Hilfe bei The Witcher 3 mit den Systemanforderungen (Witcher 3)

So wie ich hier lese geht das wohl mit einer gtx 660 auf mittel - hoch und auch noch mit einem i5. Ich weiß nicht was bei meinem Pc falsch läuft aber meine Systemanforderungen erfüllen alles was The Witcher 3 braucht mit Leichtigkeit. Ich habe eine gtx 660 und i7 und genug Leistung bei den Anforderungen.. Mein Pc liegt zwischen Max. Anforderungen und Mindestanforderungen. Ich spiele auf komplett alles niedrig und trotzdem läuft es nicht ganz flüssig alles bewegt sich leicht stotternd. Das Spiel reagiert erst eine Sekunde später wenn ich z.B. auf W drücke läuft der erst eine Sekunde später los. Das hört sich nicht lange an aber das ist ewig wenn man das schon mal erlebt hat. Kann mir jemand helfen ? Danke im voraus:)

Frage gestellt am 21. Juni 2015 um 09:53 von Henning123

6 Antworten

Wie kommst du darauf mit einer GTX 660 auf mittel - hoch zuspielen?
Die GTX 660 ist die Mindestanforderung, da kann ich mir nur schwer vorstellen, dass die schwächste aufgeführte Karte mittlere oder hohe Einstellungen schafft.

Wie sieht es eigentlich mit den anderen Komponenten aus? Was für ein i5 ist das und wieviel RAM hast du? Außerdem würde ich gerne wissen, ob du die neusten Treiber für deine GraKa hast? Gerade Nvidia hat ja einige speziell für Witcher3 angepasste Treiber veröffentlicht, die die Performance ein wenig voran bringen soll.

Antwort #1, 21. Juni 2015 um 13:48 von yugi12

Systemanforderungen haben aber nichts mit der Realität zu tun, sie sind lediglich Rechtliches Beiwerk für Entwickler und Publisher, daher kann man danach gar nicht gehen.

mit der GTX 660 auf Mittel Hoch ist also richtig.

welche CPU man hat spielt ab 4 Kerne eigentlich keine rolle mehr, da alles weitere keine Auswirkungen mehr hat.

Manuel Installieren:
http://www.nvidia.de/download/driverResults.asp...
(falls du ein anderes OS als dort angegeben hast einfach umstellen)

und drüber laufen lassen:
http://www.chip.de/downloads/All-in-One-Runtime...

das behebt die meisten Probleme.

Antwort #2, 21. Juni 2015 um 14:57 von olyndria

Ich habe öfters schon gelesen das es mit der Grafikkarte auch auf mittel läuft. Ich selber habe ein i7 in der Frage habe ich nur gemeint das es bei anderen auch mit einem i5 und einer gtx660 gut läuft. Ich habe eine Gtx660 einen i7 8GB RAM ein 64bit System win8 und die anderen Komponenten alles erfüllt außer die Grafikkarte die ist bei Minimum. Den neusten Treiber hab ich noch nicht, da werde ich jetzt aber nach gucken danke.

Antwort #3, 21. Juni 2015 um 14:58 von Henning123

Dieses Video zu Witcher 3 schon gesehen?
dann Installiere beides was ich gepostet habe, das sollte helfen.

Antwort #4, 21. Juni 2015 um 15:00 von olyndria

Mache ich einmal, danke.

Antwort #5, 21. Juni 2015 um 16:53 von Henning123

Ganz wichtig updatest drauf machen und mit Einstellung sollte vorsichtig sein.
Witcher 3 braucht Leistungsstarken Rechner oder Laptop.

Antwort #6, 21. Juni 2015 um 18:04 von Orcoss

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Witcher 3 - Wild Hunt

Witcher 3

The Witcher 3 - Wild Hunt spieletipps meint: Die umwerfende Spielwelt glänzt mit vielfältigen Beschäftigungen, glaubhafter Umgebung und genialer Inszenierung. Ein Meisterwerk für Kenner wie Einsteiger!
Spieletipps-Award92
Braucht es bei so einer Kassandra noch einen Alexios?

Assassin's Creed - Odyssey: Braucht es bei so einer Kassandra noch einen Alexios?

"Ich finde sie passt nicht so ins Setting!", ist ein Satz, den ich in letzter Zeit häufiger auf Facebook, Twitter (...) mehr

Weitere Artikel

Fortnite verärgert Veteranen

Seltener Skin kehrt zurück: Fortnite verärgert Veteranen

Fortnite wurde bereits 2011 von Epic angekündigt. Kaum zu glauben, aber bereits seit dem 25. Juli 2017 wird Fortnit (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Witcher 3 (Übersicht)
* gesponsorter Link