Bloodborne oder Batman Arkham Knight? (Batman - Arkham Knight)

Ich möchte mir wieder ein game zulegen, kann mich aber nicht entscheiden zwischen den beiden. Was würdet ihr mir empfehlen?

Frage gestellt am 18. Juli 2015 um 03:30 von Ecki93

8 Antworten

Ich habe beide Spiele gespielt und ich kann nur sagen, dass Bloodborne kein einfaches Spiel ist. Es gibt reichlich und VOR ALLEM SEHR SCHWIERIGE BOSSKÄMPFE was man von Batman jetzt nicht behaupten kann. Allerdings ist Batman was die Story angeht interessanter. Da ich jetzt hier aber keine große Bewertung der beiden Spiele machen will mach ichs kurz:
Ich empfehle dir eher Batman Arkham Knight. :D

Antwort #1, 18. Juli 2015 um 05:34 von gelöschter User

kann ich nicht sagen, da ja die beiden spiele gut sind.
batman arkham knight:
das neue gameplay ist einfach perfekt, team combos, batmobil unterstützung. da gibts bei mir mal: 100/100 pkt.
storymäßig: einfach genial, unterhaltsam, spannend, lustig, traurig so ein niveau wie the last of us, man fühlt sich gleich in der story hinein gerießen.
nur was kontra für mich ist:
überteuerte saison pass mit viel zu kurzen dlc inhalte.
nebenmissionen wiederholen sich und die boss fights waren in origins für mich am besten

Antwort #2, 18. Juli 2015 um 11:44 von gelöschter User

also soweit ich weiss, ist bloodborne die andere version von dark souls, und das ist dafür bekannt scheiss schwer zu sein!
also wenn man nicht gerade profi ist oder einem nichts ausmacht dauernd zu krepieren (schon vergl mit früheren splinter cell teilen, wo man bei jeder neuen wache gleich auffliegt) und somit die nerven hat, warum nicht!?
.
BAK hingegen, total geile atmosphäre, geile spielwelt, geiles gameplay, coole story.
nachteile.. schlechte bossgegner.. der rest ist eher übungssache!
allerdings das gegner ausschalten mit all den zusätlichen moves usw macht total fun und man kann endlich sogar dauerhaft rumfliegen, dank jetzt vielen hochhäusern und optisch der hammer!
.
und wer nichts gegen rumballern hat, eine scheiss geile brachiale karre, voll zerstörbare spielwelt, macht super fun mal nur rumzudüsen und anders zu schrotten! grüne typen sind eifacher zu verhören (einfach alle drumherum weg elektrisieren und beim grünen per sprung direkt attakriren und verhören) und sonstige panzerspielchen oder verfolgungsjagden, wobei das eher geschmackssache ist. also mir zb gefällts total! ist ne gute abwechslung!
und upzugraden gibts auch vieles!
.
glaube mit batman ist man allgem gut bedient! frust kommt bei zuwenig übung auf.. und bei den bossgegnern, wobei diesmal isses eher der weg das ziel ;)
mit nem ziemlich durchgeknallten übertriebenen geilen ende ;)
.
ok der umfang hält sich in grenzen von wegen nm usw, wobei viele trophies locker gefunden werden aber auch oft keine rätselraten gefragtt ist, die die eins haben machen dafür total spass und es gibt versch riddle sachen die man lösen soll!
.
also auch wenn die bosskämpfe lahm sind, der spielspass ist extrem hoch, ein 2. durchzocken ist allemal drin!
nur haben manche bei gewissen herausforderungen etwas mühe... aber die sind nicht story/nm bedingt und sind für nebenbei spass (ER missionen).
.
an deiner stelle würde ich BAK nehmen und das solange zocken bis due wieder kohle hast für bloodborne falls du das immernoch willst! abe ersteres ist somit zu vlt 85-90% allgem SEHR zu empfehlen! solange man auf dieses düstere brachiale steht (das mit den gegenständen beim prügeln ist echt ne neue nummer! ;))
und das rumfliegen bzw düsen inkl schleudersitz-rumfliegen macht total spass! und es gibt immer bisschen verkehr den man immer wieder zerschrotten kann! also ne dauer-belebte spielumgebung ist allemal geboten! ist einfach rasanter.
und die riddler rätsel bei catwomen, zt ziemlich schwer aber machen nur nochmehr spass, wie in tunneln an der denke/wänden rumdüsen! XD grandios!
.
glaube bloodborne ist nicht mal ein open world.. also auch nur von a nach b und jegliche kämpfe einfach überstehen.
nur tun mir da die pcler total leid.. die hats diesmal echt übel getroffen! aber auf ps4 jedoch der wahnsinn!

