Was bringt der "Trank der lebenden Toten"? (Lego Harry Potter 2)

Wozu dient der "Trank der lebenden Toten"?
Ich habe da noch keinen Sinn entdeckt ...

Frage gestellt am 26. Juli 2015 um 17:29 von katte120185

1 Antwort

Tja, der hat auch keinen Sinn. Die Zaubertrankstunde, wo man diesen Trank lernt, ist wichtig für die Geschichte, da Harry dort das Zaubertrankbuch des Halbblutprinzen findet und mit dessen Hilfe den Felix-Felicis-Trank gewinnt, mit dem er später Slughorns Erinnerung bekommt. Deshalb muss diese Stunde im Spiel auf jeden Fall enthalten sein und so lernt man halt den Trank.
Leider hatten die Macher des Spiels keine Ahnung, wozu der gut sein könnte. (Eigentlich ist das ja ein hochpotenter Schlaftrunk, der einen bei hoher Dosis auch umbringen kann, aber die Figur, mit der man spielt, kann den Trank ja nur selbst trinken und niemandem verabreichen. Aber sich selbst einschlafen lassen ist nicht wirklich nützlich.)
Deshalb hat es nur zu der seltsamen Aussehensänderung gereicht.

Antwort #1, 05. August 2015 um 14:57 von Harry_Vader848

Dieses Video zu Lego Harry Potter 2 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Lego Harry Potter - Die Jahre 5-7

Lego Harry Potter 2

Lego Harry Potter - Die Jahre 5-7 spieletipps meint: Dank süchtig machendem Sammelspiel, cleverer Rätsel und stimmiger Hogwarts-Atmosphäre der beste Lego-Ableger bisher. Artikel lesen
82
Das sagt die Community zum ersten DLC

Battlefield 5: Das sagt die Community zum ersten DLC

Nur wenige Wochen nach der Veröffentlichung von Battlefield 5 legt Dice direkt nach. Das erste Inhalts-Update (...) mehr

Weitere Artikel

Das sind alle Modi des neuen "Arena War"-Updates

GTA 5: Das sind alle Modi des neuen "Arena War"-Updates

Rockstar Games veröffentlichte kürzlich für Grand Theft Auto 5 das neue Update Arena (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Lego Harry Potter 2 (Übersicht)
* gesponsorter Link