Bandit (Dark Souls 2)

Hallo ich bin neu in dark souls 2 und brauche Hilfe wie skilln ich am besten den Bandit will ihn nicht verhauen :D

Frage gestellt am 02. August 2015 um 19:48 von lujope

4 Antworten

Du kannst alles ausprobieren da du im laufe des Spiels die Möglichkeit bekommst wieder um zu skilln

Antwort #1, 02. August 2015 um 22:17 von andiblitz

Nachtrag: im laufe des Spiels erhältst du seelengefäße mit denen kannst du bei den alten Damen am spielanfang deine Punkte neu verteilen

Antwort #2, 03. August 2015 um 07:28 von andiblitz

wenn du die klasse auswählst, wählst du nur die startattribute und startausrüstung, später kannst du alles daraus machen. aber egal wie du spielen willst, du solltest aufjedenfall viele level in Vitalität, Kondition und vorallem Anpassung investieren. Vitalität erhöht dein lebensbalken und da leben das wichtigste gut ist, dürfte klar sein das das sehr wichtig ist, bis 40-50 hat man dort am meisten lebensgewinn, danach bringt es nicht mehr soviel. kondition erhöht den ausdauerbalken und ist gerade wegen blocken und ausweichen sowie angr... eigentlich für viele aktion von nöten, bis 20 sollte man dort aufjedenfall investieren, danach kriegt man nur noch halb so viel dazu. anpassung ist der am meistunterschätzteste stat von anfängern, der stat sorgt für schnelleres ojekte verwenden (besonders estus trinken), schnelleres schild heben und die unverwundbarkeitsdauer während des ausweichens wird erhöht, genaugenommen ist der stat BEWEGUNG dafür verantwortlich, dieser wird aber am meisten durch anpassung verbessert. in anpassung sollte man bis zu 30 punkte setzen, so das BEWEGUNG mindestens 105 oder höher ist, wenn man zauberei auch skillt braucht man eventuell den einen oder anderen punkt weniger in anpassung das zauberei neben neuen zauberslots und zaubergeschwindigkeit auch ein wenig die BEWEGUNG verbessert.

Antwort #3, 03. August 2015 um 08:10 von Kryos

Dieses Video zu Dark Souls 2 schon gesehen?
Ich kann mich der Meinung von kryos nicht anschließen, da Vitalität null und nichtig gemacht wird bei späteren Bossen. Vitalität ist in meinen Augen überschätzt, ich habe Vitalität auf 15 und auch nur so hoch da man so ein paar Hits der trashmobs wegstecken kann. Anpassung und Kondition sind wichtig wobei du als bandit Geschicklichkeit als Main Attribut hast, also benutze Bögen, Scemitare, Degen und GES skalierende Großschwerter. Ausweichen ist wichtiger als Verteidigen also versuche ehr einem Angriff auszuweichen als ihn abzublocken. Und versuch bei 50% Belastung zu bleiben.

Wenn du weitere Fragen hast dann adde mich einfach bei Psn, Name steht im Profil (*hier nochmal damit es schneller geht xMaGiCz_ReacTioN)

MFG phil

Antwort #4, 09. September 2015 um 19:19 von xMaGiCz_ReacTioN

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dark Souls 2

Dark Souls 2

Dark Souls 2 spieletipps meint: Auch Dark Souls 2 ist ein besonderes Erlebnis. Melancholie und Frust wechseln sich mit purer Euphorie. Marginal schwächer als der Vorgänger. Artikel lesen
83
Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex ist keine Abkehr von alten Tugenden und Sünden. Elex ist keine Revolution. Elex ist sperrig und kaum intuitiv (...) mehr

Weitere Artikel

Loot für die Welt 4: LeFloid und Freunde streamen für den guten Zweck

Loot für die Welt 4: LeFloid und Freunde streamen für den guten Zweck

In diesem Jahr findet nicht nur die dritte Ausgabe des Charity-Livestreams Friendly Fire 3, sondern auch die vierte Aus (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dark Souls 2 (Übersicht)