Antwort #3, 18. Juli 2015 um 16:47 von gelöschter User

Dieses Video zu Batman - Arkham Knight schon gesehen?
So schwer ist es gar nicht, wie viele glauben mögen.
Bei Dark Souls 2 habe ich echt kaum etwas gepackt, aber Bloodborne war recht angenehm zu spielen, von dauernd krepieren kann nicht die Rede sein, solange man nicht zu faul zum reagieren ist^^
Mal abgesehen davon, dass man sich im schlimmsten Fall Hilfe durch weitere Mitspieler holen kann.
Rein vom Gameplay, usw fand ich Batman deutlich besser, allerdings hatte ich bei Bloodborne um einiges mehr Langzeitmotivation.
Dazu kann man beide nur schwer vergleichen.
Empfehlen würde ich beide, aber da das nicht geht, kauf dir halt erst Bloodborne, dass ist ein wenig günstiger. Batman kannst du dir danach immer noch kaufen und vielleicht auch eine Spur preiswerter :)

Antwort #4, 18. Juli 2015 um 20:36 von Yamata_no_orochi

Hol dir Batman!Kann ich nur empfehlen.

Antwort #5, 18. Juli 2015 um 21:28 von istari2

bloodborne "langzeitmotivation" wo denn? wer geil auf frust ist vlt?
das gibts bei batman bei so manchen rätseln! da habe ich oft std gebraucht bis ich auf die eigentlich einfache lösung gekommen bin! ;) das hat auch nen reiz!
ausserdem machts mega spass es ein 2. mal durchzuzocken! dh man ist sehr gut damit bedient! solange die routine spass machen, wer also schon mit den vorherigen teilen spass hatte, weiss warum.
.
allein die atmosphäre, das rumfliegen und das rumdüsen macht wahnsinns spass!
ne günstige alternative wäre eher witcher 3.. aber darum gehts ja hier nicht.

Antwort #6, 18. Juli 2015 um 22:44 von gelöschter User

Okay. Ich danke euch für die vielen Antworten! :)

Antwort #7, 19. Juli 2015 um 01:07 von Ecki93

Frust bei Bloodborne?
Keine Ahnung wie du spielst, aber Frust kam bei mir nie auf.
Solange man kapiert das man ausweichen muss und den Gegner im Auge behält, stirbt man selten, selbst Bosse die man zum ersten mal trifft, kann man recht gut im ersten Versuch erledigen.
Man kann das Spiel sogar 6x durchspielen, da sich dabei das Spiel im Schwierigkeitsgrad immer ändert.
Batman 2x durchspielen reizt mich 0, ich kenne dann ja alles, was passieren wird, wie man die Rätsel zu lösen hat, usw...
Bei Bloodborne ist es kaum anders, aber zumindest erfreue ich mich da über stärkere Gegner, größere Ausbeute und bis man das Maximale Level von um die 580 hat, dauert es sehr lange.

Antwort #8, 19. Juli 2015 um 09:59 von Yamata_no_orochi

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Batman - Arkham Knight

Batman - Arkham Knight

Batman - Arkham Knight spieletipps meint: Abwechslungsreicher Abschied der Batman-Serie mit spannenden Bosskämpfen und neuen Batmobil-Einsätzen. Die PC-Fassung kämpft zum Release mit Fehlern. Artikel lesen
84
Auf Stützrädern zur Tour de France 2018

Ahnungslos angespielt: Auf Stützrädern zur Tour de France 2018

Splitscreen-Modi sind leider eine absolute Rarität geworden. Wenn dann ein Radsportspiel mit einem um die Ecke (...) mehr

Weitere Artikel

Fan-Film mit Nathan Fillion aus Firefly

Uncharted: Fan-Film mit Nathan Fillion aus Firefly

Charme, Humor, eine starke rechte Faust und Glück: All das benötigt es, um ein guter Nathan Drake zu sein. In (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Batman - Arkham Knight (Übersicht)
* gesponsorter Link