Sollte man es sich holen? (Dragon Age 3)

Vom Gameplay etc her würde ich es mir auf jeden Fall holen, aber seit Skyrim habe ich von instabilen Programmen generell eigentlich die Nase voll.
Und was Instabilität angeht, dafür würde das Spiel ja anscheinend auch ne Auszeichnung für bekommen, wie ich überall lese.
Mein System sollte eigentlich kein Problem darstellen.
Win 7 64-bit
Intel i5-4670 4 x 3.4 Ghz
16GB RAM
960GTX (2GB VRAM, keine OC)

Frage ist eher, sind inzwischen diese ganzen (gravierenden, aka Crash) Probleme mit dem Spiel selbst gefixt oder zumindest fixbar oder kann mans vergessen?
Wegen dem ganzen Mist bezüglich Registrierung kann man das Spiel ja anschließend noch nicht einmal zurückgeben und ich will mir kein Spiel zulegen, was zu 90% Wahrscheinlichkeit noch nicht einmal ordnungsgemäß läuft.

Frage gestellt am 22. September 2015 um 15:19 von Lagi08

3 Antworten

Also ich hab das Spiel auf dem PC gespielt und es ist nicht abgestürzt. Allerdings hatte es Bugs, zt. gravierende. So konnte ich zb. einen Emissär nicht rekrutieren oder eine Feste nicht einnehmen, weil der Endgegner einfach nicht gespawnt ist, da half auch neuladen nichts... Ob das spiel gut ist musst du selbst herausfinden. Mich hat es nicht enttäuscht, was aber auch daran lag, dass ich nach DA2 mit wenigen erwartungen rangegangen bin. Es ist definitiv schlechter als Origins. Die Grafik ist hübsch und das Kampfsystem meistens ganz okay. Die Story ist so mittelmässig und die begleiter zum grössten Teil etwas oberflächlich (ausser Varric und Solas)...

Antwort #1, 22. September 2015 um 15:32 von Shingami

Ich kann mich nur wiederholen... spielerisch wird es mir gefallen, hab mir schon ein paar gameplay-Videos angeschaut (ich bin ziemlich anspruchslos und für vieles zu begeistern. Werde DA2 auch vorher noch spielen).
Wenn mir das Ding allerdings alle paar virtuelle Meter zusammenklappt oder alles nur noch wie ein Daumenkino anzeigt, ist es irgendwann auch mit der größten Faszination vorbei.

(FPS Probleme, die es ja auch geben soll... ich bin 23 FPS aus bestimmten anderen Spielen gewöhnt, aber bei 30 sollte es schon bleiben, ich hab mir schließlich nicht umsonst erst kürzlich die neue 960 GTX geholt, eher war DA Inquisition der Grund dafür, mir die überhaupt zu holen (430GT hatte ich vorher)),

Ich habe Skyrim dreimal neu angefangen und zwischendrin aufgehört, als die Abstürze (immer nur einer pro Tag, aber trotzdem nervig) immer wieder von neuem auftauchten. Der letzte Beginn war mit meiner neuen Grafikkarte und ich war fast dazu geneigt, das Ding zu deinstallieren und für immer von der Platte zu schmeißen, wäre ich nicht im Forum darauf gestoßen, dass diese Abstürze auch abhängig vom Level sein können. In dem Fall treten sie immer in den Bereichen 31-36 und 42-47 (+/-1 an beiden Enden) auf. Dies war dann tatsächlich auch der Grund gewesen.
Sowas kann ich ja dann irgendwo noch vertragen. Aber ein Spiel, welches sich VOLLKOMMEN willkürlich verabschiedet und das dann vielleicht auch noch gar im 5 Minutentakt, das ist dann wirklich nicht mehr zumutbar für mich.

Antwort #2, 22. September 2015 um 22:34 von Lagi08

Wie gesagt abgestürzt ist es bei mir nie, du solltest bloss einen separaten speicherstand machen, bevor du eine Feste angreifst oder so, damit es nicht durch bugs versaut werden kann. Was mir auch noch aufgefallen ist: wenn ich gezockt habe während Origin im Online Modus war kam es zu mehr bugs und lags als wenn es im Offline Modus lief...

Antwort #3, 22. September 2015 um 23:40 von Shingami

Dieses Video zu Dragon Age 3 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dragon Age 3 - Inquisition

Dragon Age 3

Dragon Age 3 - Inquisition spieletipps meint: Ein sehr gutes Rollenspiel in einer riesigen Welt, mit unzähligen Aufgaben und großartiger Geschichte mit etwas blassem Hauptcharakter. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Spielen Sie Deutsch? Ein Streitgespräch über synchronisierte Videospiele

Spielen Sie Deutsch? Ein Streitgespräch über synchronisierte Videospiele

Kulturbanausen und O-Ton-Nazis: Diese zwei Lager (aus Sicht der jeweils anderen Partei) geraten sich (...) mehr

Weitere Artikel

Das gibt es in Kalenderwoche 4 Neues zu spielen

Das gibt es in Kalenderwoche 4 Neues zu spielen

Hoffentlich hattet ihr alle eine schöne Woche und genießt jetzt gerade das wunderschön verregnete Winte (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragon Age 3 (Übersicht)