Panzer rausholen, Sinn, wieviele braucht man? (MGS 5)

Moin! Ich habe nun von jeder Sorte Fahrzeuge 4 Stück! Gibt es da einen Sinn mehrere zu besitzen oder reicht es von jedem Fahrzeug nur eins zu haben? Ich nutze so oder so nie welche! Aber brauchen die netten Kollegen aus der Kampfeinheit Fahrzeuge außer jetzt den Jeep überhaupt Panzer und Co? Oder hat das noch einen Sinn für die FOB Missionen? Und noch was, Treibstoff zu ordern ist auch echt ne Kunst für sich oder? Ich plündere jeden Container und jeden Koffer aber es reicht vorne und hinten nicht aus :D vielen Dank für eure Antworten!

Frage gestellt am 24. September 2015 um 07:18 von Jlpikard

8 Antworten

Treibstoff reicht nie aus^^ Auch nicht mit den FOB.

Du brauchst die Fahrzeuge für die externen Missionen.
Da werden die auch gerne mal zerstört.
4 von jedem ist gut dann kannst Du gleich nochmal auf Mission schicken und musst nicht erst neue Panzer besorgen.

Antwort #1, 24. September 2015 um 13:23 von barcady83

Ah ok danke! Habe bis jetzt immer nur jeeps auf den externen gebraucht! Die FOB Missionen hab ich erst seit kurzem! Bin bei 33% :D vielen Dank schon mal!

Antwort #2, 24. September 2015 um 15:15 von Jlpikard

naja die dinger sind auch gut für anlagevermögen!
die haben auch ihren verk.preis! (10' fürs rausholen, 100' verkauf, 90' gewinn! wenn ich jetzt nichts vertauscht hab)
und mal erlich, die dinger sind so leicht rauszuholen, ist man fast daneben kurz drufballern, halten sie an, und rausholen.. fertig! wenn es mehrere sind, muss man eben bisschen mehr zeit/weg miteinplanen (wie zb bei der einen mission wo man verhindern muss dass der andere das lager erreicht)
hab die meisten panzer bei mission mit dem rebellen rausgeholt oder eben einzelne bei infanterie missionen. (schrottet die nicht, holt sie raus!)
glaube nichts bringt soviel kohle rein wie die dinger!
.
aber ja, für ext. missionen sind sie natürlich auch nötig. aber wie oft kommen die auch vor.
fürs kapital ist auch das biologische material super praktisch, hab die immer gesammelt, jetzt hab ich gut 14' mio fürn verkauf, jedoch geht vieles für die base drauf, trotzdem man braucht ja auch treibstoff und das sammelt sich nicht so leicht, dh benötigt man eben doch zeit und holt man das eine raus dann auch das andere.. somit kann man das biologische locker verkaufen! (hab damit ne menge entwickelt, als ich mal kohle brauchte (m31 hat mich einiges gekostet) da kam ich dann drauf.. und quiet hat auch ihren preis, lässt man sie mit 'deckung geben' arbeiten, kostet die fast 100' bei ner gr mission dafür kann man dann wenn sie das gedämpfte zzz sniper hat super soldis rekrutieren! am besten bei mission mit dem major, da betritt man ja etwa 3 orte mit lauter soldis!)
in der nähe dieser mission am ende gibts ein kl lager mit container, dort landet dann halbe der ein heli, schade kann man den nicht rausholen :'( :D allein dort dort hab ich einen rausgeholt mit S und 2x A++ wertung (ne, ohne 'grossmaul'!)!
.
jaa am anfang wo die ausrüstung noch nicht hoch ist, isses schwer, aber später kann man sie x mal locker wiederholen und personal aufstocken. aber die infanterie dinger sind fast schon bisschen enttäuschend, erwarte da jedesmal ein halbes base camp, dabei sind oft nur so 3 gepanzerte soldis.

Antwort #3, 24. September 2015 um 16:56 von gelöschter User

Dieses Video zu MGS 5 schon gesehen?
Vielen Dank für deine ausführliche antwort :D aber ja, dass rausholen ist kein Problem, absolut nicht, die Mission 9 habe ich daher auch mit S abgeschlossen wo man die Panzer zerstören soll und Gefangene befreien! Ging nur um den Sinn! Weil ich nirgends gelesen hatte ob mein Personal Panzer benötigt! Daher würde ich sie ja verkaufen! Kohle ist ja das geringste Problem, Treibstoff eher schon mehr! Bin auch nur am Container rausholen aber es dauert halt bis es verarbeitet ist! Viel schlimmer ist, dass ich eben Feierabend gemacht habe, die Playse abgerissen habe und schlagartig ist ne Epidemie ausgebrochen! :D ich mein mal gelesen zu haben man sollte nach der Sprache die Leute in Quarantäne verschieben! Aber welche ist es? :D die schwarzen sprechen viel " kikongo" daher hab ich sie alle verschonen :D hat da jemand nen Plan!

