Keine lebens Regeneration durch Meditation wieso? (Witcher 3)

Auf einmal regeneriert sich kein Leben mehr durchs meditieren woran kann es liegen habt ihr das auch oder ne Antwort?

Frage gestellt am 04. Juni 2015 um 00:02 von DeX933

7 Antworten

Hast du den Schwierigkeitsgrad verstellt?

Leben regeneriert nur auf den beiden untersten Schwierigkeitsgraden, auf den "richtigen", nämlich den beiden obersten, ist dies nicht der Fall.

Antwort #1, 04. Juni 2015 um 00:17 von Glaskanone

Ja hab ich ist mir im Nachhinein auch klar geworden nur die Finger waren schneller und ich hab ne Frage gestellt ? aber trotzdem danke

Antwort #2, 04. Juni 2015 um 00:41 von DeX933

Kleiner Tipp:

Nimm den Trank Schwalbe zu dir, der regeneriert dir Leben, man kann bis zu 3 oder 4 Tränke zu sich nehmen, einer genügt jedoch.
Sind die Tränke nun leer, meditiere einfach und sie füllen sich von alleine wieder auf.

Antwort #3, 04. Juni 2015 um 11:33 von m5p5k5

Dieses Video zu Witcher 3 schon gesehen?
Man sollte aber beachten, dass man dazu Alkohest benötigt, damit sie sich wieder füllen, auch wenn man sehr viele findet, sollte man sie nicht ständig verschwenden.

Bei den gelben Skills gibt es eine Fähigkeit, die am Tag 10 Vit/s regeneriert.

Antwort #4, 04. Juni 2015 um 12:15 von Lufia18

Also ich finde den oben beschriebenen skill völlig sinnlos. Ich habe ein Lebensbalken von ca. 5000. Bei dieser Geschwindigkeit, dauert es fast 10 Minuten bis die anzeige wieder voll ist. Einfach was essen und gut ist!

Antwort #5, 04. Juni 2015 um 13:04 von BenKenobi34

Ist natürlich Ansichtssache, ich verkaufe das Essen lieber und überlasse dem Skill die Heilung zwischen den Kämpfen^^

Antwort #6, 04. Juni 2015 um 13:12 von Lufia18

Der reg. skill ist meiner Meinung nach genau so unnötig wie der mit erhöhung der Lebenspunkte um 500 Punkte.
Zumindest im späteren Spielverlauf.

Angangs sind beide recht nützlich, sobald man allerdings ein gewisses Maß an max. Lebenspunkten hat lohnt es sich eig. nicht dafür 2 Skillslots zu verschwenden.

Da hätte man lieber mehrere Stufen des Skills machen sollen, oder noch besser eine prozentuale Steigerung auf Basis des max. Lebens.

Mit Fleisch heile ich mich trotzdem nicht, geskilltes Quenzeichen reicht mir meist völlig um mich zu heilen.
Schwalbe und Rafards Absurd noch für Notfälle, die haben auf überlegen genug Ladungen und Heilwirkung.
Mit Zwergenschnaps und Alkohest wird man eh zugeschissen.

Antwort #7, 04. Juni 2015 um 13:31 von Glaskanone

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Witcher 3 - Wild Hunt

Witcher 3

The Witcher 3 - Wild Hunt spieletipps meint: Die umwerfende Spielwelt glänzt mit vielfältigen Beschäftigungen, glaubhafter Umgebung und genialer Inszenierung. Ein Meisterwerk für Kenner wie Einsteiger! Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Star Wars Battlefront 2: Ein deutlicher Anstieg der Macht

Star Wars Battlefront 2: Ein deutlicher Anstieg der Macht

Passend zum nahenden Kino-Start von Star Wars - Die letzten Jedi lädt euch EA erneut dazu ein, selbst ein paar (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Hinter den Kulissen der Spieleentwicklung läuft nicht immer alles rund und die meisten Geschichten bleiben aus gut (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Witcher 3 (Übersicht)