Grundlos gebannt (GTA 5)

Hallo

Ich bin verdammt angepisst da mein Account gebannt wurde obwohl ich strickt gegen hacker bin ich melde oft welche was ein Sch*** bringt ich als ich vorhin spielen wollte stand das ich ausgeschlossen wurde ich habe darauf hin an Rockstar geschrieben die mir aber nicht antworten ich weis aber auch warum ich gebannt wurde jedenfalls kann ich es mir denken. Es war so das ich in einer Hydra war und aufeinmal alle Gestorben sind auser ich da ich in der Hydra war und ide Explosionen mit der alle getötet wurden so überlebte auch die 2 Überlebte ich die 3 aber nicht und da fing es an das da dann mein Name stand als hätte ich alle getötet und dann haben sich 2 Spieler zu mir Telepotiert und mich immer wieder gekillt bis ich den server verlassen habe. Gibt es eine Möglichkeit meinen Account zurückzubekommen oder ist jetzt ein spiel fürdas ich 80 Euro ausgegeben habe fürn A**** ich kann zwar noch den Singleplayer spielen aber Online machts viel mehr spaß was soll ich jetzt tuhen ich hab auserdem von nem Hacker Geld bekommen obwohl ich das nicht wollte aber es ist über mir gespawnt so dass ich nichts machen konnte auserdem wurde mein Level angehoben von 38 auf 125 ich hab versucht das Geld sogut wies ging auszugeben aber bei 99 millionen wird doch schwer ich muss dazu erwähnen das kurz bevor er mir das Geld gab ich kurz was zu trinken hohlen gegangen bin und als ich zurück kahm war er dabei mri das Geld zugeben. Kann ich noch irgendwas machen oder wars das jetzt und ich muss es neu Kaufen.
PS:ich habe den namen des Hackers der alle spieler Untermeinem Namen getötet hat aber leider nicht Ganz es war irgendwas mit SchLange oder so

Mit freundlichen grüßen DarkSoul3004

Frage gestellt am 16. Juni 2015 um 23:59 von DarkSoul3004

8 Antworten

Ich kenne diesen Cheat, von dem du sprichst. Den habe ich auch schon paar mal gesehen. Leider wird es wohl nichts bringen, wenn du einmal gebannt wurdest. Was mir für dich natülich leid tut.

Wenn du Geld von einem Cheater bekommst, beende das Spiel über den Taskmanager per Prozess beenden, dann kann dein Spielstand nicht gespeichert werden, ergo das ercheatete Geld müsste weg sein. Ich persönlich hatte bis jetzt nur einmal versehentlich Geld von einem Cheater bekommen, das waren 400000, also nicht so viel. Damit habe ich mir ein teures Apartment gekauft und danach mein altes zurückgekauft. So hab ich zwar cirka 100000 von meinem eigenen, verdienten Geld verloren, aber das wars mir wert. Ich erarbeite mir lieber Dinge, die ich haben möchte, als mir einfach Geld von einem Cheater verdient zu haben.

Langsam werden die Cheater richtig nervig, fast in jeder Lobby Godmode-Cheater, Money-Dropper und Leute die mit irgendwelchen Objekten die Gegend zukleistern bis man sich entweder nicht mehr bewegen kann oder das Spiel abstürzt. Rockstar muss da endlich mal handeln, sonst sehe ich für GTA Online leider keine rosige Zukunft mehr.

Antwort #1, 17. Juni 2015 um 04:14 von SHOKKERZ91

Ein Freund sagte das es sein kann das ich nur auf Zeit gebannt wurde da ich noch den Singleplayer spielen kann ich hab aber keine e-mail von rockstar bekommen wo drinn steht ob ich auf zeit gebannt wurde

Antwort #2, 17. Juni 2015 um 16:19 von DarkSoul3004

Bist du immer noch gebannt?

Antwort #3, 25. Juni 2015 um 13:20 von DarkKnight68

Dieses Video zu GTA 5 schon gesehen?
Ja habs vorhin ausprobiert. Rockstar schreib nicht zurück und auf zeit bin ich auch nicht gebannt sondern für imemr es regt mich total auf die könnten mein Char löschen oder zurücksetzen stats ihre eigene Community zu bannen die unschuldig sind ich Reporte andre Spieler wenn sie hacken meistens mit beweis aber es bringt nichts aber kaum Reportet mich jemand werd ich gebannt und Rockstar müsste den hack mitlerweile kennen ich bin obwohl es schon 1 Einhalb wochen her ist extremst angepisst das Rockstar ihre Sche**** updates rausbringt ohne was gegen diese idioten von Hackern zutuhen ich hab 80 Euro für 2 monate Spielen ausgegeben da hätt ich das Geld auch wegwerfen können auf Steam sagen auch viele das sie gebannt wurden und das Ohne grund .

Antwort #4, 25. Juni 2015 um 21:32 von DarkSoul3004

Normalerweise dauert ein Bann nur 2 Wochen (von den Erfahrungen, die ich von anderen Foren erlebt hatte).