Antwort #4, 24. September 2015 um 17:59 von Jlpikard

achsoo.. nur wegen dem sinn.. ok.
.
naja, wenn du so einiges entwickelst, kann geld schnell mal zum problem werden, aber wenn du auf dauer (also schon zu beginn) viel entwickelt hast, ok.. dann hast du bestimmt bereits das meiste.
.
wow diese mission mit nem s... :) nicht schlecht!
entweder ist die garnicht so schwer wie man denkt oder ka was du angestellt hast. ein stress ist sie so oder so.
.
frage mich manchmal auch wofür man das zeugs eigentlich braucht, und wenn ich zeugs verkaufen guck ich trotzdem immer dass ich noch optisch genug hab für den fall.
für die verarbeitung musst du einfach auf 'mission' gehen.. also wie diese zeugen jehovas um bessere soldis finden und einfach mal durchs land vom einen aussenposten zum nächsten pilgern.
je besser deine leute umso besser die arbeit!
.
frage mich sogar bereits ob die nm überhaupt je ein ende haben, die machen soviel spass, wenn die mal alle gehen.. :'(
aber jap, irgwann ist das spiel leider auch mal vorbei und die bequeme art (der held) geht dahin dann kommt die dämon-nr.
aber damit die missionen die man ja dann alle schon kennt nicht langweilig werden, muss man mal aus seiner gewohnheit raus und neues ausprobieren! ich verpass immer wieder dinge weil ich immer etwa gleich vorgehe.

Antwort #5, 25. September 2015 um 00:48 von gelöschter User

Jupp, so geht's mir auch :D ja gut, die Mission fand ich dafür das sie gerade mal Mission 9 ist schon etwas tricky!aber es geht und bringt dir ne Menge Kohle und Punkte! Entwickelt habe ich schon einiges ja! Und meine Vermutung mit der Epidemie und der richtigen Sprache war sogar richtig! Aber du bist vermutlich schon weiter als ich und weißt wie der Hase läuft! :D ich hab auch null Plan was mich als nächstes erwartet und wie die Story weiter geht! Kannst schon wieder kaum erwarten Feierabend zu haben^^ wo liest man eigentlich nach wie die Beziehung zu den Begleitern steht? Hab ausvesehen beim K.O. schlagen eines Gegners DD getroffen und meine Beziehung zu ihm soll sich verschlechtert haben, nur im Menü finde ich dazu irgendwie nichts oder ich bin zu blind und blöd dafür! Hab mir auf jeden Fall fest vorgenommen alle Missionen mit nem S Rang abzuschließen bevor ich online starte! Apropos online, die FOB Mission scheinen online zu sein? Also Überfälle ich andere Mother Base von anderen Spielern?! So ganz den Durchblick hab ich noch nicht so bei dem Spiel wie man merkt! Die paar Stunden die ich Abend zocke reichen nicht ^^ ist teilweise auch bisschen merkwürdig aufgebaut das Menu!

Antwort #6, 25. September 2015 um 07:00 von Jlpikard

@ Jlpikard

Der Beziehungsstand kannst du nachlesen, wenn du dein Begleiter Auswählen möchtest. Da siehst du 10 Felder die sich langsam füllen. Je mehr gefüllt ist desto höher der Beziehungstand.

Zu den FOBs, ja du überfällst von anderen Spielern deren FOBs.
Die können (wenn die Online sind) sich dazu entscheiden ob die Ihre FOB verteidigen wollen oder ein Unterstützer ist bereit das FOB zu verteidigen. Da hättest du dann 1 gg 1 + KI Verteidiger.
Leider (also bei mir) kommen bei mir nicht so oft welche rein, die Ihr FOB verteidigen. Leider greifen mich auch kaum Leute an, und wenn (passiert vllt 1x die Woche) die mich Angreifen bin ich dann leider außer haus :D

Antwort #7, 25. September 2015 um 21:31 von Taishu

du kannst den bez level auch einfach im entwicklungs menü von begleitern anhand der forderungen ablesen. hab ich immer gemacht.
.
dann können die leute jederzeit angreiffen?
ich miene man hat auch noch ein privatleben.. man kann ja nicht ständig offline zocken und sich um die fob kümmern! pennen muss man auch mal!
hab gedacht man könne sich selber on/off stellen jenachdem ob man sie angreifen lassen will oder nicht.
ist das so ein stress?
.
apropos aufbau, man braucht um ne fob überhaupt bauen zu können ja den platz und den soll man nur per münzen kaufen können, wie kriegt man die? oder muss man das alles dann irgwie über mikrotransaktionen mache oder was?
die sache ist mir überhaupt nicht schlüssig. und wie das ganze dann finanziert wird.. gilt da auch einfach das offline geld oder was? und was wenn die base angegriffen wird, sie eingenommen wird und man vlt mal ne weile garnicht zockt, was passiert da in der zeit, verliert man sie oder verliert man kohle?

Antwort #8, 25. September 2015 um 22:52 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain

MGS 5

Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain spieletipps meint: Das "Open World"-Spektakel offeriert spielerische Vielfalt, neuartige Schleichmöglichkeiten und motivierenden Basisbau. Ein wahres Fest! Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Videospiel-Psychologie: Sagt uns, wie ihr spielt und wir sagen euch, wer ihr seid

Videospiel-Psychologie: Sagt uns, wie ihr spielt und wir sagen euch, wer ihr seid

Persönlichkeitstests sind absoluter Unsinn, oder? Eigentlich macht ihr sie doch nur, um euch über das Ergebnis (...) mehr

Weitere Artikel

GOG: Wintersale mit Lootboxen und kostenloser Neuauflage von Grim Fandango

GOG: Wintersale mit Lootboxen und kostenloser Neuauflage von Grim Fandango

Zeit für Rabatte: GOG hat anlässlich der kalten Temperaturen den Winter Sale gestartet. Ab heute bis zum 26. (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MGS 5 (Übersicht)