Gemoddetes Skyrim kopieren. Muss man etwas beachten? (Skyrim)

Guten Tag meine Drachenbluthelden:D

Ich hätte eine Frage zum Thema gemoddetes Skyrim. Undzwar habe ich mein Skyrim mit einigen Mods ausgestatten. (Alle Mods für Realvision ENB)
Nun habe ich das gemoddete Spiel auf einen stärkeren Rechner rüberkopiert und alle nötigen Programme bis auf den Nexus Mod Manager installiert. Das Spiel funktionierte jedoch nur etwa 1 Minute ingame und hing sich dann wieder auf.

Ich habe den Skyrim Ordner aus Steam kopiert (Common->Skyrim) und
den Ordner unter My Games->Skyrim.

Danach habe ich SKSE, LOOT, TS5Edit mit installiert und habe alles wie gewohnt bei einem gemoddetem Skyrim gestartet.
Das einzige was ich nicht installiert habe ist wie gesagt der Nexus Mod Manager.
Ist also der Mod Manager notwendig damit alles läuft oder habe ich ein wichtiges Detail vergessen?

Frage gestellt am 18. Oktober 2015 um 14:39 von mario135

1 Antwort

Moin,

der NMM ist nicht zwingend erforderlich, aber ich würde Steam auf jeden Fall neu installieren. Außerdem sollteste neue Inis anlegen (also alles aus dem My Games/Skyrim Ordner löschen und Sicherheitskopie der Saves machen), indem Der Skyrim Launcher Deine Grafikkarte und die Renderinfo.txt der ENB neu ermittelt.

Und mit LOOT einmal die Masterliste aktualisieren und Deine Mod Reihenfolge neu ausrichten lassen.

Inwiefern hängt sich das Spiel auf, friert es ein oder crasht es zum Desktop (CTD) zurück?

Antwort #1, 18. Oktober 2015 um 15:37 von The_Dahaka

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Online-Zwang: Jetzt mal ernsthaft - Was soll das?

Online-Zwang: Jetzt mal ernsthaft - Was soll das?

Spiele, die eine ständige Internetverbindung erfordern, gibt es trotz heftiger und berechtigter Kritik noch immer. (...) mehr

Weitere Artikel

EA: Ehemaliger Bioware-Mitarbeiter redet über die Strategie des Unternehmens

EA: Ehemaliger Bioware-Mitarbeiter redet über die Strategie des Unternehmens

Auch Vollpreis-Spiele setzen in letzter Zeit vermehrt auf die Einbindung von Mikrotransaktionen. Ein ehemaliger Bioware (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)