sinn, es dir extra zu besorgen und dann nach den ersten 10h bist du nur noch frustriert weil du das ganze systen nicht kapierst und nicht weiter kommst! ich selbst kenne elder scrolls zb nicht, fallout 3 usw aber viel zu wenig (hab ich auch probleme, es gibt einfach viel zuviel und rel unübersichtlich - bis man mal alles kapiert hat), das sind einfach ECHTE GANZ GROSSE RPGs für die man sich echt zeit nehmen muss! (fast wie das hud von wow, für mich viel zu grässlich viele optionen (der halbe bildschirm voll mit zeugs)
wenn dus lieber nicht so streng haben willst, LASS ES und warte auf ein anderes!
und eben, von der grafik her erinnerts mich eher an far cry 4 oder so, ist wirklich nicht DL niveau, jedoch weil es so massiv gross ist spielt das gleich wieder keine rolle, ES IST MEEEEGA SCHÖN! (ausser das wasser ist wahnsinnig geil hehe) also viel verpasst du nicht!
.
sonst nm sind sehr unterschiedlich! hab schon einige gemacht, sind sehr abwechslungsreich. allerdings wenn du durch die gegend reitest triffst du oft auf bauern usw in not, wo du dann monster verhauen sollst usw usw usw das ist schon immer etwa dasselbe - aber wie soll es auch anders sein!? aber sonst gibts viele quests die sind wirklich sehr unterschiedlich und nehmen auch einige zeit in anspruch, also daran sollte es nicht liegen! triffst immer wieder auf spez gegner.. und manchmal ist deine stufe noch nicht soweit und musst abhauen ;) (bin erst stufe 4 und hab schon nm mit gegner von stufe 15 *kotz* aber das war bei fallout auch so, man muss ja nicht alles aufeinmal machen UND man kann JEEEEDERZEIT an den stellen per schnellreise zu JEEDER map wecheln!)
naja man hat ja sein pferd das ständig auf pfeiffen vorm gesicht haltet und endlich wieder mal reiten mit speed quer durch die wälder macht einfach spass :) (nimmt einem fast die ganze gr der maps)

Antwort #4, 02. Juni 2015 um 01:43 von gelöschter User

naja ok, ich zocke es auch auf leicht (was auch sonst wenn man nichts peilt hehe) und jaaa.. das ganze alchemie zeugs, ich sammle und sammle und klaue ÜÜÜBERALL wie ein kleptomane alles mögliche und weiss garnicht was ich damit anfangen soll. wird sich schon irgwann ergeben, im vergl zum 2. ist man am anfang (die ersten 5h) nicht so schnell komplett überfüllt und kann sich da echt zeit lassen! wie man mit der rüstung umgeht hab ich hingegen inzwischen kapiert :D hehe
.
aber dh ac und batman mag ich schon viel lieber, aber witcher 3 kann man trotzdem schlecht wieder weg legen :)
elder scrolls und sowas würd ich hingegen nie anfassen. (und bei fallout 3 hab ich TROTZ lösung voll probleme gehabt hahaha wo ich an paar stellen echt nix mehr gepeilt hab - einiges davon jedoch schon, also so ganz pervers isses dann auch wieder nicht)
.
tja bin mal gespannt wann ich dann doch mal das lösungsbuch (wo alles viel genauer erklährt ist) durchgrübeln muss... dees wird ein spass

Antwort #5, 02. Juni 2015 um 01:54 von gelöschter User

ach mist... das wär vlt auch noch gut. also bei bioshock hab ich anfangs auch garnix kapiert!
beim 2. durchlauf hingegen, wurde es seeeeer geil! man muss einfach das ganze system irgendwie anfangen zu kapieren. was ja EEEEEIGENTLICH garnicht so schwer ist, aber witcher verlangt da schon so einiges ab! also man sollte es als nicht kenner NICHT unterschätzen!
bei unsicherheit besser sein lassen! sonst kriegst dus nicht zuende und schiebst nur noch frust. das geld wäre dann anders besser aufgehoben.
.
dafür muss man bei DL auf zombieschnetzeln und parcour stehen und bei batman aufs düstere chronisch regnerische prügelsetting (bin sicher das geht einem sicher auch irgwann mal aufn keks) und witcher bietet dafür eine total geile riesige naturwelt bei tag und nacht mit allem möglichen aus dem mittelalter mit magie!
.
achja wegen grafik, also der vergl mit far cry meinte ich eher im bezug mit der natur, draussen auf den felder und wäldern! manche gebäude und innenräume hingegen sehen dann doch schon fast wieder aus wie in acu! (es gibt ein dorf wo es wie verschneit ist, sieht dort sogar bisschen aus wie in uncharted 2 im tibetischen dorf, also SUPER KONSTRAST! hat mich glatt daran erinnert) und man kann fast alles durchsuchen und die gegner sind mal nicht nur ständig scheinfreundlich gesinnt ;)
.
ok sry soviel text, hatte grad bisschen viel zeit...

Antwort #6, 02. Juni 2015 um 02:08 von gelöschter User

danke für die ausführliche antwort.
hat mich überzeugt das spiel zu kaufen sobald ich zeit finde :D
war nur irritiert aufgrund der schlechten bewertung die unter meinungen stand. hab die letzten wochen auch bloodborne gespielt und da meinte jmnd wenn man dann zu tw3 wechselt ist man echt enttäuscht.

