Hauptgeschichte und DLC (Bioshock Infinite)

Die DLC passen ja nicht wirklich in die Hauptgeschichte oder? Die sind einfach seperat zu spielen. Sehe ich das richtig?

Frage gestellt am 11. August 2015 um 21:45 von Eni247

9 Antworten

Du meinst die beiden Burial at Sea Episoden?
Ja die kann man nur separat spielen unter, heruntergeladene Spielinhalte. Es handelt sich um die Seestadt Rapture von den Vorgängerversionen. Für ein DLC ist es noch ziemlich gut gemacht. Das Gameplay und der Spielinhalt wurden genial umgesetzt. Wer schon Bioshock 1 und 2 gespielt hat, kann ich die beiden DLC's wärmstens empfehlen.

Antwort #1, 13. August 2015 um 10:10 von Wallhall

Äh danke für die Antwort, war aber gar nicht auf meine Frage bezogen^^. Ich kenne die beiden DLC Seebestattung, hab sie selber auch. Ich möchte gern wissen, ob die von der Story auch in die Gesamtgeschichte passt oder das einfach Einzelmissionen sind, ohne Zusammenhang zur Story

Antwort #2, 13. August 2015 um 22:48 von Eni247

Die haben die Geschichte von Rapture mit der Geschichte von Columbia verknüpft. Also wurde die Gesamtgeschichte von Infinite mit der Geschichte von Bioshock 1 verknüpft. Die Story findet also zwischen, nach der Geschichte von Bioshock Infinite und vor der Geschichte von Bioshock 1 statt. Also es gibt ein starker Zusammenhang zwischen den beiden Storys.
Also es sind mehr die Hintergrund-Geschichten der beiden Gesamtgeschichten xD (klingt komisch, ist aber so)
Aber wenn du schon die beiden DLC hast, solltest du es lieber mal selbst durchzocken, um dir selbst ein Bild davon zu machen ^^ (ich will ja schliesslich nicht spoilern)

Antwort #3, 17. August 2015 um 10:50 von Wallhall

Dieses Video zu Bioshock Infinite schon gesehen?
Keine Angst, habe beide DLC durch. Hab nur nicht den ganzen Wirrwarr mit den Parallelwelten verstanden. Schliesslich ist Elizabeth bei den DLC erwachsen.

Antwort #4, 17. August 2015 um 11:37 von Eni247

Ja das mit den Parallelwelten ist schon ein bisschen kompliziert. ;-)

Die beiden DLC erzählt das Ende von Bioshock Infinite und der Beginn von Bioshock 1.
Am Ende hat ja Elizabeth ihr Leben dafür bezahlt, damit sie Atlas, den wichtigsten Satz von Bioshock 1 verraten hat. "Wärst du so freundlich"
Mit diesem Satz, hatte Atlas einen Ass im Ärmel, um die Kontrolle über Rapture zu haben.
Ich finde, diese Story-Zusammenknüpfung von 2 verschieden Welten, eine Meisterleistung der Spielemacher von Bioshock.

Antwort #5, 17. August 2015 um 13:16 von Wallhall

Ja da Stimm ich dir zu. Als ich zuerst Infinite durch hatte, war das einzige was mit Rapture zu tun hatte, die kurze Sterbeszene vom Songbird. Was aber Elizabeth gemeint hatte mit Durchgang weiss ich bis jetzt noch nicht. Weisst du warum der Songbird in Rapture gestorben ist? Das passierte ja vor den DLC.

Antwort #6, 17. August 2015 um 13:32 von Eni247

Naja in diesem Moment wurde ja die Statue zerstört, wo die Macht von Elizabeth unterdrückt wurde. Da hat sie alle ihre Kraft wieder bekommen und gleichzeitig haben sie ja auch die Kontrolle über Songbird verloren, was natürlich tödlich ist. Sie wussten auch das Songbird's Schwäche, der Wasserdruck war.
Deshalb hat sie einen Riss in die Wasserstadt geöffnet. Rapture war wohl tief genug im Meer, um ihn schnell zu töten.

Aber der Grund weshalb der dort sterben sollte, ist sogar viel perverser als du denkst... es ist ein Easteregg für einige hartgesottene Fans! Dieser Todesschrei von Songbird hört man schon im Bioshock 1... .6 Jahre bevor überhaupt Bioshock Infinite rauskam!
&feature=youtu.be&t=10s
Ab 15 Sekunden, den Sound laut aufdrehen und genau hinhören. Einige (mich mit eingeschlossen) hören den Todesschrei von Songbird. Zufall oder nicht? Ich finde es interessant ^^.

Antwort #7, 17. August 2015 um 16:31 von Wallhall

Nun gut, dass würde aber bedeuten, Elizabeth wusste von Rapture aber woher sollte sie? Ausserdem unterdrückt doch der Siffon nur die Kraft, wenn Elizabeth sich im Turb befindet. Und wieso genau haben sie die Kontrolle über Songbird verloren?

Das mit dem Todesschrei ist Zufall. Es ist kaum vorstellbar, dass man bei Bioshock 1 8 Jahre im Voraus gedacht hat solch eine komplizierte Story zu machen, vorallem da Bioshock 2 noch dazwischen liegt. Glaub ich zumindest

Antwort #8, 17. August 2015 um 19:25 von Eni247

Naja es gab schon vorher Risse, die Mr. Fink entdeckt hat und da hatte er schon Kontakt mit Suchong von Rapture.
Das Elizabeth ebenfalls Rapture entdeckt, war wohl nur eine Frage der Zeit. Oder sie hat es vor ihm entdeckt... das kann ich dir nicht sagen.

Sie konnte ihr Kräfte erst vollständigen entfalten, als der Turm zerstört wurde. Sie konnte ja nur die vorhandenen Risse öffnen und nach der Zerstörung konnte sie überall Risse öffnen.
Sie hatten ja das Instrument bei sich, mit dem sie ja den Songbird befohlen haben den Turm zu zerstören. Bei der Zerstörung des Turmes wurde dann auch das Instrument zerstört.

Fakt ist das Geräusch von Songbird gab es schon in Bioshock 1. Man muss ja nicht unbedingt, eine Geschichte von Infinite vor entwickeln um so ein Eaesteregg daraus zu machen... Sie haben in Infinite einfach das Geräusch von Bioshock 1 genommen.
Vielleicht wollten ja deshalb die Entwickler, dass der Songbird in Rapture stirbt... ;-)

Antwort #9, 18. August 2015 um 10:03 von Wallhall

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Bioshock Infinite

Bioshock Infinite

Bioshock Infinite spieletipps meint: Dieser beeindruckend inszenierte Ego-Shooter bietet eine stimmige Welt und überzeugt mit charismatischer Begleiterin und fesselnder Geschichte. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Möglichkeiten und Gefahren für die Zukunft der Videospiele

Möglichkeiten und Gefahren für die Zukunft der Videospiele

Viele Spiele werben schon heute mit dem Potenzial ihrer ausgeklügelten KIs. Doch wie intelligent sind die Programme (...) mehr

Weitere Artikel

Gewinnt das ultimative Bethesda-Spielepaket

Gewinnt das ultimative Bethesda-Spielepaket

Liebe Leser! spieletipps feiert seinen 20. Geburtstag. Dafür haben sich viele große Publisher bei uns als Gr (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Bioshock Infinite (Übersicht)
* gesponsorter Link