Einige Fragen zum Spiel (Mount & Blade - Warband)

Ich habe vor kurzem meine erste Burg erobert, welche die Veagirs zuvor von den Nords eroberten (mit den Nords war ich verbündet, mit den Veagirs - verfeindet). Das Spiel riet mir mich zunächst einem Königreich anzuschließen damit mir die Burg nicht wieder sofort weggenommen wird. Also tat ich das, doch zuvor boten mir die Veagirs den Frieden an (habe also gegenwärtig keine Feinde). Nachdem ich also mit König X gesprochen und mich ihm als Vasale Treue geschworen habe war ich erst geschockt von der Meldung dass ich keine Ländereien mehr besitze. Die Burg und das dazugehörige Dorf besitze ich zum Glück jedoch noch. Mein Ziel in diesem Spiel ist es jedoch König zu werden und sich eine Länderei nach der nächsten abzusnacken. Hier also meine Fragen:

1.) Wenn ich die Nords verlasse, bin ich dann wieder König meiner Ländereien?

2.) Bin ich danach mit den Nords im Krieg?

3.) Wenn ich zum Beispiel Rekruten in meine Burg platziere, können sie dann in irgendeiner Weise ausgebildet werden (außer wenn sie angegriffen werden) oder sollte ich sie mir im Trupp behalten bis sie voll ausgebildet sind?

4.) Wie kann ich die Nords verlassen?

5.) Was wäre euer Rat an mich für meine nächsten Schritte?

Danke im Voraus! : - )

Frage gestellt am 17. August 2015 um 23:05 von moesenfurz

5 Antworten

1. Nein. Solltest du die Nords jetzt verlassen, dann gehören die Ländereien, inklusive aller in der Burg stationierten Soldaten, dem König der Nords.

Allerdings gibt es da einen einfachen Trick: Entferne all deine Soldaten aus der Burg und verlasse die Fraktion der Nords. Dann starte schnell einen Angriff auf die Burg. Die Burg wird dann sofort dir zufallen, da keine Soldaten in der Burg sind. nachteil wäre hierbei allerdings, dass du dann im Krieg mit dem Königreich der Nord bist und keinen Frienden schließen kannst.

2. Nein, außer du befolgst meinen Tipp, weiter oben.

3. Rekruten solltest du mir auf Feldzüge nehmen. Weil sie erstens dadurch mehr Erfahrung erhalten und zweitens kann eine voll Ausgebildete Einheit eine Burg oder auch eine Stadt wesentlich besser verteidigen.

4. Über das Lger Menü gibt es die Option, dass Königreich zu verlassen. Alternativ kannst du auch mit dem König der Nords darüber sprechen.

5. Siehe oben.

Antwort #1, 18. August 2015 um 08:10 von ben24

Danke für die schnelle Antwort : - )
Angenommen ich bleibe eine Zeit lang bei den Nords und sie starten in dieser Zeit einen Krieg gegen ein anderes Königreich. Gegen dieses Königreich müsste ich dann ja auch kämpfen und somit hasst mich dieses Königreich dann bestimmt auch. Bin ich mit denen immer noch im Krieg sobald ich die Nords verlasse oder hassen sie mich dann einfach nur? Oder ist es keins von beidem?

Antwort #2, 18. August 2015 um 15:34 von moesenfurz

Die Nords hassen dich nicht, wenn du sie nur verlässt. Allerdings behalten die Nords auch deine Burg, wenn du sie nur verlässt. Das/die Königreich/e, gegen die die Nords Krieg geführt haben, sind dir gegenüber dann Neutral, wenn du die Nord verlässt.

Antwort #3, 18. August 2015 um 16:35 von ben24

Dieses Video zu Mount & Blade - Warband schon gesehen?
Im Spiel ists wie bei der Mafia: Es geht nur ums Geschäft.

Wenn du Fraktion A angehört und Fraktion B Krieg führst, bist du für B ein Feind. Wenn du aus Fraktion A austrittst, bist du Neutral. Fraktion B hat nichts gegen dich persönlich, nur eben gegen deine früheren Freunde.

Wenn du bereits eine Burg erobert hast, klingt es als hättest du bereits einge recht schlagkräftige Truppe. Dann solltest du auch in der Lage sein andere Burgen zu erobern.

Wenn du deine Männer verlierst, schließ dich einem Königreich an, lass dich hoch pushen und geh wieder auf Solo-Zug.

Rekruten kannst du ruhig verheizen, dafür gibts täglich nachschub in den Dörfern. Praktisch eine natüriche Auslese... (wobei hier mehr Glück zählt ob der Pfeil dich am Bein und an der Rübe trifft).

Antwort #4, 19. August 2015 um 16:49 von TheVortex

Erstmal werden die Königreiche nichts mit dir haben, doch später werden sie dir vllt ohne grund den krieg erklären. Das liegt daran, dass du im moment noch kein RECHT AUF REGIERUNG, also kein Königsrecht in calradia besitzt. Deswegen wird auch kein Könicreich mit dir freiden schliessen. Dein Regierungsrecht kannst du unter BERICHTE und dann unter CHARAKTERBERICHT einsehen. Um dein Recht zu erhöhen, brauchst du GEFÄHRTEN, du weißt schon, jeremus, alayen u.s.w.. Wenn du einen oder sogar besser mehrere GEFÄHRTEN hast, und dich mit denen gut verstehst, klicke unter TRUPP auf einen von ihnen, und frage sie, ob sie wissen, dass du anspruch als König von calradia erhebst. Sie werden normalerweise sagen dass sie dich unterstützen, und sie werden anbieten, irgendwohin zu gehen und zu erzählen, was du alles gutes für calradia tätest. Nimm das an, und sie werden für einige Wochen weg gehen.Wenn sie zurück sind, wird dein Rechtswert ein bisschen erhöht. Das macht es einfacher, frieden mit Nderen königen zu schließen. Aber ich rate dir, erst deine soldaten besser zu machen und erst bei einem könig als vassal zu bleiben, damit du genug geld und sowas hast. Ich z.B. habe schon 19 RECHT AUF REGIERUNG, bin aber noch vassal bei den königreich von nords. Du solltest auch gute verhältnisse zu deinen Dörfern haben, ich habe z.B. in meinem Lehen Mechin den wert (99) , und die Dorfbewohner sind mir "extrem ergeben"sodass ich z.b. bei diesem einzigen dorf schonmal 25-50 dörfler auf einmal rekrutiert habe. Der wohlstand des dorfes sollte auch hoch sein, hier empfiehlt es sich, eine Mühle bauen zu lassen. Achja du solltest auch gute verhältnisse mit den anderen fürsten pflegen.

Antwort #5, 22. Dezember 2015 um 19:48 von BekirOX

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Mount & Blade - Warband

Mount & Blade - Warband

Mount & Blade - Warband
Die 20 größten Twitch-Streamer Deutschlands - Winter 2017

Die 20 größten Twitch-Streamer Deutschlands - Winter 2017

Nachdem Let's Plays bereits seit einigen Jahren einen nicht aufzuhaltenden Siegeszug auf YouTube feiern, gewinnen auch (...) mehr

Weitere Artikel

Assassin's Creeed - Black Flag: Erinnerung - Jetzt kostenlos!

Assassin's Creeed - Black Flag: Erinnerung - Jetzt kostenlos!

Vor kurzem haben wir davon berichtet. Nun ist es endlich soweit. Deshalb die kleine Erinnerung: Schnappt euch Assassin' (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Mount & Blade - Warband (Übersicht)