Dass das Reporten nichts bringt, sollte bei 2 Hackern in einer Lobby klar sein: 1 Hacker reporten, dann erstmal ein paar Minuten warten - ich meine, dafuq? Die Reports liest sich sowieso bei (sogut wie keinem) Spiel einer durch, durch den Support kommt meist die Antwort:

"Unser ach-so-toller Cheatschutz erkennt Cheater wenn sie auch nur ein Programm installiert haben BLAH BLAH BLAH... wenn Sie einem Hacker begegnen, benutzen Sie die "Melden"-Funktion, sie wird sowieso nicht gelesen. Trotzdem noch viel Spaß am Spiel."

Sollte es tatsächlich so sein, dass du permanent gebannt bist, dann lass Rockstar Games hinter dir - es gibt auch andere geile Spiele (frag mich jetzt bloß nicht welche ^^). Das Geld kannst du leider unter keinen Umständen zurückbekommen (Steam Rückerstattung würde wahrscheinlich wegen Spielzeit und der Zeit seit wann du es hast scheitern).

Antwort #5, 26. Juni 2015 um 18:19 von CSOmini

Ich kann im Singleplayer auch keine Missionen mehr machen kann weder Lester anrufen nach der Mission ,,Träger,, bei dem man mit Trevor, Franklin und Lamar die 5 Autos wegschafft ich kann nur Laufen schießen etc. alles auser Missionen machen. Und wenn ich ins Spiel komm dann kommt ne Meldung über der Map ,, Veröffentlichtskeitsdatum Indizierter Inhalte 3/6/15. Was heißt das ?

Antwort #6, 27. Juni 2015 um 17:44 von DarkSoul3004

Zum Thema Cheater, Modder usw...
In Gta Online gibt es wirklich ein Automatisches Bannsystem.
Hab mal kurzzeitig angefangen zu Modden wegen Teleports, Waffen usw.. und siehe da, nach 2 Tagen wurde ich für 2 Wochen gebannt.
Ich Hasse Modder über alles wenn sie anfangen Spieler zu Killen und dabei selbst Unbesiegbar sind.
Solche Modder kann man aber auch Entfernen,
Das Reporten im Spiel bringt wenig, da keinerlei beweise vorhanden sind.
Deshalb Rockstars auch eine eigene Email Adresse für solche Fälle hat.
Rockstar Banhammer <GTAOnlineBanhammer@rockstargames.com>
Am Besten Fraps installen, sobald Modder kommt der Spieler mit Mods Killt muss man ihn Jagen und Aufnehmen bis man ein eindeutigen Beweis auf Video hat.
Dieses Video schickt man mit den unten genannten Daten an die Mailadresse, dann max. 2 Wochen wird es Untersucht und der Spieler gebannt. So mache ich das zurzeit.
Also nur durch mich wurden ca. 20-30 Modder schon gebannt für immer wegen Unbesiegbarkeit, Unzerstörbare Autos und vorallem bei Money Drop ist der Spaß vorbei wenn man es auf Video als Beweis hast.
Videobeweise sind besser als Screenshots!
______________________________________________
1. Platform (PS3 or Xbox 360)
2. Cheater?s Gamertag / PSN ID
3. Description of the violation
4. Include concrete evidence, such as a video or a screenshot
______________________________________________

An : GTAOnlineBanhammer@rockstargames.com

Antwort #7, 29. September 2015 um 17:22 von Marko2002

Sobald man eine Email abgeschickt hat, sollte man das Video mit VLC Player in MP4 Umwandeln und hier https://support.rockstargames.com/hc/de/request...
beim dazugehörigen Ticket das Video hochladen da über Email Dateien max. 25MB haben dürfen und das einfach so wenig ist.
Oder Youtube Hochladen und den Link in die Mail einfügen geht auch.

Antwort #8, 29. September 2015 um 17:26 von Marko2002

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Grand Theft Auto 5

GTA 5

Grand Theft Auto 5 spieletipps meint: Herausragendes Actionspiel, das eine erstklassige Spielmechanik in eine riesige, wunderschöne Spielwelt einbettet. Artikel lesen
Spieletipps-Award95
Wenn euch Spiele aggressiv machen, seid ihr vermutlich selbst schuld

Wenn euch Spiele aggressiv machen, seid ihr vermutlich selbst schuld

Es gibt zahlreiche Diskussionen, Studien und Meinungen zum Thema: Videospiele machen Menschen aggressiv. Und je (...) mehr

Weitere Artikel

8-Bit Adventure Anthology: Drei NES-Spiele für PC, PS4 und Xbox One

8-Bit Adventure Anthology: Drei NES-Spiele für PC, PS4 und Xbox One

Retro-Atmosphäre für moderne Konsolen und PCs: Hersteller Abstraction Games veröffentlicht voraussichtli (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GTA 5 (Übersicht)