Antwort #7, 02. Juni 2015 um 22:13 von hen179

kein problem, schreiben ist für mich nicht sehr aufwändig wenn ich mal bock hab ;)
-
naja bloodborne ist auch ein spez titel, der wurde ja nicht lange nach release schon als neues dark souls geahndet, dh sehr schwierig und nochmal sehr schwierig, nur dass man auch im coop zocken konnte!
ich würd sowas dh NIE anrühren!
-
ich hingegen bin eher voll der dying light und ac fan und batman.. naja irgendwann wird dieses düstere auch mal zuviel, aber was das rpg-element also upgrade menü angeht sind die ja ziemlich übersichtlich und simpel!
was bei witcher 3 wirklich das problem ist sind die eher kl steigerungen von den upgrades, dh meistens nicht mal 5% eher darunter nur selten mal ganz hohe werte rund 30-40 (zb bei waffen). dh sollte man solche dinge nicht gleich als entscheidend fürs spiel betrachten wie eben bei den anderen titeln, da hatten die upgrades wesentlich mehr einfluss! sowas sollte man schon beachten! (wer also schon von anfang an mühe hat und denkt das käme dann schon noch irgendwie per upgrade, fehlanzeige!)
-
allerdings fand ich die nachgereichte schwierigkeitsübersicht die sptps vor paar tagen veröffentlicht haben SEEEEHR interessant!
dh wer von dem magie zeugs 0 peilt, kommt auch so durch, wer aber die härte will, muss schon in re 1-3 manier mit der magie handlen können, also bis zum geht nicht mehr was man finden kann! und das find ich ziemlich cool, somit ist der titel auch für 0-checker zu geniessen und trotzdem isses nicht allzu leicht (bin schon mehrmals krepiert wegen kleinigkeiten, naja nicht viel mehr als bei dying light, weil ich mich dann doch mal selber überschätzt hab)
also aufpassen muss man schon jedoch kann man sich mit der magie echt zeit lassen! das ist ein riesen + punkt fürs game, denn die spielwelt, sound, die figuren, story+nm sind einfach ZU GEIL!
.
also es kommt wirklich darauf an wie man an dieses spiel rangeht, denn eben ein elder scrolls oder sowas (kenne ich nicht mal, aber ich weiss es sind riesen hochkaräter von rpgs mit lauter optionen) würd ich mich nie ran machen. viel zu kompliziert. das gleiche gilt bei fallout 3, da hab ich wirklich viel mehr probleme als bei diesem witcher.
.
und jap, man muss schon zeit dafür haben! wenn man nur mal paar std zocken kann am tag oder in der woche, sollte man es auch lassen, denn es beansprucht ENORM viel zeit, ähnlich wie bei nem ac bis man dann mal frei rumlaufen kann usw! nur ist der einstieg viel besser und einfacher als noch in witcher 2, das hab ich nämlich ne woche davor begonnen und da kann man nicht gleich beim 1. dorf lauter nm machen, allein die ersten sind schon viel zu fordernd! und das ganze "wohin gehen, was tun" ist auch viel einfacher, nur den rest, das ganze handelssystem mit all dem zeugs und rüstungen usw ist viel einfacher gestaltet. aber wenn man vorwärts kommen und es wirklich geniessen will muss man schon mehrere std zocken!
-
also besser sowas dann nicht gleich zum release zum vollpreis kaufen, wer die zeit nicht hat und vlt noch an anderem dran ist, soll ruhig warten bis es günstiger wird!
.
ich denke zb beim batman in paar wochen, da werden die meisten bestimmt ne woche ferien nehmen oder sowas (vermutlich 2 um den anderen teil draussen zu verbringen XD)
bei dying light zb haben nicht mal 2 wochen gereicht! das ist einfach ZU geil. aber kam ja auch noch in kalten tagen raus. alien isolation hingegen war ziemlich fies, super geiles rel düsteres spiel jedoch mitten im sommer! (aber gut, zu der zeit hatten wir bei uns fast keine sonne nur regen, hat auch was gutes)
also sichs gut überlegen womit man sich die zeit vertreiben will, das geld kann man im warmen sommer auch anderswo ausgeben.

Antwort #8, 05. Juni 2015 um 23:46 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Witcher 3 - Wild Hunt

Witcher 3

The Witcher 3 - Wild Hunt spieletipps meint: Die umwerfende Spielwelt glänzt mit vielfältigen Beschäftigungen, glaubhafter Umgebung und genialer Inszenierung. Ein Meisterwerk für Kenner wie Einsteiger! Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Lauft ihr diese Woche in euren GameStop, findet ihr dicke Angebote

Lauft ihr diese Woche in euren GameStop, findet ihr dicke Angebote

Die Überschrift sagt es eigentlich schon. Auch GameStop macht bei den "Black Friday"-Angeboten mit und bietet (...) mehr

Weitere Artikel

Rockstar Games startet Black Friday Sale

Rockstar Games startet Black Friday Sale

Im Zuge des Black Friday hat das Entwicklerstudio Rockstar Games den Thanksgiving Weekend Sale gestartet und damit dutz (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Witcher 3 (Übersicht)