Nicht in Nvida GeForce Experience optimierbar (Witcher 3)

HeyHo,
ich wollte Witcher3 mit der Nvidia GeForce Experience konfigurieren bzw optimieren.
Doch die Software findet TheWitcher3 nicht und somit kann ich es nicht optimieren.

Irgendwelche Ratschläge?

Frage gestellt am 13. Juni 2015 um 19:42 von Back0ut

10 Antworten

So fixt du das Problem:
* Klicke mit Rechtsklick auf die "Witcher 3" Verknüpfung.
Wähle: Dateipfad öffnen und kopiere dir die oben angezeigte URL (z.B.: C:\Program Files (x86)\Steam...]

* Öffne nun deine GeForce Experience
* Klicke ganz unten links auf "Zu den Einstellungen" [ist mit einem Zahnrad gekennzeichnet]
* Nun siehst du eine Auflistung der Speicherorte deiner Spiele.
Klicke auf [+] und füge die kopierte URL ein.
* Danach 1x F5 drücken und das Spiel sollte angezeigt werden.

Hoffe ich konnte helfen.
Gruß

Antwort #1, 14. Juni 2015 um 00:07 von fabo300

Funktioniert leider nicht. Nach drücken von F5 wird das Spiel immer noch nicht erkannt.

Antwort #2, 14. Juni 2015 um 09:30 von Danonym

Muss ich Danonym leider recht geben.
Bei mir wurde ebenfalls nichts neues hinzugefügt

Antwort #3, 14. Juni 2015 um 13:56 von Back0ut

Dieses Video zu Witcher 3 schon gesehen?
Werden denn andere Steam-Spiele angezeigt?
Wenn nicht, hier ein Bsp. welchen Speicherort ich bei mir angegeben habe (alle unterstützten Steam-Spiele werden bei mir erkannt):
D:\Programme\Steam\steamapps\common
Der Anfang kann, je nachdem wo du Steam installiert hast, natürlich abweichen. Hauptsache der Ordner "common" ist am Schluss mit angegeben.
Oder vielleicht mal GeForce Experience aktualisieren und neuste Treiber installieren.

Antwort #4, 14. Juni 2015 um 17:50 von gelöschter User

Über welchen Anbieter hast du The Witcher gekauft?
Steam, Gog.com,...
Wichtig ist nur, dass du die richtige Ordnerurl oben bei den Einstellungen verwendest! Viele Spieleportale wie z.B.: Steam verwenden eigene Ordner, wo alle Spiele gespeichert werden - die normal von Nvidia Experience so nicht erkannt werden. [Voraussetzung ist natürlich auch der aktuelle Treiber von The Witcher und Nvidia Experience].

Hier ein kleines Beispiel:
Spiel wurde bezogen über Gog.com
Speicherplatz (wenn nicht manuell geändert)
C:\GOG Games

Beachte, dass die oben gezeichten Ablageorte nicht immer die gleichen sind. Können bei unterschiedlicher Hardware und Betriebssystemen varriieren!
Um dir konkret helfen zu können bitte ich um folgende Infos:
* Deinen aktuellen Rechner (Marke, Betriebssystem, GeForce Treiber-Nummer)
* Bei welchem Anbieter hast du The Witcher aktiviert?
* Hast du den Ablageort manuell geändert?
* Wie lautet der Anlageort des Spieles (Anleitung siehe oben)?

Antwort #5, 14. Juni 2015 um 23:06 von fabo300

Sonst schreibe mir eine PN, dann kann ich mir dein Problem personlich ansehen. Sollte ein größerer Fehler bestehen, kann ich dir per Fernwartung weiterhelfen.
Gruß

Antwort #6, 14. Juni 2015 um 23:08 von fabo300

Die Anleitung von fabo300 von Antwort#1 möchte ich an dieser Stelle mal ergänzen, da ich persönlich das Kopieren des Pfades als unötig kompliziert empfinde. Das geht auch leichter.

1. GeForce Experience öffnen
2. Auf den Reiter "Einstellungen"
3. Auf das [+] Icon drücken
4. Den Pfad auswählen und mit dem Button "Ordner auswählen" bestätigen

Erklärung: GeForce Experience scheint nur ein paar wenige Speicherorte nach Spielen zu suchen, wo User oftmals ihre Spiele abspeichern. Das wären die Pfade "C:/Program Files (x86)"oder "C:/Program Files" Hat man seine eigenen Spiele womöglich wo anders abgespeichert, findet GeForce Experience die Games zum optimieren nicht.

Ich z.B. habe alle meine Spiele auf einer anderen Festplatte "D:" installiert. Nachdem ich auf das [+] Icon gedrückt habe, wähle ich also meinen Lokalen Datenträger (D:) aus und bestätige.

Und sofort scannt GeForce Experience alle Ordner und Unterordner in D: und zeigt mir die Spiele an, die darin gespeichert sind.

Ich hoffe das war verständlich.

Antwort #7, 16. Juni 2015 um 11:02 von yugi12

Perfekt!
Danke an alle für die Mühe :)
Letztenendes hat yugi12's Antwort mir den einen Tipp gegeben.

Danke nochmals!

Antwort #8, 17. Juni 2015 um 15:24 von Back0ut

Nachdem sich hier scheinbar ein paar Leute auskennen, bekomme ich mehr als 1-3 FPS mehr, wenn ich Witcher 3 via GeFroce Experience optimiere?
Bei Battlefield 4 ändert sich überhaupt nichts, bis darauf das meine GTX 980 ein paar °C wärmer wird.

Antwort #9, 17. Juni 2015 um 20:10 von CrusaderXx

@Backout: Freut mich, dass ich helfen konnte^^

@CrusaderXx: Nein nicht wirklich. Was GeFroce Experience macht, ist nur die optimalen Einstellungen für deine PC-Konfiguration zu ermitteln und dann die Spielegrafik automatisch zu ändern.
Für jemanden, der keine Ahnung hat und vielleicht sein PC-System maßlos überschätzt und eine viel zu starke Grafikeinstellung in einem Spiel verwendet, kann die Optimierung womöglich einen spürbaren FPS-Boost bringen.

Antwort #10, 18. Juni 2015 um 09:50 von yugi12

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Witcher 3 - Wild Hunt

Witcher 3

The Witcher 3 - Wild Hunt spieletipps meint: Die umwerfende Spielwelt glänzt mit vielfältigen Beschäftigungen, glaubhafter Umgebung und genialer Inszenierung. Ein Meisterwerk für Kenner wie Einsteiger! Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Der Multiplayer-Modus ist für viele "Call of Duty"-Spieler das Salz in der Suppe. Während ihr die Kampagne (...) mehr

Weitere Artikel

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Urlaub in Paris über Weihnachten: Entwickler IO Interactive verschenkt anlässlich der bevorstehenden Feiertag (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Witcher 3 (Übersicht)